Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Flächeninhalt eines Kreises
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Flächeninhalt eines Kreises
 
Autor Nachricht
MaxX
Gast






BeitragVerfasst am: 02 Jun 2004 - 16:36:07    Titel: Flächeninhalt eines Kreises

Hab hier eine Aufgabe und komme einfach nicht weiter!!! Embarassed Idea

Aufgabe: Berechne den Flächeninhalt eines Kreises dessen Radius
3
8-- cm lang ist Idea
4

Danke schonmal Wink
MaxX
Gast-neu
Gast






BeitragVerfasst am: 02 Jun 2004 - 17:07:30    Titel: pi r²

Hallo Max,

> Hab hier eine Aufgabe und komme einfach nicht weiter!!!

> Aufgabe: Berechne den Flächeninhalt eines Kreises dessen Radius
> 3
> 8-- cm lang ist
> 4

die Formel für die Fläche A eines Kreise ist:
A=pi*r², wobei pi ungefähr 3,14 ist.

Also im Falle r=3cm:
A=pi*r²=pi*(3cm)²=pi*3²*cm²=pi*9cm² ungefähr 3,14*9cm²=28,26cm²

Mit dem Rest kommst du dann doch klar, oder? Wink
anni´mausi
Gast






BeitragVerfasst am: 17 Jun 2004 - 18:42:46    Titel: flächeninhalt

[ :?: [size=18]color=red]kreis und zylinder[/color[/size]]

a berechne das volumen der
in cm3

b die füllmenge der dose
liegt 3% unter dem
dosenvolumen berechne
die füllmenge in ml

durmesser 7.4 körperhöhe 10,2 8) 8) :oops:
Weasel
Gast






BeitragVerfasst am: 17 Jun 2004 - 21:21:21    Titel:

Also aus deinem Text werde ich nicht ganz schlau, wenn falsch bitte nochmal posten!!!

Ich nehme an, Bereche das Volumen der Dose in cm³

Dose=Zylinder

Formel: V=[Grundfläche]*[Höhe]=G*h, wobei G=Radius²*Pi=3,7²*3,14

Als Ergebnis: 438,69cm³

b.) Füllmenge 3% weniger. 1% ist, wie man wohl doch weiß, gell!!!, 438,69/100 = 4,3869 cm³
==> in der Dose sind 434,3 cm³ Füllung. Ein Kubik-Dezi-Meter ist ein Liter. Umrechnung von dm³->cm³ wirste ja wohl wissen, dann weißte auch wieviel ml das sind...!

Laßt euch doch nicht immer alles vorkauen, ein wenig nachschlagen im Heft oder in Büchern oder einfach bei Google nach der Formel kann man doch wohl, und das einsetzen ist doch dann nicht mehr so schwer...

Nichts für ungut! Rolling Eyes

Gruß Weasel
leuttz
Gast






BeitragVerfasst am: 13 Apr 2005 - 20:04:36    Titel:

hy leute!!

Ich brauch dringend eure hilfe ich muss bis freitag einen vortrag machen in dem es darum geht wie man früher den Flächeninhalt eines kreises berechnet hat. Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar typs geben??

Danke schon mal im Vorraus.
Ingobar
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2005
Beiträge: 384

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2005 - 22:07:54    Titel:

2 Tipps:

Zum Einem gibt es die Annäherung über Viellecke, zum Anderen kannst du dich mit dem Thema pi auseinandersetzen. So wird pi z.b. auch in der Bibel mit 3 angegeben. ich glaube Könige 24,11 .
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Flächeninhalt eines Kreises
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum