Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

R/L Schaltung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> R/L Schaltung
 
Autor Nachricht
Goldrausch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2013 - 01:13:54    Titel: R/L Schaltung

Ich habe eine kleine Frage:

Ich habe eine Parallelschaltung mit R/L.
Gegeben ist der Imaginärteil XC und die Kreisfrequenz wie komme ich auf die Größe C des Kondensators ?
legandness
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.06.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2013 - 01:24:45    Titel:

Hallo,

wenn du kein kondensator hast, wie willst du die Kapazität berechen hehe
Morii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2013 - 08:45:48    Titel:

Wenn wirklich direkt die beiden Größen gegeben sind:

Goldrausch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2013 - 10:31:25    Titel:

Habe mich vertan es ist eine R/C Parallelschaltung
und C ist gesucht ?

Es ist also C= 1/(w Xc)
GvC
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 3498

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2013 - 10:45:46    Titel:

Goldrausch hat folgendes geschrieben:
Gegeben ist der Imaginärteil XC und die Kreisfrequenz wie komme ich auf die Größe C des Kondensators ?


Bist du sicher, dass Xc gegeben ist? Das wäre wirklich eine triviale Aufgabe. Oder ist nicht vielmehr der Imaginärteil Xp der Impedanz dieser Parallelschaltung gegeben?

Was ist denn der originale Wortlaut der Aufgabenstellung?
Goldrausch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2013 - 15:13:08    Titel:

Es ist keine Aufgabe, ich bin mir gerade eine Formelsammlung für die Klausur am zusammen stellen, und es könnte ja sein, das ich im ersten Schritt Xc ausrechnen muss und dann noch die Größe C des Kondensators gefragt ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> R/L Schaltung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum