Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Business Plan für die Bacheloarbeit so geeignet?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Business Plan für die Bacheloarbeit so geeignet?
 
Autor Nachricht
sabi85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.07.2014
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2014 - 08:22:31    Titel: Business Plan für die Bacheloarbeit so geeignet?

Hallo zusammen,

ich habe nochmals ein wichtiges Anliegen. Ich hatte kürzlich schon mal einen Thread hier eröffnet und regen Zuspruch erhalten, weshalb ich gerne nochmal Eure tolle Meinung hören würde.

Ich habe jetzt ein Bachelorarbeit vor einer Firma vorgeschlagen bekommen und bin nicht sicher, ob das Thema so als Bachelorarbeit geeignet ist, weshalb ich euch um Eure Meinung fragen wollte.

Es geht um eine mittelständische Firma in der Maschinenbaubranche, die weltweit 14 Niederlassungen hat. Alle diese 14 Niederlassungen schreiben regelmäßig Business Pläne für die jeweils nächsten 3-5 Jahre für ein gewisses Marktsegment.
Da jede Niederlassung allerdings den Business Plan nach eigenen Kriterien und Wissen erstellt und aufbaut, sind die Business Pläne untereinander nicht vergleichbar.
Meine Thema für die Bachelorarbeit wäre es also einen Art "Master-Business Plan" zu entwickeln, der so dann als Vorlage für alle Niederlassungen dienen würde um Ihre Business Pläne zu erstellen. Somit wären die Pläne dann untereinander vergleichbar, da die Business Pläne nach den gleichen Kriterien und Vorgaben erstellt werden würden.
Diesen Master Business Plan würde ich dann exemplarisch am Beispiel einer Niederlassung für ein bestimmtes Marktsegment entwickeln und dann die Vorlage am Ende den Niederlassungen für Ihre zukünftigen Business Pläne zur Verfügung stellen.


So jetzt genug geschrieben, was meint ihr dazu?
Taugt das vom Thema her für eine Bachelorarbeit? Zeit hätte ich dafür 3,5 Monate.


Vielen Dank schon im Voraus für Eure Unterstützung. Das ist mir wirklich sehr wichtig.

LG
Sabrina
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2014 - 09:36:53    Titel:

das klingt mal nach einer bachelorarbeit, die auch tatsächlich anwendung finden könnte. ich sehe da weit mehr als in den vielen interview-arbeiten.
syc0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.01.2014
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2014 - 09:39:23    Titel:

Ja, klingt nach einem sehr coolen Thema. Mach das auf jeden Fall, das wird für deinen späteren Weg Gold wert sein!
sabi85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.07.2014
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2014 - 15:30:54    Titel:

danke schon mal für Eure ersten Einschätzungen. Hoffe da kommen noch ein paar dazu. Smile

Glaubt ihr das ganze wäre vom Umfang her auch in gut 3 Monaten machbar, wenn ich die BA parallel zu meinem letzen Semester an der Uni schreibe?

Hab zwar noch nicht geschaut, aber hoffe es gibt auch was an gescheiter Literatur für den Business Plan was die Inhalte usw. betrifft....
syc0
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.01.2014
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2014 - 19:05:07    Titel:

Das wäre dann allerdings sehr ambitioniert. Machbar, aber ambitioniert.
sabi85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.07.2014
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2014 - 19:17:13    Titel:

Ja das stimmt schon, ausruhen werde ich mich während der Zeit nicht viel können, ich hoffe halt nur dass es einigermaßen machbar ist.....


Grob hab ich es mir vielleicht so vorgestellt, dass ich die BA in 2 Teile aufteilen würde:

1. Im ersten Teil will ich auf die Inhalte (SWOT Analyse.....) usw. eines Businessplan näher eingehen und diese anhand von Literatur- und Internetrecherche näher beleuchten.

2. Mein zweiter Teil soll dann ein ausgearbeiteter Businessplan sein anhand einer konkreten Niederlassung für ein konkretes Marktsegment (sprich die Theorie vom ersten Teil in die Praxis umsetzen).


Jetzt frage ich mich halt auch ob ein "Business Plan" in der Art als Bachelorarbeit (bezgl. wissenschaftliches arbeiten etc. etc.) geeignet ist?
Mathematrix
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 31.01.2014
Beiträge: 95
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2014 - 21:37:25    Titel:

@sabi85

Auweia, auweia, ein bisschen Selbstbewusstsein kann ja nicht schaden, aber Dein Vorhaben tendiert eher in die Richtung der totalen Selbstüberschätzung.

Du bist noch nicht mal fertig mit Deinem Studium und möchtest gestandenen Geschäftsleuten Vorgaben machen, wie die ihren Businessplan zu gestalten haben.

Versetzte Dich doch mal in die Lage von einem der Filialleiter, der wird sich suuuuuper freuen, wenn Du noch grün hinter den Ohren, die Nase in seine Geschäftsdaten und Interna zu stecken und ihm Vorgaben zu machen versuchst.

Rechne mal mit viiiiiieeeeeeeeel Gegenwind und so zwar so starken, dass der Dich einem Orkan gleich nicht nur aus dem Sessel, sondern direkt aus dem kompletten Unternehmen blasen wird - evtl. sogar dazu auch noch an div. anderen Unternehmen vorbei, man kennt sich in der Geschäftswelt, gell.

Da mag man nicht mal mehr den Kopf schütteln, sondern schon eher sich gruselnd in Schockstarre verharren, ob eines solchen offensichtlich an Größenwahn grenzenden Ansinnens...


Zuletzt bearbeitet von Mathematrix am 08 Aug 2014 - 22:21:59, insgesamt einmal bearbeitet
AlwaysSerious
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.06.2014
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2014 - 22:11:48    Titel:

Ich rieche Trolls ... ach ne, nur ein Fredenker. Rolling Eyes
Mathematrix
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 31.01.2014
Beiträge: 95
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2014 - 22:18:01    Titel:

Da möchte wohl jemand die Realitäten verkennen...
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2014 - 08:17:42    Titel:

wo steht denn, dass sie irgendwem vorgaben machen will? es geht doch nur um einen leitfaden zur vereinheitlichung. ob man sich daran hält, hängt ganz allein bei dem jeweiligen bereich selbst.
ich weiß ja nicht in welchen unternehmen du solche erfahrungen gemacht hast, aber das unternehmen wird sich beim ausschreiben dieses themas schon etwas gedacht habe.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Business Plan für die Bacheloarbeit so geeignet?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum