Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

2 Klausuren an einem Tag (aber nur eine mitschreiben?)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> 2 Klausuren an einem Tag (aber nur eine mitschreiben?)
 
Autor Nachricht
annabel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 29 Jan 2014 - 22:50:31    Titel: 2 Klausuren an einem Tag (aber nur eine mitschreiben?)

Hallo,

ich habe grad ein Problem. Und zwar schreibe ich morgen zwei Klausuren. Eine vormittags und eine nachmittags bzw abends.

Ich weiß, hätte ich frühzeitig gelernt...blah blah...aber darum solls jetzt nicht gehen...

Meine erste Überlegung war eine Krankmeldung für den Tag...mit der Begründung...dass es mir morgens halt schlecht ging (könnte ja tatsächlich auch der Fall sein....bei mir sowiso, da ich öfters mal Migräne habe, die meisetns morgens nach dem aufstehen kommt und sich gegegen mittag und dank Medis dann gelegt hat)
Der gelbe Schein vom Arzt gilt aber für den ganzen Tag und somit würde auch die Klausur, die ich mittags bzw abends noch schreibe nicht gelten, habe ich heute beim Prüfungsamt erfahren.

Jetzt gäbe es ja die Möglichkeit einfach nicht hinzugehen morgen früh...dann bekomme ich aber Maluspunkte, was nicht so schlimm wäre, die kann ich mir "leisten" aber dann würde halt ein U stehen für unentschuldigt und das kommt halt doof.
Eine andere Möglichkeit wäre, hinzugehen, leeren Zettel abzugeben, durchfallen und auch Maluspunkte kriegen...nur halt kein Unentschuldigt...

Nur überlege ich ob es den Aufwand Wert ist, extra zur Uni, den Weg (fahre ein gutes Stück) um nen leeren Zettel abzugeben....

Deswegen meine Frage, gibt es wirklichkeine Möglichkeit, so eine Art Attest abzugeben, dass eben wirklich nur für eine bestimmte Zeit gilt? Oder geht nur gelber Zettel und der für den ganzen Tag?

Außahamen wären wohl so Dinge wie Autounfall oder Auto springt morgens nicht an etc....dass man dann evtl "entschuldigt" ist....aber sowas trifft halt bei mir nicht zu...

Weiß jemand Hilfe? Gibt es da ne Lösung oder muss ich die Maluspunkte bzw das "U" hinnehmen?
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2002

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2014 - 09:43:19    Titel:

ja das ist möglich und wird auch von viele Studenten so gemacht. Rein rechtlicht ist das auch nicht falsch.
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5741
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2014 - 09:44:29    Titel: Re: 2 Klausuren an einem Tag (aber nur eine mitschreiben?)

annabel hat folgendes geschrieben:
Außahamen wären wohl so Dinge wie Autounfall oder Auto springt morgens nicht an etc....dass man dann evtl "entschuldigt" ist....aber sowas trifft halt bei mir nicht zu...

Unfälle waren bei uns eine Entschuldigung, allerdings nur, wenn dieser polizeilich aufgenommen und dieses als Nachweis beim Prüfungsamt vorgelegt wurde.

Das nicht anspringen des Autos etc. ist ein privates Problem. Man muss selbst sicherstellen zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Dein Problem ist es, dass Du scheinbar die zweite Klausur schreiben willst, aber die erste Arbeit dafür nicht (jetzt). Umgekehrt ist es leichter. Dann könntest Du nach der ersten Klausur Dich wegen was auch immer abmelden und beim Arzt ganz normal dich krankschreiben lassen. Umgekehrt halte ich es für keine gute Idee.
annabel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 30 Jan 2014 - 21:57:27    Titel:

ja andersrum wäre es wirklich einfacher gewesen...

Das ist halt wirklich eine blöde Situation. War jetzt heute nachmittag dort und habe mitgeschrieben und habe auch bestanden..(also kann ich jetzt schon sicher sagen) war auch was echt wichtiges und habs jetzt endlich hinter mir. Smile

Morgen habe ich auch noch eine schwierige Klausur...und das heute morgen das war nur so eine etwas einfachere "unwichtigere" Klausur...für die ich aber irgendwie gar keine Zeit zum lernen hatte..und so dachte ich einfach ich lasse die weg und schreibe sie nächstes Semester...(da ich hier ja trotzdem gut abschneiden möchten..und es grad da auch einfacher möglich ist...nur wie gesagt hatte ich das jetzt ganz unter den tisch fallen lassen)

Ist halt echt blöd, würde das schon gern so machen, dass ich keine malus punkte kassier...aber geht wohl nicht anders...?!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> 2 Klausuren an einem Tag (aber nur eine mitschreiben?)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum