Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathestudium-Vorbereitung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathestudium-Vorbereitung
 
Autor Nachricht
mens_exculta
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.01.2005
Beiträge: 330
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2005 - 17:22:25    Titel:

Zitat:
bin nach einigen Überlegen ev. doch entschlossen Mathe zu studieren,
nachdem E-Technik(bin leider glaube ich zu sehr Theoretiker) und Informatik(gibts leider schon zu viele *fg) ausgeschieden sind.


Das was ich jetzt sage habe ich zwar schon öfters geschrieben, aber im letzten Wintersemester haben ca. 180 Studenten in Bonn das HAuptfach Info angefangen. Zu den Boomzeiten waren es mehr als dreimal soviele, und die Jahre davor waren es ziemlich lange auch so konstant 150-200 (irgendwo gibt es ne Homepage von einem Bonner Infoprof, da steht das aber die find ich nit mehr, die wurde allerdings vor einigen Jahren geschrieben um darauf aufmerksam zu machen, das die Uni keine Möglichkeiten hat alle Studenten gleichgut auszubilden, aber das entfernt uns jetzt vom Thema).
Ich wollte nur sagen, dass die Anfängerzahlen wieder bei denen von vor 10 Jahren sind (so ungefähr zumindest), dabei wurden vor zehn Jahren noch viel weniger Informatiker benötigt als heute. Es ist soviel neues entstanden, und mit der gleichen Anzahl Infos wie vor zehn Jahren würde Deutschland heute zusammenbrechen. (wenn man auf einen Schlag die Differenz entfernen würde mein ich).
Aber anscheinend will ja keiner verstehen, dass man in so einem Fall antizyklisch handeln sollte (klar Jura hat auch schlechte Arbeitsmarktaussichten, aber das Fach erlebt ja auch, aus welchen Gründen auch immer, einen ungebrochenen Boom.)

Also Info nit zu studieren weil es zu viele Infos gibt ist ein schlechtes Argument.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Mathestudium-Vorbereitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum