Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abschreibungen und PWB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Abschreibungen und PWB
 
Autor Nachricht
goldene7
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2015 - 23:15:33    Titel: Abschreibungen und PWB

Hallo, kann mir jemand helfen?

Geben Sie die Buchungssätze für die drei einzigen Geschäftsvorfälle des Jahres an. Die Ust. beträgt 10%, Pauschalwertberichtigungen werden statisch gebucht.

Aktiva Eröffnungsbilanz zum 1.1.01 Passiva

Forderungen aus LuL 15400 Eigenkapital 14000
PWB 1400
--------------- ----------------------------
15400 15400
--------------- ----------------------------
a) Am 05.01. hört der Unternehmer von Zahlungsschwierigkeiten eines Schuldners. Er schreibt vorsichtshalber 30% seiner Forderung über 4.400 Euro ab.

b) Am 15.5. überweist der Konkursverwalter abschließend 25% der ursprünglichen Forderungen aus a).

c) Am Jahresende berücksichtigt der Unternehmer Pauschalwertberichtigungen in Höhe von 10% auf die verbleibenden Forderungen.

Also, das is ne Aufgabe, für die es 9 Punkte geben soll. (Ich schreibe bald ne Klausur im Rechnungswesen arghhh ) kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen, damit ich diese Thematik verstehe?

bei a) hätte ich: Wahrscheinlicher Ausfall 30%
abschreibungen auf Fordrungen ..... an Dubiose ........ aber wie viel? verstehe ich net....

BITTE UM GANZ VERSTÄNDLICHE HILFE! MÖCHTE NACH MÖGLICHKEIT DIE KLAUSUR BESTEHEN:))))
bdirk75
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 241

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2015 - 14:13:26    Titel:

Ein eigener Lösungsansatz ist immer wieder gern gesehen! Very Happy
bdirk75
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 241

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2015 - 15:27:10    Titel: Re: Abschreibungen und PWB

goldene7 hat folgendes geschrieben:
a) Am 05.01. hört der Unternehmer von Zahlungsschwierigkeiten eines Schuldners. Er schreibt vorsichtshalber 30% seiner Forderung über 4.400 Euro ab.

bei a) hätte ich: Wahrscheinlicher Ausfall 30%
abschreibungen auf Fordrungen ..... an Dubiose ........ aber wie viel? verstehe ich net....


Fangen wir jetzt allen Ernstes mit Prozentrechnung an?????

Wieviel sind denn wohl 30% von 4.400? Shocked
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Abschreibungen und PWB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum