Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

was ist Entropie und enthalpie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> was ist Entropie und enthalpie?
 
Autor Nachricht
Pentalift
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2013 - 17:48:23    Titel: was ist Entropie und enthalpie?

Ich kenne die Rechnungen etwa und auch das Prinzip dahinter, aber ich brauche in einer Klausur eine Definition der beiden Begriffe, also in Sätzen. Kann mir da jemand weiterhelfen, also nicht selbst was reimen, vielleicht einen Link, oder der halbwegs korrekte Wortlaut der Definition. danke!
aznvieT
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.06.2013
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2013 - 20:03:58    Titel:

Enthalpie (Reaktionsenthalpie H) ist ein Kennzeichen für den Wärmeinhalt eines Systems, die Änderung der Enthalpie bestimmt, ob die Reaktion exotherm oder endotherm verläuft.

Entropie (S) ist eine Kenngröße für den Ordnungszustand eines Systems. Die Entropie wächst mit dem Grad der Unordnung. (Bewegungsmöglichkeit der Teilchen).


Die Änderung der Entropie beeinflusst zusammen mit der Enthalpieänderung, ob eine Reaktion freiwillig (exergonisch) oder unfreiwillig (endergonisch) abläuft.

Dieser Zusammenhang wird durch die Gibbs-Helmholtzsche Gleichung ausgedrückt, er führt zu der freien Enthalpie / Gibbssche Energie.

Unterscheide also: Enthalpie / Entropie / freie Enthalpie


http://enthalpie.info/
Charlym
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.08.2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2014 - 19:46:04    Titel: Entropie - eine thermodynamische Zustandsgröße

Die Entropie ist eine thermodynamische Größe (ähnlich der Temperatur oder Druck), die ein System beschreibt. Die Größe Entropie ergibt sich aus dem zweiten Hauptsatz der Thermodynamik und gibt an, in welche Richtung eine Reaktion läuft. (jeder kennt den Ausdruck: bei einer freiwillig ablaufenden Reaktion nimmt die Entropie zu). Die Entropie berechnet sich aus der Formel S = k ln(W) [k = Bolzmannkonstante, W = Besetzungszustand]. Durch diese Formel wird immer umgangssprachlich gesagt, die Entropie ist ein Maß für die Unordnung.

Beispiel: Ideales Kristallgitter, alle Atome befinden sich am gleichen Platz => W = 1 => S = k ln(1) = 0 (was auch sein sollte).

ausführlicher http://www.lernort-mint.de/Physikalische%20Chemie/Termodynamik/entropie.html
Systemdynamiker
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.10.2008
Beiträge: 192

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2017 - 10:10:15    Titel: Der Elefant und die sechs blinden Männer

Mit der Entropie verhält es sich ein Stück weit wie mit dem Elefanten im Gleichnis mit den sechs blinden Männern. Jeder der Männer betastet einen andern Körperteil und glaubt zu wissen, was Elefant ist.
https://www.youtube.com/watch?v=XKmjgE1qHAk
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> was ist Entropie und enthalpie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum