Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Industriemechaniker Ausbildung verkürzen, Frage :)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Industriemechaniker Ausbildung verkürzen, Frage :)
 
Autor Nachricht
kimimaro91
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2014
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2015 - 18:43:05    Titel: Industriemechaniker Ausbildung verkürzen, Frage :)

Also am Freitag bekomme ich das Zeugnis um zu sehen, ob ich verkürzen kann oder nicht.

Leider befürchte ich, das ich eher nicht die Voraussetzung im Notendurchschnitt erfülle (2,49) Sad .
Ich komme um die 2,5 - 2,6 wahrscheinlich hin, also scheitere ich wohl sehr knapp.

Nun habe ich aus anderen Foren gelesen, dass auch die IHK zu Not Unterschreiben kann, da die Schule sich ja weigert(zu recht)den Antrag zu unterschreiben.

Wie weit das jetzt stimmt, kann ich nicht beurteilen, hat da jemand mehr Infos ?

Auch habe ich gelesen, dass ich mit meinem Realschulabschluss ebenfalls verkürzen kann, da sind die Noten in der Berufsschule irrelevant, das würde auch wären der Ausbildung noch funktionieren ?

Ansonsten werde ich wohl mal anrufen IHK.

Wie ist das eigentlich mit dem Lernfeldern 5-9?
da gibt es ja 2 Noten (1 Halbjahr und 2. Halbjahr), heißt das also die muss man doppelt rechnen, also Lernfelder 1-13 + nochmal die von 5-9 ?

Ich kann ja mal meine Noten bekannt geben bisher :

1 Jahr = Noten : Powi 2, LF01 (2) / LF02 (3) / LF03 (3) / LF04 (4)

2 Jahr(1.HalbJ.) = Noten :
Powi 4 /LF05 (3) / LF06 (2) / LF07 (4) / LF08(2) /LF09 (4)

2 Jahr(2.HalbJ.) = Noten :
Powi 3 / LF05 (3) / LF06 (2) / LF07 (2) / LF08(2) / LF09 (2)

Das dem nächst kommende Zeugnis
3. Jahr = Noten : Powi (2) / LF010 (2) / LF11 (2) / LF12 (2) / LF09 (1 oder 2)


Da kommt was von 2,54..

Nun die andere Frage :

Wie genau läuft dieses Verkürzen denn genau ab?

Mach ich dann weiter ganz normal Schule mit und muss dann das halbe Jahr, was mir an Schule fehlt, selber aneignen zur selben Zeit zu Hause dann? Also Quasi doppelt lernen ?

Kann mir jemand seine Erfahrung mit mir Teilen? Smile
Das würde mich sehr freuen.
[/u]
kimimaro91
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2014
Beiträge: 57

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2015 - 18:15:02    Titel:

So.

Ich habe bei der IHK mal angerufen.

Also bei Notendurchschnitt ist nichts zu machen, wenn man nicht die 2,49 hat.

Aber ich kann durch meinen Realschulabschluss verkürzen, da sind die Noten irrelevant, sie sagte mir das ich den Antrag auf der IHK-Seite finde.

Nur finde ich den nicht ?

Ich finde nur den Antrag das mit der Schule von 2,49 :S

Kann mir jemand da helfen? Smile
Elite-Group
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.02.2012
Beiträge: 10
Wohnort: H.a.N

BeitragVerfasst am: 27 Jan 2015 - 10:45:15    Titel:

Hallo,

Du findest alles nötige im BBiG ab §45.
Die zuständige Stelle entscheidet ob eine vorzeitige Zulassung zur Prüfung möglich ist.
Dein Betrieb und die Berufsschule müssen allerdings zustimmen und auf dem Antrag unterzeichnen.

Wichtig ist aber, dass der Notenschnitt von 2,49 nur in den Prüfungsrelevanten Fächern gegeben sein muss.
Rechne also nochmal nach.

Als Tipp: Wenn du so knapp an der Kante stehst, überlege dir ob es nicht Sinn macht, die normale Zeit der Ausbildung abzuleisten. Erfahrungsgemäß rutschen verkürzen eher im Schnitt nach unten als nach oben.
(Ausnahmen bestätigen die Regel...)

Wäre doch schade, wenn du nur wegen einem halben Jahr Zeitersparnis mit einer Lehre mit ner 3 vor dem Komma in die Wirtschaft ziehst!

Bitte doch einfach die zuständige Stelle dir den Antrag per Mail zu senden.
ODER: Lass es deinen Betrieb erledigen, sofern die Verkürzen im Intresse des Ausbildenden ist, sollte das kein Problem sein.

Lg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Industriemechaniker Ausbildung verkürzen, Frage :)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum