Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

BWL Recht. Welche Anfechtungsart?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL Recht. Welche Anfechtungsart?
 
Autor Nachricht
benny_3003
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.10.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2013 - 14:47:14    Titel: BWL Recht. Welche Anfechtungsart?

Hallo alle zusammen, habe heute meine erste Bwl arbeit geschrieben.

Kurzer Sachverhalt:

Der Arbeitgeber einer Bankfiliale erfährt das sein neulich erst eingestellter Bankkaufmann seinen alten Arbeitsplatz aufgrund von Diebstahl verloren hat. Der Filialleiter möchte rechtliche schritte einleiten. Wie ist die Rechtslage?

Ich habe als Anfechtungsgrund arglistige Täuschung geschrieben. Aber die meisten aus meinem Kurs meinten es sei der Eigenschaftsirtum einer Person.

Würd mich rießig über eine Antwort freuen.

lg Benny
.rOYAL
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 325
Wohnort: FFM

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2013 - 17:49:16    Titel:

Eine arglistige Täuschung käme hier (mangels näherer SV-Angaben) nur in Form des Unterlassens in Betracht. Voraussetzung wäre eine Offenbarungspflicht des Bewerbers, und zwar nicht nur insoweit, als er auf eine entsprechende Frage hin wahrheitsgemäß zu antworten hätte, sondern dahingehend, dass er von sich aus darauf hinweisen müsste, dass er seinen früheren Job wegen Diebstahls verloren hat. Eine solche Offenlegungspflicht kann es aber nur in sehr eng umgrenzten Ausnahmen geben, nämlich wenn Umstände verschwiegen werden, die eine Anstellung aus rechtlichen Gründen schlicht unmöglich machten o.ä.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL Recht. Welche Anfechtungsart?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum