Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Deficit Spending
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Deficit Spending
 
Autor Nachricht
JuliaSH
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.10.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2013 - 19:26:18    Titel: Deficit Spending

Hallo Freunde,

ich bin etwas am verzweifeln weil ich gerade eine Hausarbeit über Japan schreibe.
Dabei gehts um deficit spending. Leider hatten wir dieses Thema in der Vorlesung nie ausführlich besprochen da ich noch im Grundstudium bin und daher suche ich Hilfe bei euch.
Also die Ausgaben des Staates gliedern sich in Staatsverbrauch und Bruttoinvestitionen.
Der Staatsverbrauch sind dabei z.B. die Ausgaben für die Gehälter der Staatsbediensteten. Die Bruttoinvestition sind die Ausgaben des Staats für Anschaffungen wie z.B. Infrastruktur.

Macht es jetzt einen Unterschied für den Erfolg des Deficit Spending in welchem von diesen zwei Bereichen es stattfindet? In allen Discussion Papers ist die Rede nur von Ausgaben für Bruttoinvestitionen.

Bsp:https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CDYQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.aeaweb.org%2Faea%2F2011conference%2Fprogram%2Fretrieve.php%3Fpdfid%3D40&ei=8ABPUp2kHIiy0QXl14GgBw&usg=AFQjCNGV6jkTP2WBxFWD_s6E2j7UjqigGw&sig2=1-nZ_UatT6z1zgHwT3qE3w&bvm=bv.53537100,d.d2k

Ist es nun ausreichend wenn man nur die Bruttoinvestitionen aber nicht den Konsum betrachtet?

Viele Grüße
Julia
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Deficit Spending
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum