Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Spannungsquelle // Nichtleiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Spannungsquelle // Nichtleiter
 
Autor Nachricht
bamram
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 25 März 2013 - 11:09:46    Titel: Spannungsquelle // Nichtleiter

Hallo, ich habe ein kleines Verständnisproblem. Confused
Angenommen man hat eine Spannungsquelle (zum Beispiel einen Plattenkondensator) und verbindet beide Pole mit einem Nichtleiter, der keinerlei freien Ladungsträger besitzt. Die elektrische Leitfähigkeit des Leiters wäre dann 0 und es würde kein Strom fließen, egal welche Spannung anliegt.
Aber: Bei sehr hohen Spannungen müssten doch die Coulumbkräfte zwischen den Ladungsträgern in der Spannungsquelle so groß werden, dass sie trotzdem durch den Nichtleiter fließen. Warum machen sie das nicht? Warum bleiben die Ladungsträger in der Spannungsquelle, trotz der großen Kräfte, die auf sie wirken?
Es sei dabei mal vernachlässigt, dass bei sehr hohen Spannungen ein Stromfluss in der Luft möglich ist.

Danke für alle Antworten Very Happy
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8296
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 25 März 2013 - 12:36:00    Titel:

Zitat:
Bei sehr hohen Spannungen müssten ... trotzdem durch den Nichtleiter fließen

Das geschieht ja auch. Substanzen mit der Leitfähigkeit 0 gibt es nicht wirklich. Jede Kabelisolierung kann durchschlagen, wie der Elektriker weiß.

Allerdings isolieren gängige Nichtleiter meist immer noch besser als Luft. Darum ist es schwierig, einen Plattenkondensator so sehr aufzuladen, dass die Ladung über einen Isolator zwischen den Platten fließt. Vorher gibt es Blitzentladungen.

Wikipedia weiß dazu, das ein Isolator einen spezifischen Widerstand besitzt, der mindestens um den Faktor 10^11 größer ist als der eines Leiters. Aber das ist eben nicht null.

Gruß, mike
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Spannungsquelle // Nichtleiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum