Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Master of Science in Quantitative Finance in Kiel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Master of Science in Quantitative Finance in Kiel
 
Autor Nachricht
mualto_123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.09.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2013 - 20:04:03    Titel: Master of Science in Quantitative Finance in Kiel

Gibt es mittlerweile irgendwelche Neuigkeiten zum Studiengang?

Möglicherweise auch von Studenten, die diesen Studiengang an einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften angeschlossen haben?

Kommt Ihr mit der Mathematik klar? Grundsätzlich liegt mir der Bereich Mathe/Statistik im Bachelor sehr! Allerdings glaube ich, dass gerade die Veranstaltungen an der Mathe-Fakultät ein ganz anderes Niveau an den Tag legen. Wie sind die Durchfallquoten?

Ich habe mir das Modulhandbuch und den Studienverlaufsplan angeschaut und festgestellt, dass mich das Programm doch sehr interessieren würde! Ich habe gelesen, dass innerhalb der Veranstaltungen sehr viel mit Statistikprogrammen gearbeitet wird. Kann das jemand bestätigen? Das Programmieren macht mir grundsätzlich auch sehr viel Spaß! Ich fänds klasse, wenn man seine Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen könnte.

Im Internet findet man leider kaum Erfahrungsberichte. Deswegen fände ich es super nett, wenn sich jemand meldet, der ein paar Erfahrungen / Informationen mir schreibt Smile


Vielen vielen Dank!! [/i]
Alkazone
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.03.2011
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2014 - 20:00:43    Titel:

Push...

Kann jemand was dazu sagen ?
DerLachs
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.08.2010
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2014 - 20:24:47    Titel:

alles machbar/bestehbar als wiwi. betreuung war früher großartig, wird heute sicher etwas schwieriger sein, da mehr leute.

programmierkenntnisse (matlab/scilab) sicher großer vorteil, moderne portfoliotheorie/black-scholes etc in finance als grundlage sollten vorhanden sein. meine persönliche meinung ist, dass dieses studium nur wirklich was bringt, wenn man die grundprinzipien von beweisen versteht, bzw selbst anwenden kann. aber wie gesagt, man kommt auch so durch.
Alkazone
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.03.2011
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2014 - 21:23:22    Titel:

Danke für die schnelle Antwort.

Kannst du auch was zur Perspektive sagen, also ob der Studiengang in Finanzkreisen bekannt ist? (Kiel ist ja nicht einer der üblichen Verdächtigen)
und ob es damit möglich ist in quantitative Jobs (z.B. Trading oder Risk mangagement) reinzukommen?

Edit: Habe noch das Quant Fin Programm in Rotterdam im Blick (samt Pre Master), welches wohl auch für Wiwis zu schaffen ist.
Wenn ich die Inhalte der beiden Studiengänge vergleiche fällt auf, dass in Kiel relativ wichtige Sachen wie Markov Prozesse fehlen.
Daher die Frage ob es für Quant Jobs reicht.
gasti94
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.06.2014
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2014 - 22:47:16    Titel: ETHZ

In der ETH Zürich wird ebenfalls ein Master in quant. Finance angeboten.
Nur so zur Info Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Master of Science in Quantitative Finance in Kiel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum