Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage wegen meiner Probezeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Frage wegen meiner Probezeit
 
Autor Nachricht
Riku66
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.05.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2014 - 19:07:07    Titel: Frage wegen meiner Probezeit

Hallo liebes Forum, ich habe eine wichtige frage die mich sehr bedrückt und mir sorgen macht. Ich habe dieses Jahr, Februar eine Ausbildung als Kfzmechatroniker begonnen, mein Chef machte mir damals das Angebot das ich meine Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzen dürfte falls ich gute Noten schreibe. Ich habe sofort einen Ausbildungsvertrag bekommen mit 4 Monaten Probezeit. Jetzt, fast 4 Monate später habe ich es leider nicht geschafft die guten Noten zu schreiben, ich kam in der Berufschule einfach nicht hinterher, mir fehlte der wichtige Grundstein in jedem Fach weshalb ich sehr sehr schlechte Noten geschrieben habe. Jetzt wo meine Probezeit bald vorbei ist möchte ich meinen Chef drauf ansprechen das ich meine Ausbildung nicht verkürzen möchte. Jetzt kommt mein Problem, ich habe nix dagegen wenn ich einen neuen Ausbildungsvertrag unterschreiben muss aber heißt das dass ich die Probezeit nochmal von neu anfange? Ich habe nämlich sehr viel angst davor gekündigt zu werden weil ich seine erwartungen nicht erfüllen konnte, und nebenbei gesagt, ich bin der einzige Azubi im 1. Lehrjahr alle anderen wurden gekündigt. Ich hoffe ihr versteht meine Sorge. Danke sehr für die Hilfe!
corsa222
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2009
Beiträge: 154

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2014 - 20:21:48    Titel:

Im Vorfeld einige Fragen:
1. Kfz-Mechatroniker bedeutet 3,5 Jahre Regel-Ausbildungszeit soweit ich weiß?
2. Falls dem so ist auf welche Zeit ist der Ausbildungsvertrag denn geschlossen?

Hintergrund der Fragen ist, dass eine Verkürzung wegen guter Noten in der Regel nicht im Vorfeld vertraglich vereinbart werden kann. Hierfür ist in der Regel ein Berufsschulzeugnis besser 2,5 sowie die Zustimmung des Ausbildungsbetriebes notwendig. Diese Art der Verkürzung wird aber während der Ausbildung bei der Kammer beantragt.

Und du selbst schreibst ebenfalls, dass du verkürzen dürftest falls du gute Noten schreibst bzw. dein Chef dies anbietet. Dies heißt aber ebenfalls noch lange nicht, dass du automatisch verkürzt.
Lillyfee02
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.12.2013
Beiträge: 11
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2014 - 13:42:26    Titel:

Ich verstehe deine Angst, aber es wird schon seinen Grund haben, dass er dir erst mal 4 Monate Probezeit gegeben hat. Wenn du Glück hast, hat er das nur gemacht um herauszufinden ob er die Ausbildungszeit verkürzen kann oder nicht. Ich würde einfach ein ehrliches Gespräch mit ihm führen, ihm erklären warum das alles so gelaufen ist und sagen, dass du das wirklich machen möchtest!
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5740
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2014 - 06:46:41    Titel:

Corsa hat den wichtigsten Punkt bereits genannt. Eine Verkürzung aufgrund guter Noten liegt in aller Regel nicht in den Händen des Ausbilders. Du musst zu einem bestimmten Zeitpunkt einen bestimmten Schnitt aufweisen (nicht gleich zu Beginn). Dann kann per Antrag die Ausbildung verkürzt werden. Das er dieses von sich aus vorschlägt hat für Dich nur den Vorteil, dass er bei Bedarf diesem nicht im Wege steht und seine Unterschrift verweigert. Diese Fälle kenne ich vor allem aus kleineren Betrieben, die ihre Azubis möglichst lange Azubis sein lassen möchten, weil es schlicht billiger ist.

Allein deswegen bekommst du keinen neuen Vertrag (wenn ja, würde ich das durchaus prüfen lassen) und auch keine neue Probezeit.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Frage wegen meiner Probezeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum