Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Werkunternehmerpfandrechts - Fall
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Werkunternehmerpfandrechts - Fall
 
Autor Nachricht
vkbbkv
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2013
Beiträge: 117
Wohnort: http://viunity.de/autoren/bkvvkb/profil

BeitragVerfasst am: 02 März 2014 - 15:52:17    Titel: Werkunternehmerpfandrechts - Fall

In einigen Threads wurden Fragen gestellt, die möglicherweise einen Bezug zum WU-PFR-Fall aufweisen.


Daher habe ich den Fall - stark vereinfacht - kurz aufbereitet.


V - U: § 985


I) Eigentümer = V (+)
------------------------------
hat Eigentum nicht an K verloren, da lediglich Eigentumsvorbehalt (§ 929 S.1, 158 I) und Bedingung nicht eingetreten dh keine KP-Zahlung


II) Besitz = U (+)
-----------------------


III) RzB = U (-)
--------------------

1) Abgeleitetes Besitzrecht (§ 986 I 1 Alt. 2): (-)
- Besitzrechtskette: U - K - V
- Wegen V's Rücktritt (§ 449) ist Kaufvertrag erloschen (§ 346 I)
...

2) Eigenes Besitzrecht (§ 986 I 1 Alt. 1) (-)

a) Werkunternehmerpfandrecht an Pfandsache (§ 647): (-)

aa) Forderung: U - K § 631: (+)

bb) Eigentum des Bestellers/Verpfänders (K) an Pfandsache (PKW): (-)
...


More

https://www.youtube.com/watch?v=0e2pqfV1XgA
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Werkunternehmerpfandrechts - Fall
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum