Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Regressverbot
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Regressverbot
 
Autor Nachricht
Rephlax
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.02.2013
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 14 März 2013 - 17:54:58    Titel: Regressverbot

Hallo Leute,
Ich habe eine Frage bezüglich des Regressverbotes. Diese Theorie rechnet das vorsätzliche Verhalten eines Dritten nicht der Handlung des fahrlässigen Ersttäters zu...soweit so gut, dass ist nicht schwer zu verstehen. Handelt der Dritte nun fahrlässig, dann würde ja logischerweise gleiches gelten. Wie würde die heute herrschende Lehre dann dieses Problem behandeln? Nochmal : Der Dritte handelt ebenfalls fahrlässig. Wir haben also anstatt Fahrlässigkeit+Vorsatz, doppelte Fahrlässigkeit.
Danke schonmal Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Regressverbot
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum