Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gehoert der ISLAM zu Deutschland ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Gehoert der ISLAM zu Deutschland ?
 

Stimmt die Aussage von Angela Murksel ?
NEIN, so definitiv nicht !
73%
 73%  [ 14 ]
Ja, sie hat schon recht, wenn sie das sagt
21%
 21%  [ 4 ]
Weiss nicht.....
5%
 5%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 19

Autor Nachricht
HdreiO
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.02.2015
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2015 - 00:50:21    Titel:

Zur Mülltrennung.

Diese zigeuner kommen aus Europa. Nicht aus der Türkei oder arabischen länder. Noch nicht mal afrikaner sind das.
Es sind zigeuner aus Rumänien, Bulgarien, Jugoslawen, albanien. Alles Länder die in Europa sind.
Wenn Ihr wollt das in Deutschland Mülltrennung herscht. Fangt erst vor der eigenen Tür an.
Die Deutsche Politik sorgt doch dafür das diese zigeuner hier sind.
Das sind die Leute die hier hartz4 beziehen und das Geld dorthin schicken. In Ghettos wohnen und wirklich die strassen dreckig halten.
Ich bin dafür das diese hier verschwinden.
Aber dafür können die Menschen nichts. Die Deutsche Politik betreibt diese und weißt auch gleichzeitig das man damit hetze betreibt.
Ich sage euch eins. Dank der Deutschen Politik, wird es auf deutsche strassen kriege geben.
Mit dieser Einwanderungspolitik sorgen die Politiker das die deutschen hass auf Ausländer bekommen und alles auser kontrolle geräht. Sehen wir jetzt schon bereits. Rechtsradikale werden mobilisiert.
Oder die Döner morde. Nichts aufgeklärt. Bis heute.
Die Deutsche Politik fördert einen krieg hier in deutschland.
Und hier steckt Israel dahinter? Um es offen mal an zu sprechen?

Und unsere Goldreserven zur 80% liegen in den USA.
Wer sind wir Deutschen eigentlich?
Sind wir noch Deutsch oder nur Marioneten!
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4136

BeitragVerfasst am: 15 Feb 2015 - 15:46:01    Titel:

koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
jo icke eben hat folgendes geschrieben:
http://www.gmx.net/magazine/panorama/verletzte-schiesserei-kopenhagen-30446660

Kopenhagen (dpa) - Bei einer Schießerei in Kopenhagen ist ein Mann getötet und drei Polizisten verletzt worden. Die Schüsse seien während einer Veranstaltung über Kunst, Gotteslästerung und Meinungsfreiheit gefallen, meldeten dänische Medien am Samstag. Es werde nach zwei Tätern gefahndet, die von außen auf das Gebäude gefeuert haben sollen.

Zu den Rednern bei der Veranstaltung gehörte demnach auch der schwedische Mohammed-Karikaturist Lars Vilks, anwesend war zudem der französische Botschafter François Zimeray. Beide seien nicht verletzt worden.


Hat bestimmt nix mit dem Islam zu tun.


Kopenhagen gehört neuerdings zu Teutschland....;-(((


Wieso? Kopenhagen ist die Hauptstadt Dänemarks.
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2015 - 00:32:22    Titel:

Mittlerweile gehört der Islam wohl doch zu Deutschland.
Gottlose Dinge wie Satire, Meinungsfreiheitskonferenzen oder Karneval dann halt irgendwann nicht mehr.


Ja, ja, ich weiß, diese durch den Koran/Islam motivierten Taten haben mit dem Islam nichts zu tun...
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24251

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2015 - 00:40:53    Titel:

So ein Quark. Der Koran ruft nirgends zur Tötung Unschuldiger, und erst Recht nicht zu feigen Terror-Anschlägen auf!

Bibel und Koran reden beide über Selbstverteidigung; und gehen dabei nicht zimperlich mit Andersdenkenden um.


Aber ok, das werden die Islamophoben, die in ihrer Engstirnigkeit nicht besser sind als die Islamisten wohl nie verstehen...

Cyrix
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4136

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2015 - 01:47:44    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
So ein Quark. Der Koran ruft nirgends zur Tötung Unschuldiger, und erst Recht nicht zu feigen Terror-Anschlägen auf!


Tötet die Ungläubigen, wo ihr sie findet.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24251

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2015 - 01:53:12    Titel:

Und nun gib mal bitte den Kontext an...

Cyrix
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4136

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2015 - 02:01:53    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Und nun gib mal bitte den Kontext an...

Cyrix


Also ruft der Koran doch dazu auf...
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24251

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2015 - 02:19:19    Titel:

Ach Junge. Wenn ich einen beliebigen Satz aus einem Krimi zitieren würde, könnte ich dir sicherlich auch alles Mögliche damit "beweisen".

So blöd bist du doch nicht...


Cyrix
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24251

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2015 - 02:36:59    Titel:

Um dir die Arbeit etwas einfacher zu machen:

Möglicherweise redest du über Sure 2, Vers 191. Dort heißt es:
Zitat:

Und tötet sie, wo (immer) ihr sie zu fassen bekommt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben! Der Versuch (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen ist schlimmer als Töten. Jedoch kämpft nicht bei der heiligen Kultstätte (von Mekka) gegen sie, solange sie nicht (ihrerseits) dort gegen euch kämpfen! Aber wenn sie (dort) gegen euch kämpfen dann tötet sie! Derart ist der Lohn der Ungläubigen.


Offenbar geht es hierbei um Gegner, die kriegerisch gegen die Moslems aktiv werden: Man soll sich gegen diejenigen, die einen vertreiben, wehren.

Interessant ist das Verhältnismäßigkeits-Gebot, was in dem vorherigen Vers 190 genau in diesem Zusammenhang ausgesprochen wird:

Zitat:
Und kämpft um Allahs willen gegen diejenigen, die gegen euch kämpfen! Aber begeht keine Übertretung (indem ihr den Kampf auf unrechtmäßige Weise führt)! Allah liebt die nicht, die Übertretungen begehen.


(Beides zu finden auf http://www.koransuren.de/koran/sure2.html .)

Dies ist der Aufruf zur Selbstverteidigung, der dann in Vers 191 fortgesetzt wird. Man beachte aber, dass klar die "Übertretung" der Regeln für einen "rechtmäßig geführten Kampf" abgelehnt wird!

Nun: An welcher Stelle ruft also der Koran zu einem feigen, terroristischen Anschlag gegenüber Unbeteiligten auf?!


Werde präziser und beachte den Kontext!

Cyrix


Zuletzt bearbeitet von cyrix42 am 16 Feb 2015 - 02:37:39, insgesamt einmal bearbeitet
HdreiO
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.02.2015
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2015 - 02:37:20    Titel:

Man muss auch eins Wissen.
Alles was man über den Islam weißt, weißt man aus dem Fernseher.
Wir sollen denken das es ein Religionskrieg ist. Und das der Islam die Welt beherschen will und alles abschafen will.
Somit die Amis und Europa das recht haben in arabische Länder bomben zu schmeissen.
Mit dem Islamisierung der Welt, will man sich rechtfertigen, um kriege zu führen.
Nur weil in Denhaag ein atentat ausgeübt wurde, heißt es nicht das der Islam alles übernimmt. Wer weiß wer die atentäter wirklich waren.
Auch wenn es so wäre und ihr habt angst wegen diesen anschlag das der islam kommen wird, was sollen den die araber dann denken?
Da gibt es nicht nur ein Anschlag. Da sterben jeden tag unschuldige kinder frauen Menschen. Durch amerikanische europäische Waffen und Bomben.

Wer sollte mehr angst haben?!
Das der Islam nach Europa kommt, oder dass das Christentum in den arabischen länder kommt?
Das ganze elend findet doch in den arabischen länder statt.
Nur weil einmal ein Video gezeigt wird, wo ein Amerikaner enthauptet wird, heißt es sofort der Islam kommt.
Aber das tausende unschuldige Menschen in den arabischen länder sterben interessiert keinen.

Wenn ein Moslem so ein Video sieht, ist er schon entsätzt.
Man kann sich dann vorstellen was passiert wenn ein Deutscher das Video sieht. Er gibt dem staat recht, das die in arabischen länder einmarschieren sollen.
Nur wegen ein paar Videos. Weil man agst schürt.

Zu den Medien in Deutschland etwas.
Dieses häuchlerrei. 2 schienig fahren und so.
Es heißt zum beispiel das in Arabische länder in allen Moscheen gehirnwäsche gemacht werden und so kinder schon von klein auf als terroristen ausgebildet werden.
Oder das in der Türkei keine Demokratie herscht und keine Pressefreiheit.
Das stimmt doch alles garnicht.

Wer in die Moschee geht, behtet nicht mehr und nicht weniger. Genau so wie in den Kirchen.
Das es extremisten gibt, leugne ich nicht. Aber das die Medien alle Moslems so darstellen. Finde ich sehr gefährlich und häuchlerisch.
Im Christentum gibt es auch extremisten. Ein beispiel. KukusKlan. Wo die Ihre kinder nach deren glauben erziehen.
Trotzdem sagen die Moslems nicht alle Amis oder Europör sind KukuksKlan oder Nazis oder terroristen.
Das sagen die Griechen über Deutschland Smile kleiner scherz.

Nachrichten in Deutschland. Egal welchen Nachrichtensender man schaut, sei es ARD, Phoenix, Pro7, N24, Euronews.
Alle berichten wort für wort bild für bild jeden tag das selbe.
Alles bleibt schön einheitlich und die Menschen kriegen eine 1A gehirnwäsche.
In der Türkei zum Beipiel heißt es. Da gibt es keine Pressefreiheit, Meinungsfreiheit.
Im gegenteil. In der Türkei kann man Nachrichtensender von den Schiiten, Sunniten, Kurden, Christen empfangen. Auf den einem Sender wird Erdogan schlecht gemacht, auf den anderen wird er gut dargestellt.
Jeder in der Türkei kann selbst entscheiden, welchen Nachrichtensender er gucken will. Weil es inhaltlich ihm es besser anspricht.
In Deutschland hat man keine Wahl. Egal auf welchem Sender man guckt. Merkel ist immer die beste und sie macht nie fehler, wie obama und der hollandes auch.
Der Mensch hat keine andere Wahl in Deutschland als das zu glauben was in den Nachrichten gezeigt wird. Weil überall das selbe gezeigt wird. Wort für Wort. Bild für Bild. 1A gehirnwäsche- Eine moderne art von Gehrinwäsche.

Und die Amis was machen die.
Egal in welchem Hollywoodfilm.
Sogar die kleinen sehen in den filmen wie Amerika immer angegriffen wird, amerika sich verteidigen muss und die Welt gerettet ist. Happy End.
Sei es die rambo filme, die ganzen kriegsfilme, Walltratecenter filme, Terrorfilme, sogar in StarTrek und co werden arabische namen für die Bösen vergeben.
Sogar in den zeichentricks der Amis sind die araber oder die Schwarzen immer die Bösen und amerika muss sich wären.
Hier wird sogar den kleinen Amerikaner beigebracht wer freund ist und wer feind.
Eine 1A moderne art von Geirnwäschemaschinerie Hollywood.

Aber nein. Die einzigen die sowas betreiben sind nur die Moslems.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Gehoert der ISLAM zu Deutschland ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Weiter
Seite 23 von 29

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum