Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Teilelastischer Stoß zweier Kugeln
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Teilelastischer Stoß zweier Kugeln
 
Autor Nachricht
Raymond Bullion
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2013
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2013 - 17:24:49    Titel:

Und was ist genau falsch..? Einmal meintest du, dass mir dort was fehlte, jetzt haut's auch nicht hin..



So?
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8296
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2013 - 17:54:57    Titel:

Jetzt eierst du nur rum. Formeln raten ist nicht zielführend.
Was da falsch ist, das habe ich doch m 17 Nov 2013 - 15:54:01 schon geschrieben.

Gruß
mike
Raymond Bullion
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2013
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2013 - 18:07:45    Titel:

M_Hammer_Kruse hat folgendes geschrieben:
W_nach ist die kinetische Energie hinterher. Du multiplizierst die Energien beider Kugeln aber nochmal mit my=0,8. Dann ist das aber nicht mehr W_nach, sondern nur noch 80 % davon.

W_nach ist die kinetische Energie hinterher.

"Ich solle die Energien beider Kugeln aber nochmal mit my=0,8 multiplizieren

Energie erste Kugel mal my=0,8


Energie der zweiten Kugel mal my=0,8


(80% von W_nach)

Irgendwie hilft mir das nicht so weiter Rolling Eyes

lG
Ray
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8296
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2013 - 18:19:15    Titel:

Wo habe ich denn gesagt, dass du die Energien nochmal damit multiplizieren sollst? Ich habe dir vorgehalten, dass du es tust!

Gruß
mike
Raymond Bullion
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2013
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2013 - 18:26:15    Titel:

Oh man, woher soll ich denn wissen, dass du genau das Gegenteil meinst, für mich klang es genau andersrum. Laughing

Also ist das dann


Richtig?
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8296
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2013 - 18:31:22    Titel:

Ja, das ist W_nach. Und wie hängt das mit zusammen?

Gruß
mike


Zuletzt bearbeitet von M_Hammer_Kruse am 17 Nov 2013 - 19:20:40, insgesamt einmal bearbeitet
Raymond Bullion
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2013
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2013 - 18:36:45    Titel:

Ahhh so spielt die Musik Idea







Nicht wahr?
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8296
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2013 - 19:20:20    Titel:

Genau. Damit hast du die drei Gleichungen für die drei Unbekannten.

Und jetzt kommt noch die keineswegs einfache Aufgabe, das Gleichungssystem aufzulösen.

Gruß
mike
Raymond Bullion
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2013
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2013 - 19:42:08    Titel:

Meine drei Gleichungen lauten:



Welche ich vereinfachen kann zu:







In der Vorlesung wurde irgendwie quadriert, vielleicht sollte ich dies an der Stelle auch tun? Aber welche Gleichung?
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8296
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 17 Nov 2013 - 19:52:15    Titel:

Wenn du die zweite und die dritte Gelichung quadrierst und dann beide addierst, dann fällt da eine Menge weg und du kannst überdies noch einiges mit Hilfe des Additionstheorems für den Kosinus vereinfachen.

Gruß
mike
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Teilelastischer Stoß zweier Kugeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum