Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Tatigkeitsbeschreibung für mein Praktikumszeugnis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Tatigkeitsbeschreibung für mein Praktikumszeugnis
 
Autor Nachricht
faleX
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.10.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2013 - 11:15:26    Titel: Tatigkeitsbeschreibung für mein Praktikumszeugnis

Hallo allerseits,

mein Praktikum bei BMW neigt sich dem Ende zu und ich darf mich nun mit der Erstellung meines Zeugnisses befassen. Dazu darf ich meine Tätigkeiten beschreiben.

Ich fände es sehr schön, wenn ihr einmal drüberlesen könntet und mir Verbesserungsvorschläge unterbreiten würdet.

Zitat:
Herr XX YY, geboren am 01.01.1900 in Düsseldorf, war in Zeit vom 01.01.2013 bis zum 31.05.2013 in unserem Unternehmen als Praktikant beschäftigt.

In den 22 Wochen seines Praktikums lernte Herr YY die Abteilung Planung Achsträger kennen.

Das Haupttätigkeitsfeld von Herrn YY war das Projektmanagement Achsstrukturen des Hybrid-Sportwagens BMW i8. Seine Aufgaben erstreckten von der Projektsteuerung über die Produkt- und Prozessplanung bis hin zur Abnahme von Anlagen und Maschinen.
Darüber hinaus hat Herr YY unterstützend in weiteren Projekten unserer Abteilung (BMW i3, BMW 5er/6er/7er-Nachfolger) gewirkt. Zu seinen Aufgaben gehörten die Erstellung von Kapazitätsbetrachtungen (Reinigungsanlage für Aluminiumteile, Glühöfen, Hydroforming-Pressen), die Anfertigung von Spezifikationen für Ausschreibungen und die Dokumentation von Fertigungsprozessen.
Im Rahmen der Betreuung von Schweißlinien und Schweißvorrichtungen absolvierte Herr YY einen Grundlagenkurs Stahl- und Aluminiumschweißen.

In Übereinstimmung mit der Praktikantenrichtlinie Maschinenbau der UNI XY lässt sich das Praktikum wie folgt aufschlüsseln:
- 12 Wochen ABC,
...


Leider möchte meine Uni Wochenzahlen zu einzelnen Praktikumsbereichen angegeben haben, um mir diese einzelnd zu bescheinigen.

Vielen Dank!! Smile
just_phil
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2008
Beiträge: 1006

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2013 - 11:26:49    Titel: Re: Tatigkeitsbeschreibung für mein Praktikumszeugnis

Zitat:
Herr XX YY, geboren am 01.01.1900 in Düsseldorf, war in Zeit vom 01.01.2013 bis zum 31.05.2013 in unserem Unternehmen als Praktikant beschäftigt.

In den 22 Wochen seines Praktikums lernte Herr YY die Abteilung Planung Achsträger kennen.

Das Haupttätigkeitsfeld von Herrn YY war das Projektmanagement Achsstrukturen des Hybrid-Sportwagens BMW i8. Seine Aufgaben erstreckten sich von der Projektsteuerung über die Produkt- und Prozessplanung bis hin zur Abnahme von Anlagen und Maschinen (Ich würde die Reihenfolge ändern -> erst Produkt- und Prozessplanung, dann Steuerung, dann Abnahme).
Darüber hinaus hat Herr YY unterstützend in weiteren Projekten unserer Abteilung (BMW i3, BMW 5er/6er/7er-Nachfolger) gewirkt. Zu seinen Aufgaben gehörten die Erstellung von Kapazitätsbetrachtungen (Reinigungsanlage für Aluminiumteile, Glühöfen, Hydroforming-Pressen), die Anfertigung von Spezifikationen für Ausschreibungen und die Dokumentation von Fertigungsprozessen.
Im Rahmen der Betreuung von Schweißlinien und Schweißvorrichtungen absolvierte Herr YY einen Grundlagenkurs Stahl- und Aluminiumschweißen.

In Übereinstimmung mit der Praktikantenrichtlinie Maschinenbau der UNI (Universität oder Uni, aber keinesfalls UNI) XY lässt sich das Praktikum wie folgt aufschlüsseln:
- 12 Wochen ABC,
...


Habe ich das richtig verstanden, dass Du "nur" die Tätigkeiten aufschreiben darfst? Denn zu einem Arbeitszeunis gehört ja noch etwas mehr...
faleX
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.10.2004
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2013 - 12:30:06    Titel:

Ja, anschließend kommt die Bewertung, die mein Betreuer dann vermutlich aus irgendeinem anderen Zeugnis reinkopieren wird. Oder eine BMW Vorlage nutzt etc.

Erstmal geht es nur um die Tätigkeitsbeschreibung, denn mein Betreuer weiß nicht zu 100% was ich alles gemacht habe.

Ich hab Projektsteuerung zuerst geschrieben, weil das so eine Hauptaufgabe war. Termine im Auge behalten, Organisieren, ... Vielleicht ist das aber der falsche Begriff.

UNI XY war jetzt nur als Platzhalter gesetzt.
Ruhrgebietstramp
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2013
Beiträge: 101
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2013 - 07:24:20    Titel:

Wenn ich lese, dass ein Praktikant sein eigenes Praktikumszeugnis teilweise oder ganz selbst verfassen darf, dann macht mich das FASSUNGSLOS.

Der Betreuer wird von BMW dafür bezahlt, dass er sich unter anderem um die Praktikanten kümmert, anschließend die entsprechenden Informationen an die Personalabteilung weiterleitet, damit dort das Zeugnis erstellt werden kann. Und BMW ist nun einmal dafür bekannt, dass dort nicht unbedingt Hungerlöhne gezahlt werden.

Ich würde den Betreuer glatt fragen, ob er denn dann auch einen Teil seines Gehaltes an Dich überweist, wenn Du seine Arbeit machst. . .
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Tatigkeitsbeschreibung für mein Praktikumszeugnis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum