Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Teilnichtigkeit von Änderungsgesetz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Teilnichtigkeit von Änderungsgesetz
 
Autor Nachricht
dudu2012
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07 März 2013 - 23:40:29    Titel: Teilnichtigkeit von Änderungsgesetz

hallo zusammen, ich stehe vor einem problem.

ich habe ein änderungsgesetz, dieses beinhaltet änderungen zu 4 unabhängigen normen. beim abstr. normenkontrollverfahren ist hingegen eine dieser normen, formell verfassungswidirg.

meine frage, ist damit das gesamte änderungsgesetz auch formell verfassungswidrig? oder besteht eine teilnichtigkeit - habe von sowas gelesen, wenn die anderen normen alleine einen sinn ergeben , bestehe sowas. aber gehört diese teilnichtigkeit in die normenkontrolle.

bitte dringend um hilfe, verzweifle daran :S
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Teilnichtigkeit von Änderungsgesetz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum