Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Der TÜV und das Perpetuum mobile
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Der TÜV und das Perpetuum mobile
 
Autor Nachricht
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 24 März 2014 - 20:05:44    Titel:

warum diskutierst du hier eigentlich noch darüber, wenn du durch deine erkenntnisse bereits erfindungen schaffen könntest, die die probleme der menschheit lösen, deinen namen in die geschichtsbücher bringen und dich sehr reich machen würden? weil es bullshit ist, da kannst du auch noch 100 seiten diskutieren Rolling Eyes
Frankx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2010
Beiträge: 1034

BeitragVerfasst am: 24 März 2014 - 20:17:57    Titel:

@konstantin87
Noch so ein Motzer. Selbst nichts auf die Reihe bringen, aber große Klappe.
Dabei hat sogar der TÜV den Wirkungsgrad von 1273,64% bestätigt. Willst du etwa auch schlauer sein, als der gesamte TÜV?

MfG. Frank
Madame Curie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.10.2008
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 24 März 2014 - 20:45:23    Titel:

konstantin87 hat folgendes geschrieben:
warum diskutierst du hier eigentlich noch darüber, wenn du durch deine erkenntnisse bereits erfindungen schaffen könntest, die die probleme der menschheit lösen, deinen namen in die geschichtsbücher bringen und dich sehr reich machen würden? weil es bullshit ist, da kannst du auch noch 100 seiten diskutieren Rolling Eyes


weil ich doch tatsächlich gedacht habe, ein physik-forum namens uni.protokolle würde sich für eine reale apparatur deren wirkungsgrad > 1,0 ist, interessieren.

dann konnte ich 3 jahre lang erleben, dass man hier dadurch recht bekommt, wenn einem eine Gefolgschaft hier recht gibt, und nicht die qualität des vorgelegten ausschlaggebend ist.

ich konnte ja dann nicht wissen, -dass wenn ich darauf aufmerksam mache, dass die wohl anerkannteste wissenschaftliche instanz in der sache, der tüv, genau auf der basis des hier vorgelegten, das vorgelegte vor einer anerkannten weltlichen instanz nicht widerlegen kann - obwohl er es nachweislich ernsthaft versucht hat-(http://www.hwcv.net/investoren-infos/gerichtsbeschluss/ ) -, dass ich dann manche leute hier unabsichtlich dazu zwinge, dass sie sich selbst entweder für kompetenter als der tüv erklären, oder sich alternativ selbst für ziemlich dusslig einschätzen müssen.

nun war klar, dass selbst hier sich niemand öffentlich für kompetenter als der gesamte tüv erklärt,- sogar obwohl man anonym hier postet- aber anstelle sich dann der alternative zu stellen, habe ich nicht erwartet, dass man nun extrem auffällig versucht eine erkenntnis zu boykottieren, indem man die person des erfinders so derartig plump boykottiert, dass sogar du aus tiefster versenkung als unterstützer derartigen unsinns auftauchst.

wie auch immer, wer will kann gerne eine erklärung zu http://www.hwcv.net/vortrag-schlitten-kapillar-2-3/ anbieten.

vielleicht könnten auch manche leser hier, gerne auch mit PN, zb frank und hammer mitteilen, dass der erfinder der technologie nichts dafür kann, wenn der tüv hammer und frank erklärt hat, dass sie sich seit jahren hier zum nachteil aller anderen gegenseitig die eier schaukeln, obwohl sie das mittel PN machen könnten, anstelle davon das forum hier mit zusammen von zig 1000 beiträgen zu zumüllen und wirklich interesierten raum für eine diskussion zu geben

also, wer auch nur insgesamt 3 sachlich beiträge zu http://www.hwcv.net/vortrag-schlitten-kapillar-2-3/ von hammer und frank und unterstützern der beiden
findet, bekommt einen preis, und wer sich sachlich über diesen effekt

http://www.hwcv.net/vortrag-schlitten-kapillar-2-3/

unterhalten will, nur zu. wer sich diesen leuten mal endlich traut zu sagen, sie sollen entweder sachlich posten oder aufhören rumzutrollen, dem gehört mein respekt.

vg

mc


Zuletzt bearbeitet von Madame Curie am 24 März 2014 - 21:02:53, insgesamt einmal bearbeitet
Frankx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2010
Beiträge: 1034

BeitragVerfasst am: 24 März 2014 - 21:02:18    Titel:

Zitat:
weil ich doch tatsächlich gedacht habe, ein physik-forum namens uni.protokolle würde sich für eine reale apparatur deren wirkungsgrad > 1,0 ist, interessieren.

Hallo , geht es noch? Wie kannst du das von den Pennern hier erwarten?

Zitat:
ich konnte ja dann nicht wissen, -dass wenn ich darauf aufmerksam mache, dass die wohl anerkannteste wissenschaftliche instanz in der sache, der tüv, genau auf der basis des hier vorgelegten, das vorgelegte vor einer anerkannten weltlichen instanz nicht widerlegen kann - obwohl er es nachweislich ernsthaft versucht hat-(http://www.hwcv.net/investoren-infos/gerichtsbeschluss/ ) -, dass ich dann manche leute hier unabsichtlich dazu zwinge, dass sie sich selbst entweder für kompetenter als der tüv erklären, oder sich alternativ selbst für ziemlich dusslig einschätzen müssen.

"sich selbst für ziemlich dusslig einschätzen" ist korrekt, weil "schlauer als der gesamte TÜV" ist unmöglich.

Zitat:
aber anstelle sich dann der alternative zu stellen, habe ich nicht erwartet, dass man nun extrem auffällig versucht eine erkenntnis zu boykottieren, indem man die person des erfinders so derartig plump boykottiert, dass sogar du aus tiefster versenkung als unterstützer derartigen unsinns auftauchst.

mc, ich freu mich ja so, dass wir endlich eine gemeinsame Sprache sprechen.

Zitat:
vielleicht könnten auch manche leser hier, gerne auch mit PN, zb frank und hammer mitteilen, dass der erfinder der technologie nichts dafür kann, wenn der tüv hammer und frank erklärt hat, dass sie sich seit jahren hier zum nachteil aller anderen gegenseitig die eier schaukeln, obwohl sie das mittel PN machen könnten, anstelle davon das forum hier mit zusammen von 10.000 beiträgen zu zumüllen und wirklich interesierten raum für eine diskussion zu geben

Also mc, das finde ich jetzt ein bisschen unfair. Mike und ich sind bislang die einzigen öffentlich bekennenden Weidenbuschler und du behauptest, wir würden uns die Eier schaukeln?

Zitat:
also, wer auch nur insgesamt 3 sachlich beiträge zu http://www.hwcv.net/vortrag-schlitten-kapillar-2-3/ von hammer und frank und unterstützern der beiden
findet, bekommt einen preis,

Drei sachliche Beiträge? Keine Chance, noch nicht mal bei einem einzigen sachlichen Beitrag.

Zitat:
wer sich diesen leuten mal endlich traut zu sagen, sie sollen entweder sachlich posten oder aufhören rumzutrollen, dem gehört mein respekt.

Genau, kein Platz für Trolle hier.

MfG. Frank
Madame Curie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.10.2008
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 24 März 2014 - 21:07:01    Titel:

da hab ich ne trolle, äh tolle antwort für dich und brauch nur eine zeile :

http://www.hwcv.net/vortrag-schlitten-kapillar-2-3/

vg

mc
Frankx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2010
Beiträge: 1034

BeitragVerfasst am: 24 März 2014 - 21:12:12    Titel:

Zitat:
da hab ich ne trolle, äh tolle antwort für dich und brauch nur eine zeile :

http://www.hwcv.net/vortrag-schlitten-kapillar-2-3/


MC, da hätte ich eine kleine Bitte. Könntest du auch noch die anderen Teile des Vortrages verlinken? Sie sind es doch auch Wert, gesehen zu werden und wir wollen diese historischen Dokumente der Öffentlichkeit nicht vorenthalten.
Danke im voraus.

MfG. Frank
Madame Curie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.10.2008
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 24 März 2014 - 21:18:54    Titel:

mach ich gerne

http://www.hwcv.net/you-tube-videos/

vg

mc

ps_hätt ich gewusst wie persönlich du es nimmst, dass dein Realitätssinn nun öffentlich keinen tüv mehr bekommt, hätte ich dich natürlich nicht so abmelden lassen. ich habs gemacht, weil ich dir helfen wollte, sorry.
Frankx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2010
Beiträge: 1034

BeitragVerfasst am: 24 März 2014 - 21:23:23    Titel:

Zitat:
ps_hätt ich gewusst wie persönlich du es nimmst, dass dein Realitätssinn nun öffentlich keinen tüv mehr bekommt, hätte ich dich natürlich nicht so abmelden lassen. ich habs gemacht, weil ich dir helfen wollte, sorry.

Nein, du musst dir keine Vorwürfe machen. Mein altes Leben war Dunkelheit. Ich bin stolz, jetzt auch zu den Erleuchteten zu gehören. Lass uns nun gemeinsam den Rest der Welt bekehren.

MfG. Frank
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2207

BeitragVerfasst am: 24 März 2014 - 21:25:21    Titel:

Madame Curie hat folgendes geschrieben:

nun war klar, dass selbst hier sich niemand öffentlich für kompetenter als der gesamte tüv erklärt,

#ichbinkompetenteralsdergesamtetuev
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8296
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 24 März 2014 - 21:26:17    Titel:

Also nun hörts aber auf.

Ich weiß gar nicht, was die anonyme Posterin "Mme. Curie" hier rumotzt.
Offenbar hat sie die grandios-unnachahmliche Leistung des hochverehrungswürdigen Hans Weidenbusch überhaupt nicht begriffen. Und fordert hier jetzt auch noch "Sachlichkeit" ein.

Dabei ist doch längst von Gerichts wegen entschieden, dass der TÜV als alleröberste wissenschaftliche Instanz einen Wirkungsgrad von 127000 % bescheinigt hat. Und dass jeder Widerspruch dagegen mit Zuchthaus, nicht unter zwei Jahren, oder wenigstens mit barfuß ins Bett oder keinem Pudding zum Nachtisch bestraft wird.

Da gibt nix dran zu diskutieren. Und was ist denn da sachdienlicher, als den begnadeten Hans Weidenbusch auf den höchsten Sockel zu stellen. Vor solcher Lichtgestalt, da verstummt doch einfach jede weitere Diskussion. Aber das wird Mme. Curie wohl nicht erkennen in ihrer Verblendung.

Dagegen lobt sie noch Preise aus für Leute, die dem Meister des Wirkungsgrades ans Bein pinkeln wollen. Pfui, wie niederträchtig. Also, ich wüsste wirklich gerne mal, wer sich hinter dieser anonymen Pöblerin versteckt.

Also bitte, liebe Mitleser und Mitposter: Erklärt Mme. Curie, dass sie vollständig auf dem Holzweg ist. Das es nichts gibt, was man diskutieren kann, weil Hans Weidenbusch der amtlich anerkannte Physiker mit dem höchsten Wirkungsgrad ist. Und dass ihr blasphemisches Herumgeniftele vollkommen unbeachtlich ist. Vielleicht besteht da ja doch noch Hoffnung auf eine Läuterung.

Schluchzend
mike


Zuletzt bearbeitet von M_Hammer_Kruse am 24 März 2014 - 21:28:09, insgesamt einmal bearbeitet
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Der TÜV und das Perpetuum mobile
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Seite 14 von 22

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum