Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ABI Vorbereitung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> ABI Vorbereitung
 
Autor Nachricht
rkrueger75
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2005 - 18:21:32    Titel: ABI Vorbereitung

Hallo,

Ich habe nochmal ein Problem mit den ABI Vorbereitungsaufgaben.

Ich soll von folgender Gleichung die Lösungsmenge bestimmen, habe aber keine Ahnung wie.

9x^4-66x^3+137x^2=0

Leider konnte ich die Lösungswege von gestern auf diese Aufgabe nicht übertragen.

Ich hoffe ihr könnt mir nocheinmal helfen.

Könnt ihr mir vieleicht auch sagen in welcher Klassenstufe dieser Aufgabentyp behandelt wird, komme jetzt in die 11. und habe davon noch nichts gehört.

MFG Rkrueger75
Crocker
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2005
Beiträge: 1127

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2005 - 18:27:52    Titel:

x ausklammern x1/2 = 0

und die quad. Gleichung in der Klammer wie gewohnt ausrechnen.

Das sind Funktionen n-ten Grades. Das müsste jetzt dann kommen. Keine Angst, das ist easy

PS: Du schreibst erst in 3 Jahren Abi!!!
rkrueger75
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2005 - 18:41:25    Titel:

Halo,

Ausklammern is klar aber wie geht das?

ich mein soll ich für 9x^4 => 9 x^2(x^2) schreiben wenn ja was mach ich mit den 66x^3 und 137x^2 soll ich da immer ne Klammer setzen und das wie ne normale Quadratische Gleichung lösen und was mach ich wenn ich dan
x1 ; x2 raushabe, ich kann ja die Klammern nicht einfach vernachlässigen da muss ja noch was kommen oder ? Shocked
Crocker
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2005
Beiträge: 1127

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2005 - 18:50:28    Titel:

9x^4-66x^3+137x^2=0

x²(9x²-66x+137)=0 => für x1/2= 0 gibt die gleichung 0, denn 0*(...)=0
Wegen dem x^"2" heißt es x1/2

Das in der Klammer wird normal aufgelöst.

Lass es sein! Das kriegt ihr noch früh genug. Und selbst wenn du es kannst, es kann in der 12ten jeder im Schlaf.
rkrueger75
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2005 - 19:20:12    Titel:

Hallo,

danke für deine Antwort jetzt hab ichs gerafft. Trotz dem werde ich deinen Rat befolgen und es sein lassen ich verstehe nur nicht wenn erst noch durchgenommen wird warum er das auf den zettel mit den voraussetzungen für die 11. Klasse geschrieben hat. Vieleicht sollte das ein Ansporn sein Wink .

Aber wie gesagt danke Very Happy.

MFG Rkrueger75
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2005 - 19:36:39    Titel:

das is vielleicht auch darum, weil in der 11 die klassen zusammengelegt werden und schüler mit verschiedenen vorkenntnissen zusammenkommen. so will sich euer lehrer n überblick darüber verschaffen, was ihr so drauf habt.
chibi pan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2005
Beiträge: 495

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2005 - 19:39:13    Titel:

Ich komm jetzt in die 12. und habe noch nie was davon gehört! Wink
Außer Nullstellen, Extremstellen ect. haben wir sowas noch nicht gemacht!

Was ist z.B. eine Lösungsmenge?? Ist das der Wert für x oder was?
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 25 Jul 2005 - 19:41:37    Titel:

hallo.. da hast du aber net aufgepasst. die lösungsmenge ist (nomen est omen) die menge aller lösungen einer gleichung. bei nullstellenproblemen ist die lösungsmenge die menge aller x, für die f(x)=0 ist.
Kakarott
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2005 - 11:03:09    Titel:

Na dann freu Dich mal über das Bier Shocked
chibi pan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2005
Beiträge: 495

BeitragVerfasst am: 26 Jul 2005 - 15:27:33    Titel:

Schade, dass ich keins mag! Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> ABI Vorbereitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum