Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bewerbung, Anruf wenn kein vorheriger Kontakt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bewerbung, Anruf wenn kein vorheriger Kontakt
 
Autor Nachricht
pelmani
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.11.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2014 - 23:14:33    Titel: Bewerbung, Anruf wenn kein vorheriger Kontakt

Es ginge um eine Bewerbung bei einem Unternehmen. Ich hatte mit diesem vorher Kontakt bei einem Planspiel, ist aber ca. 1 Jahr her. Also kein persönlicher Kontakt. Das Unternehmen wäre wie für mich und meinem Studienabschluss geschaffen, allerdings haben die aufgrund der Marktsituation vor kurzem wohl 500 MA abgebaut, GesamtMAzahl 3500.

Jobs sind nur wenige ausgeschrieben, passen auch nicht für mich, bis auf einer, bei dem man allerdings Berufserfahrung benötigt.

Es wurde mir gesagt, ich solle Anrufen.

Frage: Ich bin eher der Typ, der emails schreibt. Fühle mich einfach wohler dabei. Wie sollte ich vorgehen? Welche Fragen sollte ich stellen? Sollte ich direkt den Personalschef anrufen oder eine der Mitarbeiter?

Vielen Dank im Vorraus
pelmani
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.11.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2014 - 16:23:19    Titel:

Ich bitte um einige Worte, wie ich anfangen könnte Sad

Mal ein Beispiel:
Guten Tag, mein Name ist ...
Ich habe das Studium (STUDIUM) beendet und wäre nun auf Jobsuche.
Ich wollte fragen, ob in Ihrem Unternehmen Jobs in dieser Richtung frei wären?
Ingo30
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 2095

BeitragVerfasst am: 23 Nov 2014 - 17:41:13    Titel:

Es gibt gute Vorlagen für eine Initiativbewerbung, warum nutzt Du nicht diese?

Ansonsten musst Du Dich beim Telefon darauf einstellen, dass Dein Gegenüber vielleicht gar keine Zeit für Dich hat, der zuständige Personaler nicht am Platz ist etc.

Bereite Dich erstmal vernünftig auf eine Bewerbung und die Bewerbungsgespräche vor. Dann weisst Du auch, welche Fragen zu stellen sind bzw. DU als Bewerber gestellt bekommst.
pelmani
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.11.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 Nov 2014 - 09:30:31    Titel:

Ich wollte ja nicht einfach so meine Bewerbung hinschicken. Ich habe gelesen, dass die dann gerne untergehen.

Es wäre sinnvoller, wenn man vorher anrufen würde, damit man sich auf etwas beziehen kann, der zweite Schritt wäre dann Bewerbung hinschicken und dann Bewerbungsgespräch.
Ingo30
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 2095

BeitragVerfasst am: 27 Nov 2014 - 21:53:17    Titel:

Also entweder willst Du den Job, schreibst Dir Fragen auf einen Zettel und bereitest Dich so auf das Gespräch vor. Dann rufst an (was immer auch Spontanität erfordert) und fragst nach geeigneten Stellen.

Ansonsten würde ich auch eine E-Mail schreiben und freundlich anfragen.

Du bist als Bewerber heute kein Bittsteller mehr, sondern Du bietest Deine Arbeitskraft an (auf einem Markt, der immer weniger junge Leute als Frachkräfte bietet)
UniMartin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.11.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2014 - 11:08:10    Titel:

Ich kann dir echt gut nachvollziehen.

Bin auch so gar kein Telefonierer. Mir liegt das E-Mail-schreiben auch mehr.
Zumal man ja beim anrufen oft das gefühl hat ungelegen anzurufen, oft wird man auch nur vertröstet und fühlt sich dann schlecht.

Allerdings - wie die anderen schon sagen - hat man dann eben auch den direkten Kontakt, weiß, dass man gehört wird usw.

Ich würde anfangen mit Sätzen wie:

- Guten Tag, mir wurde gesagt, ich könne mich bzgl... XX melden. Nun wollte ich einmal nachhören wie die Chancen..
- Hallo, ich melde mich bzgl. eines XX bei Ihnen. Mit wem kann ich denn darüber sprechen?
FP14
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2014 - 14:34:52    Titel:

Hallo,

also ich finde ein Anruf ist immer besser, da stellt man schon mal einen persönlichen Kontakt her und sie behalten dich besser in Erinnerung. Auf eine E-Mail müssen sie ja erst gar nicht antworten bzw. fällt es ihnen leichter abzusagen. Aber wenn du dich mit einem Anrufe nicht sicher fühlst, kannst du auch eine E-Mail Bewerbung abschicken, da musst du nur ein paar Dinge beachten: https://futureplan.de/career/blog/artikel/koenig-im-daten-dschungel-die-e-mail-bewerbung/2014-02-24/

VG Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bewerbung, Anruf wenn kein vorheriger Kontakt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum