Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ZPO - Zulässigkeit - Richtige Deutung Bearbeitervermerk
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ZPO - Zulässigkeit - Richtige Deutung Bearbeitervermerk
 
Autor Nachricht
Flauschi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 505

BeitragVerfasst am: 28 März 2014 - 13:41:35    Titel:

also komplett weglassen würd ich die zuständigkeit nie. und zumindest was zur sachlichen zuständigkeit, also ob lg oder ag, kann man ja kurz was schreiben. ich hatte auch schon oft bearbeitervermerke, wo man irgendwas unterstellen sollte, das heißt aber bloß, dass man es abgekürzt abhandeln kann. einmal hab ich bloß geschrieben "xy ist zu unterstellen", und da stand dann am rand "viel zu kurz! hätte erörtert werden müssen"
StudjurBT
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2008
Beiträge: 36
Wohnort: Bayreuth

BeitragVerfasst am: 28 März 2014 - 14:22:58    Titel:

Hallo Flauschi,

besten Dank für Deine Antwort! Ich glaube, deine Deutung trifft es ganz gut! So Erlebnisse wie du hatte ich eben auch schon, im Zweifel liegt man immer daneben.

Was hälst du von meiner Idee, die sachliche Zuständigkeit in der Postulationsfähigkeit mit abzuarbeiten, denn im Fall geht es um 60.000 Euro und damit ist LG und Anwaltszwang ganz unproblematisch. Und danach dann unter zuständiges Gericht kurz was zur örtlichen Zuständigkeit schreiben und bezüglich sachlicher Zuständigkeit dann auf die Ausführungen in der Postulationsfähigkeit verweisen.

Oder ist das zu "schräg" gedacht? Rolling Eyes Rolling Eyes

Viele Grüße,
StudjurBT
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ZPO - Zulässigkeit - Richtige Deutung Bearbeitervermerk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum