Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Arbeitszeignisse ins englische übersetzen lassen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Arbeitszeignisse ins englische übersetzen lassen
 
Autor Nachricht
aerox11
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 158

BeitragVerfasst am: 20 Okt 2013 - 09:53:55    Titel: Arbeitszeignisse ins englische übersetzen lassen

Hallo,

wo kann man den relativ günstig seine Arbeitszeugnisse ins englische übersetzen lassen?
Hat da jemand erfahrungen ?

Bitt eum Feedback


Lg patrick
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3096
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2013 - 01:55:14    Titel:

Es gibt 2 Extreme :
a) Du uebersetzt es selbst und fuegst zusaetzlich das Orginal bei
b) Du beauftragst einen 'Vereidigten Uebersetzer'. Kostet so Eur 50-100 pro Seite.
aerox11
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 158

BeitragVerfasst am: 21 Okt 2013 - 03:18:41    Titel:

ist option a) überhaupt zulässig? Habe bisher immer nur von option b) gehört.
Wie sehen eure Erfahrungswerte darin aus?
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3096
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2013 - 00:46:51    Titel:

Was ist denn verlangt ?
Wenn eine notariell beglaubigte Uebersetzung noetig ist, muss der Uebersetzer dann nochmal zum Notar und eine Erklaerung abgeben, dass die Uebersetzung richtig ist. (nochmal EUR 50 oder so extra)

Wenn es nur darum geht, sich z.B. fuer ein Praktikum zu bewerben, wuerde ich die Uebersetzung selbst machen und Kopien der deutschen Zeugnisse beilegen. Da wuerde -ehrlich gesagt- eine notariell beglaubigte Uebersetzung eines frueheren Praktikantenzeugnisses ziemlich komisch wirken...
aerox11
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2005
Beiträge: 158

BeitragVerfasst am: 22 Okt 2013 - 03:29:13    Titel:

es ist im allgemienen für pratikums im in und ausland bin gerade dabei meine mappe zu erstellen.

Englische zeugnisse muss man nicht ins deutsche übersetzen oder?
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3096
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 23 Okt 2013 - 01:05:28    Titel:

aerox11 hat folgendes geschrieben:
es ist im allgemienen für pratikums im in und ausland bin gerade dabei meine mappe zu erstellen.

Englische zeugnisse muss man nicht ins deutsche übersetzen oder?

Ja, in Dtl. kann man davon ausgehen, dass Englisch verstanden wird, aber nicht umgekehrt.
Wie ich oben geschrieben habe, ist eine professionelle Uebersetzung fuer ein Praktikum ein Overkill.
Die Kernfrage ist immer WIE RELEVANT ein soches Zeugnis fuer einen kuenftigen Arbeitgeber ist. Wenn Du dich z.B. bei IBM New York bewirbst und vorher bei SAP warst, waere es schon wichtig, dass die auf Englisch nachlesen koennen, was genau Du da gemacht hast. Wenn Du allerdings Fussballtrainer an der Uni bist, sind weitere Angaben wohl nicht noetig.

Ich wuerde wohl nur die wichtigsten Dokumente auf Deutsch anfuegen und dazu eine Uebersicht mit den Anlagen mit den notwendigen englischen Erklaerungen machen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Arbeitszeignisse ins englische übersetzen lassen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum