Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Arbeitszeiten im Investment Banking
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Arbeitszeiten im Investment Banking
 
Autor Nachricht
TheConvexity
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.06.2010
Beiträge: 862

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 13:04:09    Titel:

CH_Banker hat folgendes geschrieben:
du H...sohn....
von euch lutscher ist keiner bei GS, MS oder JP....
so viel zeit wie ihr vollpfosten hiervergringt hahaha ich lach mich schlapp...
hier einen auf klugscheisser machen und in der real world auf ja und amen machen, man man


LOL - Megaowned, da verliert Sweetie ja gerade voll seine Fassung.

@golomjanka: Hier die gewuenschte Aussage: Mir machen lange Arbeitszeiten Spass. Ich bin oft laenger im Buero als ich es sein muesste um noch eine zusaetzliche Dinge zu erledigen.
golomjanka
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.12.2012
Beiträge: 2449
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 13:22:42    Titel:

TheConvexity hat folgendes geschrieben:
Ich bin oft laenger im Buero als ich es sein muesste um noch eine zusaetzliche Dinge zu erledigen.

Ich nehme aber nicht an, dass Du gelegentliche Selbstausbeutung in Spaß an der Tätigkeit als freiwilligen Maßstab für die anderen hinstellen möchtest. Es wurde doch oben sehr gut beschrieben, wie der unausgesprochene Branchenzwang wirkt.
Oder möchtest Du überlange Arbeitszeiten hier für andere als Normalzustand empfehlen und verherrlichen?

Ich teile übrigens nicht die Meinung, das die Arbeit das eine und das Leben das andere ist. Arbeit ist ein bedeutender Teil des Lebens und mitunter in der Interpretation sogar der wichtigste. Gerade bei kreativen Berufen, in der Forschung oder ähnliches versteht man doch, warum einer gerne arbeitet. Dort, wo aber Lohnarbeit, stupides Abarbeiten Alltag ist, wo im Prinzip diese Arbeit nur Pflicht-Arbeitszeit ist, da sind nicht einmal mehr Gründe auf mehr Gehalt oder Karriere in meinen Augen verständlich, sein Leben mit Hingabe und Aufopferung für fremdes Kapital zu verplempern.
Da als Dank nach Abschöpfung der Leistungskraft viele wie Hunde auf die Straße gesetzt werden, kann man die Zustände teilweise noch als rechtloser zu proletarischen Berufen einschätzen.
Berliner44
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 619

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 14:14:03    Titel:

TheConvexity hat folgendes geschrieben:
VPs die um 18 Uhr abhauen?

Auf welchem Planeten lebe ich? Bitte mal Namen der Bank nennen. Bei uns placken die VPs meist ebenfalls noch bis 23 oder 24 Uhr durch.


Das mit dem Planeten weiß ich nicht. Auch den Namen der Bank werden ich dir natürlich nicht nennen. Wir reden hier jedoch immerhin von Top5 M&A LT der letzten Zeit, sodass dies bestimmt kein Randphänomen ist.

Ich weiß ehrlichgesagt auch garnicht, was man so lange in diesem Office machen kann? Die M&A-Märkte sind alles andere als außer Rand und Band. Viele Pitches wenig Deals. Aber vielleicht ist es ja bei euch in den Boutiquen anders. Ihr nehmt ja eh alles mit.

Bei uns war die Kultur eine anderen. Auf lange Stunden hatte keiner Bock und so hieß es immer, wer zu lange im Office saß, hat seine Scheisse eben nicht rechtezitig gebacken bekommen. Als ich einmal einen all-nighter machte, um irgendein Müll fertigzustellen, gabs nächsten Tag mehr Anschiss als Lob.

Zeit also aufzuwachen Mädelz. Lange Stunden sind scheisse und nur weil ihr euch krummarbeitet, heißt das nicht, dass es alle anderen genauso tun. Die Scheisse lässt sich eben doch in etwas weniger Stunden bewältigen. Zummindest in anderen Banken und in anderen Teams.
Olivenöl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2013
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 14:27:35    Titel:

Ich kann diesem Carsten Janker eigentlich nur Recht geben. Was er sagt hat Hand und Fuß.

Gruß Oil
golomjanka
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.12.2012
Beiträge: 2449
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 15:09:10    Titel:

Das war schon mal verlinkt, aber, weil es so treffend ist:

Zitat:
Von Anfang an habe ich richtig viele Aufgaben bekommen und wirklich viel und lange gearbeitet. Eigentlich habe ich kein Problem mit langen Arbeitszeiten. Wer in eine Investmentbank geht, der weiß, dass das kein Nine-to-Five-Job ist. Aber meine Arbeitszeiten bei dieser Bank waren schlimmer als alles, was ich mir vorgestellt hatte: In der furchtbarsten Phase habe ich zehn Tage am Stück, inklusive Wochenende, durchgeackert. Jeden Tag 14 bis 18 Stunden. Am elften Tag war ich so platt, dass ich nachmittags vorm Computer eingenickt bin. Ich habe dann ganz klar gesagt, dass ich alle bin und nach Hause muss. An dem Tag bin ich um 22.00 Uhr gegangen. Und die Kollegen motzten nur: "Machst heute einen early leave , wie?"

Immerhin hat das Gehalt gestimmt. Pro Monat habe ich mehr als 3.500 Euro verdient. Mein Chef hat mein Gehalt am Ende des Monats immer so kommentiert: "Du bekommst diese Kohle von uns, Slaven. Du verdienst sie aber nicht." Ähnliche Sprüche habe ich mir auch von anderen Kollegen angehört. Die Atmosphäre in dieser Bank war wirklich vergiftet.

Einer der Analysten hat mir besonders Probleme bereitet. Er hat es richtig genossen, wenn er mir das Leben zur Hölle machen konnte: Wenn ihm seine Chefs morgens Arbeit gegeben haben, ist er immer erst spätabends zu mir gekommen, um mir die Arbeit aufzudrücken. Ihm habe ich viele Nachtschichten zu verdanken. An manchen Tagen bin ich erst um sechs Uhr morgens nach Hause gekommen.


http://www.zeit.de/studium/uni-leben/2012-11/horror-praktikum-investmentbank
Olivenöl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2013
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 15:31:17    Titel:

Passend ist auch die bekannte Geschichte von Heinrich Böll.

http://www.lichtkreis.at/html/Gedankenwelten/Weise_Geschichten/der_zufriedene_fischer.htm

Oil
Everett Dasher Breed
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.09.2010
Beiträge: 506

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 15:40:05    Titel:

golomjanka hat folgendes geschrieben:


Ein paar von denen sind arbeitslos, aber deshalb muss man sich nicht auf das Niveau von Everett Dasher Breed runterziehen lassen und beleidigende Ausdrücke benutzen.


Ich kann das immer und immer wieder publizieren:

Thomas Müntzer hat folgendes geschrieben:
Und nimm die anderen Hooligans gleich mit.


Thomas Müntzer hat folgendes geschrieben:

Scheiß asoziale Geschäftemacher.


Thomas Müntzer hat folgendes geschrieben:

"Banker" will er sein, zum Totlachen.


Thomas Müntzer hat folgendes geschrieben:

Kannst Dich gleich neben den TE-Spritzer stellen.


Thomas Müntzer hat folgendes geschrieben:

Erzählst Du der Welt mal wieder, wie Du es als toller Einwanderer-Hecht "geschafft" hast? Die Notlagen anderer ausnutzen, um Werte billig abzustauben, das ist also Dein Rezept. Mir kommt ja sowas von die Kotze hoch, wenn ich das lese.


Thomas Müntzer hat folgendes geschrieben:

Nachvollziehbar, wie der Held des Films letztendlich den Verantwortlichen seines Elends - einen nach dem anderen - den Garaus macht.


Thomas Müntzer hat folgendes geschrieben:

Du hast vielleicht einen Abschluss im Bankwesen. Irgendeinen. So stolz Du darauf bist, er reichte wohl nicht für eine Karriere. Weder als Ausbilder für andere, noch als "Macher". Die Jahre angeblicher Arbeit sind Schwindel, höchstens erklärbar mit Papierstapelei letzte Reihe. Damit Dein bisschen Theorie und Deine Träume nicht ganz verfliegen, bewirbst Du Deine Webseite, die mangels Können von anderen gebastelt wurde und mehr schlecht als recht dem Ziel dient, sich als Meister des Fachs vor anderen zu präsentieren.


Thomas Müntzer hat folgendes geschrieben:

Eigentlich könnte ich so einen rotzfrechen Loser, wie Dich, ganz gut für bestimmte geschäftliche finanzielle Angelegenheiten gebrauchen.


Thomas Müntzer hat folgendes geschrieben:

>>Der Rest Deines Beitrages ist kompletter Müll<<

>>der einzige, dem Du Deine Gehirnsuppe aufschüttest<<

>>sollte man Dir eine Rundumleuchte auf den Kopf schrauben <<

>>Da hast Du uns wohl auch Scheiße erzählt<<

>>Schau mal lieber auf Deinen Verstand, denn mit solchen Bemerkungen toppst Du Deine eigene ellenlange Kette von "Best Of Gehirnscheiße"<<

>>dass Du Großfresse vom Staat und der Gesellschaft <<

>>gibst Du der Gesellschaft nichts, außer Hirnkloake <<

>>betrachtest diesen Ausfluss des Irrsinns <<

>>Aber das kennt man ja von aller Sorten Piss-Pöbler<<

>>mit Deinen lächerlich-generösen Gesten auf. Du bist doch bisher im Leben nur ein Kostenfaktor für die Gesellschaft<<

>>Deine Bemerkung macht also gar keinen Sinn und rangiert an der Grenze zur Hirnscheiße<<

>>Da tropfte es nicht nur aus der Schädelschale sondern kübelte eimerweise <<

>>Was hier an Spinnern rumläuft ...<<

>>Einen Scheißdreck hast Du Dich jemals damit beschäftigt<<

>>Na, Du bist ja erst bescheuert.<<

>>Damit hast Du hier im Forum neben anderen die Höchstpunktzahl für pöbelnde Dummheit <<

>>exemplarisch für die Dümmlinge und Hetzer dieser Plattform<<

>>Du ungebildeter Mensch lästerst <<

>>Ab jetzt zitiere ich leider wieder üble Hirnscheiße von Dir<<

>>Das ist ganz allein Deine exklusive Dummheit<<

>>Hast Du ´ne Vollmeise?<<

>>Dass Du hier im und mittels Forum masturbierst<<

>>Damit sich Hirnschiss nicht nicht durch penetrante Wiederholung festsetzt<<

>>dämlich kommentierend zu polemisieren<<

>>lasse ich den Mist als Monolog stehen<<

>>Bildung fußt auf drei Säulen; Wissen, Denken und Kommunikation. In allem schlagen Deine Defizite sichtbar nach außen.<<

>>aber erzähle ruhig weiter Blödsinn<<

>>Die Endlosschleife Deines Schwachsinns zieht sich dahin<<

>>noch hast Du irgendeinen Freund, der Deine Troll-Grütze gerne liest. Du bist mit Deinem Käse hier ganz allein<<
Everett Dasher Breed
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.09.2010
Beiträge: 506

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 15:42:15    Titel:

CH_Banker hat folgendes geschrieben:
du H...sohn....
von euch lutscher ist keiner bei GS, MS oder JP....
so viel zeit wie ihr vollpfosten hiervergringt hahaha ich lach mich schlapp...
hier einen auf klugscheisser machen und in der real world auf ja und amen machen, man man


Ich habe auf eine solche Antwort gehofft. Dass sie aber so toll ausfallen würde, hätte ich mir nicht im Traum vorgestellt.

Ciao, Trollbaby!
golomjanka
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.12.2012
Beiträge: 2449
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 16:00:24    Titel:

Everett Dasher Breed hat folgendes geschrieben:

Ich kann das immer und immer wieder publizieren:


Publizieren nennt er seine kranke Mobbing- und Provo-Scheiße.


Zuletzt bearbeitet von golomjanka am 29 Aug 2013 - 17:45:53, insgesamt einmal bearbeitet
Everett Dasher Breed
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.09.2010
Beiträge: 506

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2013 - 16:33:46    Titel:

golomjanka hat folgendes geschrieben:

Kranke Mobbing- und Provo-Scheiße


Kommt in best of AbdulDervis
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Arbeitszeiten im Investment Banking
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Seite 5 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum