Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gap-Year Sprachreise
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Gap-Year Sprachreise
 
Autor Nachricht
RayRayRay
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2015 - 09:43:27    Titel: Gap-Year Sprachreise

Hey,

ich mach mir gerade Gedanken darüber, wie es karrieretechnisch bei mir weitergehen soll.

Februar 2016 werd ich meinen Bachelor in Informatik haben. Da möchte ich noch ganz gern den Master anhängen. Aber ich hab noch absolut keien Auslandserfahrung und die wird ja doch oft von Firmen gefordert.

Jetzt gäbe es die Möglichkeit:

Das Sommersemester nach dem Bachelor aussetzen und eine Sprachreise machen. Im Wintersemester dann gleich im 2. Semester Master einzusteigen ( Ist bei uns möglich, da 1. und 2. unabhängig voneinander sind und nicht aufeinander aufbauen ).

Als Sprachreise könnte ich mir vorstellen:

5 Monate Schottland - Sprachschule - Sprachensemester
oder
2 Monate Schottland - Sprachschule - Intensivkurs + das gleiche nochmal in Malta / Irland / Wales oder ähnliches^^

Was haltet ihr für sinnvoll? Oder Sprachreise ganz sein lassen und gleich in den Master

Vom Alter her sollte ich mir 1 zusätzliches Semester leisten können. Bin wenn ich meinen Bachelor habe erst 21.
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3096
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2015 - 01:59:52    Titel: Re: Gap-Year Sprachreise

RayRayRay hat folgendes geschrieben:
Hey,

ich mach mir gerade Gedanken darüber, wie es karrieretechnisch bei mir weitergehen soll.

Februar 2016 werd ich meinen Bachelor in Informatik haben. Da möchte ich noch ganz gern den Master anhängen. Aber ich hab noch absolut keien Auslandserfahrung und die wird ja doch oft von Firmen gefordert.


Hallo und willkommen im Forum. Wichtiger als 'Auslandserfahrung' ist allerding 'Praxiserfahrung'. Insofern waere ein Praktikum oder sogar eins im Ausland deutlich besser.

Persoenlich gesagt, klingt mir die 'Sprachreise' zu sehr nach 'Oberstufe', was fuer einen 23-jaehrigen Akademiker eher ein 'Schritt zurueck' waere. Daher solltest Du auch an ein Auslandssemester an einer Partneruni nachdenken oder die Bacherlor-Arbeit ueber eine 'internationales' Thema schreiben. Oder wenigstens den Sprachkurs an einer auslaendischen Hochschule mit Zusatzkursen machen. Alternativ gibt es auch 'Work & Travel' Abkommen mit diversen Laendern.
RayRayRay
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2015 - 08:11:54    Titel:

Praxiserfahrung hab ich schon genügend denke ich. Praxissemester, Werksstudent etc.

Daher sollte dieses Jahr dann auch etwas wie ein Urlaub sein.
Weil bevor ich in dieser Zeit nochmal arbeiten geh würd ich dann gleich den Master anfangen.

Der Sprachkurs wäre auch speziell für Business-Englisch und so gestaltet, dass ich danach auch den Cambridge P machen kann.
Es geht also primär um Meetings etc. auf Englisch.

Praktika im Ausland hab ich mich schon informiert. dA gibt´s entweder welche wo man noch für die Vermittlung monatlich bezahlt und eigentlich nur ne Art "Aushilfsjob" ist oder dann die guten von McKinsey etc. Und so gut bin ich dann doch wieder nicht um deren Voraussetzungen zu erfüllen.

Daher unbedingt ins Ausland:
Englisch verbessern + Urlaub + Auslandserfahrung für den Lebenslauf (wollen heute ja doch einige)
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3096
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2015 - 03:17:11    Titel:

RayRayRay hat folgendes geschrieben:
Daher sollte dieses Jahr dann auch etwas wie ein Urlaub sein.

Danke fuer die Aufklaerung. Genau so hatte ich Deinen Plan auch verstanden und war daher ueberrascht, dass Du denkst, damit Deine Karriernenchancen deutlich zu erhoehen.

RayRayRay hat folgendes geschrieben:
Der Sprachkurs wäre auch speziell für Business-Englisch und so gestaltet, dass ich danach auch den Cambridge P machen kann. Es geht also primär um Meetings etc. auf Englisch.

Hast Du da schon was im Blick ? Wenn Du Student bist, waere es sicher auch guenstiger, da ueber Erasmus oder Partnerunis was zu machen. Ein Austauschsemester an der "University of Dundee" macht sich im Lebenslauf deutlich besser als ein sechsmonatiger Sprachkurs beim 'Dundee English Center', insofern wenn Du sowieso ein Zertifikat machst.

RayRayRay hat folgendes geschrieben:
Praktika im Ausland hab ich mich schon informiert. dA gibt´s entweder welche wo man noch für die Vermittlung monatlich bezahlt und eigentlich nur ne Art "Aushilfsjob" ist oder dann die guten von McKinsey etc. Und so gut bin ich dann doch wieder nicht um deren Voraussetzungen zu erfüllen.)

Da scheinst Du nicht richtig zu schauen. Auch wir inserieren oefters auf kopra.org. Oder frag bei den Firmen nach, wo Du schon Werkstudent/Praktikant warst.

RayRayRay hat folgendes geschrieben:
Daher unbedingt ins Ausland:
Englisch verbessern + Urlaub + Auslandserfahrung für den Lebenslauf (wollen heute ja doch einige)

Wenn Deine Meinung sowieso schon vorgefertigt ist, brauchst Du auch hier nicht um Rat zu fragen...
LisaLovesTravel22
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.01.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2016 - 16:27:37    Titel: Ja, mach ne Sprachreise

Sprachreisen sind klasse - war in London und Australien dafür. Am besten ist du verreist vorher ins land sonst zahlt man utopische Preise...oder land und leute bringen es dir bei. Hab immer von familien zu familien geswitched und das war auch klasse. ach ich würd auch so gern ne sprachreise machen. hab das mir hier jetzt gegönnt https://www.travelcircus.de/staedtereise-wien wenigstens ein wenig luxus bzw. ein bissal viel haha. fand das ruby mega stylisch Very Happy kann dir sonst noch:
- Travelworks empfehlen
und ich war damals glaub das hieß stepin fand das klasse - auch mit dem Zertifikat. Viel spaß beim stöbern und hoffe du findest was richtig tolles! reisen und lernen ist einfach klasse Smile ach ich hab fernweh
LisaLovesTravel22
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.01.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2016 - 16:29:04    Titel: Ganz vergessen...

EF reisen sind auch klasse - hmm oder geh doch ein jahr work&traveln. Ach es gibt zu viele Möglichkeiten!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Gap-Year Sprachreise
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum