Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Reflexion - Beweiß einer Formel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Reflexion - Beweiß einer Formel
 
Autor Nachricht
Gomox
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2013 - 11:06:08    Titel: Reflexion - Beweiß einer Formel

Hallo Leute!

Hier erstmal ein Bild zu der Aufgabe:
http://s1.directupload.net/file/d/3241/usbijfyb_jpg.htm

Es geht um ein Laserlicht der Wellenlänge 632 nm, welches reflektiert wird.
Winkelbezeichnungen könnt ihr dem Bild entnehmen.

Nun ist nach folgendem gefragt:
Zeige, dass gilt:



Meine Ideen:
In der bekannten Formel ist hier ja der Sinus alpha durch den Cosinus alpha minus Cosinus beta ersetzt worden.



Somit ist also der Sinus alpha gleich dem Cosinus alpha minus den Cosinus beta.

Nun weiß ich jedoch nicht mehr weiter =(

Ich hoffe auf eure Hilfe!
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2143

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2013 - 05:55:18    Titel:

Gesucht ist einfach die Herleitung der Beugung (oder Reflexion, spielt keine Rolle) am Gitter, wenn der einfallende Strahl nicht senkrecht auf dem Gitter steht. Dann musst Du noch benutzten, dass die Winkel in Deiner Skizze, entgegen der gängigen Konvention, nicht vom Lot aus definiert sind, sondern vom Gitter.

z.B. http://www.ino.it/home/lucamerca/Esercizi%20Reticolo.pdf
Gomox
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2013 - 06:06:37    Titel:

Das ist schonmal gut zu wissen, hilft mir momentan aber nicht wirklich weiter =( Irgendwie weiß ich einfach nicht, wo ich ansetzen soll.
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2143

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2013 - 06:16:47    Titel:

Die ersten zweit Seiten vom verlinkten pdf zu lesen würde schonmal helfen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Reflexion - Beweiß einer Formel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum