Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Das wichtigste Menschenrecht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Das wichtigste Menschenrecht
 
Autor Nachricht
Setarkos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.12.2005
Beiträge: 309
Wohnort: Nähe Tübingen

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2014 - 12:17:22    Titel:

Lange nichts von mir gehört.
Zur weiteren gemeinschaftlichen Erbauung ...
Die Seite ist fertig und kann ihren Segen entfalten. Very Happy



Klicke hier, um den Artikel bei Amazon.de anzuschauen.
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4157

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2014 - 14:09:33    Titel:

Och Setarkos, das ist doch kein Blog hier.
Setarkos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.12.2005
Beiträge: 309
Wohnort: Nähe Tübingen

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2014 - 16:46:31    Titel:

Du hast selbstredend recht, doch ohne deinen Kommentar wäre jetzt beinahe ein Blog daraus geworden, daß allenthalben die Roben anfangen zu flattern.
EldoradoO
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2009
Beiträge: 237

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2014 - 23:38:43    Titel:

ich hab mir mal deine seite angeschaut aber sie ist für meinen geschmack ziemlich hässlig. solltest du wirklich wollen, dass jemand dich ernst nimmt, dann solltest du jemanden vielleicht bitten, deine seite ein wenig seriöser zu gestalten und nicht die schrift durch regenbogenfarben, eingerückt und in fast unleserlichen schriftgröße zu präsentieren. ingesamt macht die seite einen unwissenschaftlichen eindruck etwa wie seiten von leuten die an ufos glauben.
rotH
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 884

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2014 - 11:09:04    Titel:

Geilo Laughing

Ein Mensch, der nicht einmal das Wort "hässlich" korrekt schreiben oder die in der deutschen Sprache übliche Groß- und Kleinschreibung umsetzen kann, ereifert sich, ob der Gestaltung einer Internetseite...

Laughing
Higher_Consciousness
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.03.2013
Beiträge: 1684
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2014 - 13:05:53    Titel:

Die Seite ist höchst individuell und freisinnig, allerdings auch unleserlich. Die gewählten Kontrastfarben (dazu noch auf schwarzem Hintergrund!) wirken aggressiv und schmerzen den Augen, die Formfreiheit behindert den Lesefluss; das Inhaltliche kommt gar nicht mehr rüber, entweder weil man sich vom Lesen abwendet oder weil man durch die optische Reizübeflutung massiv gestört wird (was durchaus schade ist, denn Setarkos verfolgt einen durchaus rühmlichen Zweck und hat diesbezüglich bereits weitergehende Gedanken vorzuweisen). Da muss ich mit EldoradoO gleichziehen.

Bei sachlichen Texten gehört es sich, eine allgemein verbindliche Form zumindest in Grundzügen einzuhalten, und nicht mit dem Mitteilungsmedium zu spielen, als würde man sich künstlerisch selbstentfalten. Das erinnert mich alles an Beepworld-Teenie-Zeiten, die ich glücklicherweise längst hinter mir habe.
Setarkos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.12.2005
Beiträge: 309
Wohnort: Nähe Tübingen

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2014 - 19:01:29    Titel:

Danke allen für die Gewürze!

Ich wollte einfach nur etwas machen, was ich mit meinen vorsintflutlichen Gestaltungsmitteln alleine zustande bringe und sich von meinen anderen Internetseiten abhebt, damit es mir nicht langweilig wird und ich nicht versehentlich in der falschen rumfummele.

Es gab auch schon Leute, die befürchtet haben, sie könnten Augenkrebs bekommen.

Meine Hauptzielgruppe sind junge Leute. Deshalb auch die BLITZINFO, die auf einem Handy/Smartphon sehr komfortabel zu lesen ist, auch in der Sonne, und bisher durchweg gut ankam. Ich arbeite aber gerade an einer noch prägnanteren Info, in die dann auch Kognitionselemente eingebaut werden, die zum Mitdenken anregen.

Die Seite "das-wichtigste-menschenrecht.de" muß nur alles enthalten für den Fall, daß Medien weiterhin schweigen und es notwendig wird, etwas zu tun, das Journalisten zwingt, die Hürde "Abhängigkeit von Kollegen mit Jurastudium" zu überwinden. Die ist immer da, wenn es um Rechtsthemen oder Rechtsinformationen geht. Auch dazu habe ich so viel vorbereitet, daß es schwer fallen wird, dann mit Teufelschei§e nach mir zu werfen, um mich zu blockieren ...

Vielleicht gibt es ja irgendwann auch mal einen Designwettbewerb ...

Higher_Consciousness, nett von dir, daß Du meine Bemühungen anerkannt hast.

Übrigens:
Wenn mich etwas interessiert und ich brauche das schwarz auf weiß, ganz seriös,
kopiere ich wild gestaltete Texte in ein Textprogramm
und kann sie dann sogar in meiner Lieblingsschrift lesen ...

Edit 27 Apr. 2014 10:55:
    *** EILNACHRICHT DOPPELSTOP *** AB SOFORT GIBT ES AUF DER INTERNETSEITE ***
    DAS WICHTIGSTE MENSCHENRECHT *** BEI HINTERGRUENDEN ***
    EINE DRUCKVERSION ZUM SCHWAENZEN VON VORLESUNGEN *** STOP ***
    MIT GRUENDLICHEN FUESSEN *** SETARKOS *** STOP ***
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Das wichtigste Menschenrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Seite 9 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum