Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

(Teil-)Streckenberechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> (Teil-)Streckenberechnung
 
Autor Nachricht
v!ta
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 06 März 2013 - 22:35:01    Titel: (Teil-)Streckenberechnung

Hallo,

ich habe folgendes Lösen wollen.

3 einzelne Teilstrecken mit folgenden Angaben:

s1: gleichförmige geradlinige Bewegung mit t1=5s und v1=5m/s
-> s1 = v1 * t1 = 5m/s * 5 s = 25m/s
--> Stimmt mit Lösung überein!

s2: gleichmäßig beschleunigte Bewegung mit t2=10s und a2=0,5m/s^2
-> s2 = v1 * t2 + 0,5 * a2 * t2^2 = 5m/s * 10s +0,5 * 0,5m/s^2 *(10s)^2 = 75m
--> Stimmt mit Lösung überein!

Aus der beschleunigten Bewegung s2 ergibt sich v2:
-> v2 = v1 + a2 * t2 = 5m/s + 0,5m/s^2 * 10s = 10m/s
--> Stimmt mit Lösung überein!

s3: gleichmäßig verzögerte Bewegung mit t2=15s und a2=-0,5m/s^2
-> s3 = v2 * t3 - 0,5 * a2 * t3^2 = 10m/s * 15s -0,5 * 0,5m/s^2 *(15s)^2 = 93,75m
--> Stimmt NICHT mit Lösung überein!

Wo ist mein Fehler Rolling Eyes


Zuletzt bearbeitet von v!ta am 06 März 2013 - 22:45:53, insgesamt einmal bearbeitet
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 06 März 2013 - 22:43:14    Titel: Re: (Teil-)Streckenberechnung

v!ta hat folgendes geschrieben:
s3: gleichmäßig verzögerte Bewegung mit t2=15s und a2=-0,5m/s^2
-> s3 = v2 * t3 - 0,5 * a2 * t2^2 = 10m/s * 15s -0,5 * 0,5m/s^2 *(10s)^2 = 93,75m
--> Stimmt NICHT mit Lösung überein!

Wo ist mein Fehler Rolling Eyes

oben steht t2=15s, dann setzt du aber 10s ein. Obst daran liegt?
v!ta
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 06 März 2013 - 22:47:11    Titel:

hi,

war nen copy/paste Fehler... habs ausgebessert! Embarassed

PS: Es könnte ja auch die Lösung im Buch falsch sein Confused

MFG
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 06 März 2013 - 22:48:41    Titel:

Sollen wir raten, oder wie lautet die Lösung?
v!ta
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 06 März 2013 - 22:54:45    Titel:

Hi,

die Lösung ist nur als Diagramm dargestellt. Ich lese aus dem Diagramm für s3 ca. 57m ab.

MFG
GvC
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 3522

BeitragVerfasst am: 07 März 2013 - 00:51:05    Titel:

v!ta hat folgendes geschrieben:
s1 = v1 * t1 = 5m/s * 5 s = 25m/s
--> Stimmt mit Lösung überein!


Das glaube ich nicht! Die Musterlösung gibt doch bestimmt keine Strecke in m/s an, oder?

Außerdem kann in Deinen Angaben irgendetwas nicht stimmen: Es gibt sowohl für t2 als auch für a2 jeweils zwei unterschiedliche Werte. Zur Berechnung von s2 hast du t2=10s und a2=0,5m/s² benutzt. Dieselben Bezeichnungen t2 und a2 hast du auch für die Berechnung von s3 benutzt, allerdings mit anderen Werten, t2=15s und a2=-0,5m/s². Bist Du sicher, dass das richtig ist?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> (Teil-)Streckenberechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum