Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nach Ausbildung BOS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Nach Ausbildung BOS
 
Autor Nachricht
lauft123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.01.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2014 - 20:06:54    Titel: Nach Ausbildung BOS

Ich habe einen qualifizierenden Hauptschulabschluss und absolviere zurzeit eine Ausbildung die ich im März beenden werde.

Wenn ich meinen Quabi schaffe kann ich dann einfach mit der Vorklasse ohne Aufnahmeprüfungen anfangen?
Wie ist das wenn ich meinen Quabi nicht schaffe?
Und stimmt es, dass die Aufnahmeprüfungen nur einmal im Jahr sind?
Wenn ja wann?

Wohne in Bayern...
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2014 - 20:23:20    Titel:

das sind fragen, die dir die Website der jeweiligen schule in kürze beantworten sollte. wenn nicht, hilft dir die Telefonnummer dort weiter. jedenfalls hilft dir das weit mehr als die unverbindlichen Vermutungen irgendwelcher anonymer forenuser.
absolutewodka
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2013
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2014 - 14:54:22    Titel:

Mit deinem Quabi (= Mittlere Reife?) kannst du direkt in die Vorklasse einsteigen, die Aufnahmeprüfung ist nur dann notwendig, wenn man keine Mittlere Reife hat. , theoretisch könntest du mit selbigen (mit einer Feststellungsprüfung) sogar direkt in die 12. Klasse einsteigen, was aber nicht empfohlen wird...
Lykorion
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2011
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2014 - 18:02:58    Titel:

Also du musst MINDESTENS die mittlere Reife besitzen,

mittlere Reife+ Berufsausbildung 12. Klasse Fachoberschule.
Wenn du die 12. Klasse dann gemacht hast, kannst du in die 13. Klasse gehen und dort das Abitur bekommen.
Aber stell dir das bitte nicht so einfach vor, auch wenn du eine Ausbildung gemacht hast.
Ich gehe zur Zeit in die FOS 12. Klasse Wirtschaft und Rechtspflege (NDS) und habe bei mir jemanden in der Klasse der seinen Realschulabschluss auf der Hauptschule gemacht hat [ich habe GAR NICHTS gegen Hauptschüler!] und man merkt einfach, dass einen Realschulabschluss niemals auf der Realschule bekommen hat. Ich möchte auch nicht deine Vorraussetzungen in frage stellen, ABER du MUSST dir bewusst sein, dass ein "lernen" auf einer Fachoberschule bzw. BOS etwas ganz ganz anderes als auf einer Hauptschule sein.
Es kann natürlich sein, dass du dich wirklich reinhängst und das alles wunderbar schaffst- in diesem Sinne wünsche ich dir alles Gute.

Ein Lehrer hat mal auf der Realschule gesagt, als ich ihm davon erzählt habe, dass ich die BOS machen möchte, ich solle mir bewussts sein, dass die BOS die schwerste Schulform in Deutschland ist (können natürlich nur höhren-sagen sein)
absolutewodka
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2013
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2014 - 22:57:35    Titel:

Ich glaube nicht, dass man pauschal sagen kann, dass die Bos die schwerste Schulform ist..
Wenn z.B. jemand "nur" den sozialen Zweig der Bos12 ohne 2te Fremdsprache macht, dann ist das definitiv nicht so schwer, als wenn jemand Bos Technik 12+13 mit 2ter Fremdsprache macht.
Letzteres könnte tatsächlich der schwerste Weg zum Abitur sein, insb. deswegen, weil der Schwierigkeitsgrad in Physik + Mathe (und vorallem das Pensum) deutlich höher als auf dem Gymnasium ist
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Nach Ausbildung BOS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum