Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

maybe offtopic: Mathe Programm für PC
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> maybe offtopic: Mathe Programm für PC
 
Autor Nachricht
matheversager
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2005 - 21:38:06    Titel: maybe offtopic: Mathe Programm für PC

Wie gesagt, vielleicht passt es nicht ganz hier hin.

Ich suche ein Programm für meinen PC mit den ich Mathematische Zeichen eingeben kann. So was wie Word eben, nur mit der Möglichkeit Brüche, Potenzen, Wurzeln und was es sonst noch gibt nervenschonend einzugeben.
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2005 - 21:48:07    Titel:

Die Antwort schlechthin: LaTeX
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 13 Jul 2005 - 21:50:57    Titel:

check den formel-editor von word (der is manchma etwas nervenaufreibend)
geht glaub ich über bearbeiten->objekt einfügen->formel-editor.. oder sonst ma in der hilfe schauen.
sonst mathdraw.. der kann alles mögliche zeichnen & ausrechnen (integrale, grenzwerte..) und speichert es dann als bild. tex/latex ist wohl das höchste der gefühle, aber es bedarf einiger einarbeitungszeit und ich kann dir nicht wirklich was darüber erzählen (ausser, dass es ein sehr professionelles und dazu noch kostenloses system ist, mit dem auch skripte und bücher erstellt werden). hier die adresse von mathdraw:

http://mathdraw.hawhaw.net/index.php

klick mal auf hilfe, da werden n paar beispiele gezeigt.
matheversager
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2005 - 11:16:43    Titel:

Danke für die Antworten. Mathdraw ist ganz gut, aber irgendwie nicht komplett. Gibts irgendwo einen Link zu Latex? Bei google bekomme ich alles mögliche Embarassed wenn ich nach Latex suche nur kein Programm für Formeln.
yushoor
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 517

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2005 - 11:29:19    Titel:

ich benutze texnic center als editor/benutzeroberfläche zum erstellen von latex-docs:
http://www.toolscenter.org

und miktex, was die eigentliche "übersetzung" des latex-quellcodes vornimmt. (kannst du in texnic integrieren, geht dann alles recht automatisch und ohne viel stress)
http://www.miktex.org/

ein gutes dokument zum kennenlernen (inkl tabellen von wichtigen sonderzeichen etc) findest du, wenn du in google eingibst: "a not so short introduction to latex"
Colored-Dragon
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2005 - 11:32:22    Titel:

http://www.miktex.org/

edit: mist zu spät ^^
matheversager
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2005 - 20:17:49    Titel:

Herzlichen Dank für die Antworten. Werde mich demnächst mit Latex beschäftigen!!
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 14 Jul 2005 - 20:19:50    Titel:

auf lange sicht die mit sicherheit beste wahl.
KTU
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.01.2005
Beiträge: 188
Wohnort: Cologne

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2005 - 17:15:24    Titel:

habt ihr ein gutes Latex Tutorial, bzw. Buchtipps, Hps usw.?
mens_exculta
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 330
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2005 - 19:53:01    Titel:

Hi!

Auf der Homepage von Dante eV werden Buchtipps angegeben:

http://www.dante.de/
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> maybe offtopic: Mathe Programm für PC
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum