Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Navier- Stokes-Gleichung für 3D Strömung in Vektorschreibw.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Navier- Stokes-Gleichung für 3D Strömung in Vektorschreibw.
 
Autor Nachricht
mec111
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2013 - 12:15:12    Titel: Navier- Stokes-Gleichung für 3D Strömung in Vektorschreibw.

Hallo Freunde,

Ich soll die Navier-Stokes Gleichung für dreidimensionale Strömungen in Vektorschreibweise angeben (SIEHE BITTE FOTO UNTERM LINK):

http://s7.directupload.net/file/d/3285/w6gnrgy5_jpg.htm

ich denke nur a) muss ich angeben, jedoch ein Kommilitone meinte a) anzugeben reicht nicht aus...hmm...

Daher meine Frage, welche Formeln muss ich nennen?

a, b, c oder nur d...oder doch mehrere?

Danke
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2202

BeitragVerfasst am: 14 Jun 2013 - 08:46:16    Titel:

Da die Aufgabe ist die Gleichung anzugeben reicht irgendeine Form aus, z.B. (a).

(d) ist doch genau dasselbe nur in andere Variablen umgeschrieben für einen bestimmten Fall.
mec111
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 14 Jun 2013 - 09:34:25    Titel:

Danke jh8979!

Ein Kommolitone meinte d) ist die richtige Version, da man in der Vektoriellen Schreibweise, die REYNOLDS-Zahl vorzieht. Ich fand seine Aussage komisch...
mec111
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 14 Jun 2013 - 09:38:27    Titel:

Danke dir erneut jh8979, du hast da vollkommen recht

weiter Verständnisfrage, die Kontinuititsägleichung für 3D Strömungen ist die folgende korrekt.od?

http://s1.directupload.net/file/d/3286/w3c58asu_jpg.htm


Lg,
Lisa
Smile
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2202

BeitragVerfasst am: 14 Jun 2013 - 21:07:18    Titel:

Mit nur zwei Komponenten ist das wohl eher 2D als 3D Wink
mec111
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 15 Jun 2013 - 09:48:08    Titel:

achso...d.h. ich muss überall "nur noch" die z Komponente hinzufügen?
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2202

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2013 - 03:37:37    Titel:

ja.
mec111
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2013 - 10:49:28    Titel:

Hi,

wäre das so richtig?

http://s7.directupload.net/file/d/3289/cef2jtol_jpg.htm

Danke,
Lisa
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2202

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2013 - 04:01:41    Titel:

Ja.
mec111
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.12.2006
Beiträge: 304

BeitragVerfasst am: 20 Jun 2013 - 12:19:58    Titel:

ich danke dir herzlichst!
Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Navier- Stokes-Gleichung für 3D Strömung in Vektorschreibw.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum