Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Habilitation und Doktorgrad
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Habilitation und Doktorgrad
 
Autor Nachricht
Sandra7777
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.11.2012
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2014 - 20:16:45    Titel: Habilitation und Doktorgrad

Wenn man in der BRD einen PhD erworben hat ist dieser ja so zuführen. Wie führt man seinen akademischen Grad korrekt, wenn man aufbauend auf der Promotion habilitiert?

xxx, PhD.habil.

oder

habil. Name, PhD. ?

Ein Verweis auf eine Quelle wäre wünschenswert.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2014 - 21:38:27    Titel:

Ich kenne eigentlich niemanden, der sein habil. auf irgendeine Art im Namen führt, wenn es nicht gerade um die Bewerbung um eine Professur geht...

Cyrix
Cheater!
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 5224
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2014 - 10:27:40    Titel:

http://www.germanistik.uni-halle.de/mitarbeiterinnen/weber/

http://www.geo.uni-potsdam.de/mitarbeiterdetails/show/161.html
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5739
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2014 - 10:32:15    Titel:

Da kenne ich schon ein paar, die habilitiert haben, allerdings nie eine Professur angestrebt haben, sondern sich mächtig etwas auf ihrer Visitenkarte darauf einbilden. Allerdings, wenn ich mich richtig erinnere, haben die alle einen (teils lächerlichen) Lehrauftrag irgendwo...der aber nicht zur Honorarprofessur berechtigt.

Die lehnen sich in dem Punkt dann meist an die Mediziner an, wo das durchaus verbreiteter ist und nennen sich "Privatdozent". Einer schreibt immer "habil. Dr. jur. Meier/Müller, LL.M."
2,71828
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 2373

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2014 - 12:10:42    Titel:

Akademische Grade sind so zu führen, wie sie verliehen werden.

Üblich ist, dass entweder ein "Dr. habli." verliehen wird, oder eine Habilitation die Berechtigung des zusätzlichen Kürzels "habil." (oder bei Lehrtätigkeit auch ein "PD") verliehen wird.

Ein "habil." wird üblicherweise hinter dem Doktor-Grad geführt. /Also "Dr. ... habil."oder "PhD. habil.".

Hochschul-Webseiten sind übrigens ein schlechter Ratgeber. Dort werden Menschen meist tabellarisch aufgelistet; ohne Rücksicht darauf, dass englisch-aussehende Grade meist nach dem Namen, und deutsche vor dem Namen geführt werden.

Wenn die Verleihungsurkunde (oder Ordnung) nichts vorschreibt sollte man sich am beruflichen Umfeld orientieren.


Gozo hat folgendes geschrieben:
"habil. Dr. jur. Meier/Müller, LL.M."

So etwas habe ich bisher noch nicht gesehen. Man fragt sich auf welchem Gebiet hier habilitiert wurde. Ein habilitierter Jurist würde normalerweise "Dr. jur. habli." schreiben. Und warum sollte ein Dr. jur. noch den LL.M. angeben?
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5739
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 07 Feb 2014 - 12:56:02    Titel:

2,71828 hat folgendes geschrieben:

Gozo hat folgendes geschrieben:
"habil. Dr. jur. Meier/Müller, LL.M."

So etwas habe ich bisher noch nicht gesehen. Man fragt sich auf welchem Gebiet hier habilitiert wurde. Ein habilitierter Jurist würde normalerweise "Dr. jur. habli." schreiben. Und warum sollte ein Dr. jur. noch den LL.M. angeben?

Laughing

Frag ihn, nicht mich. Ich halte ihn für ein Windei...fachlich wie menschlich. Er bildet sich eben auf alles etwas ein, schreibt mich sogar mit dem gesamten Diplom-FH sowie dem Master dahinter in einer E-Mail an. Ist einfach ein titelgeiler Vollhorst.

Warum er jetzt das habil davorsetzt? Keine Ahnung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Habilitation und Doktorgrad
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum