Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vorlesung fällt ständig aus, was tun?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Vorlesung fällt ständig aus, was tun?
 
Autor Nachricht
Pafi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2013
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2015 - 18:10:27    Titel: Vorlesung fällt ständig aus, was tun?

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich mache gerade ein duales Maschinenbau Studium und bei uns fällt ständig die Mechanik Vorlesung aus. Wir haben das mal rekonstruiert und kommen zum Ergebnis, dass nicht mal die Hälfte der Vorlesungen wie sie im Studienplan stehen stattgefunden haben. Findet die Vorlesung dann mal statt kommt der Dozent meist zu spät und geht 2 Stunden vor Ende einfach. Mein Studiengangsleiter weiß von der Situation, scheint sich allerdings nicht sonderlich dafür zu interessieren. Trotz selbststudium haben ich und meine Kommilitonen kaum Ahnung von der Thematik, bei Übungsklausuren sehen wir meist gar kein Land mehr.

Hat jemand Vorschläge was man tun könnte oder hatte diese Problematik auch schon?
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2015 - 18:14:42    Titel: Re: Vorlesung fällt ständig aus, was tun?

Pafi hat folgendes geschrieben:
Mein Studiengangsleiter weiß von der Situation, scheint sich allerdings nicht sonderlich dafür zu interessieren.

Immer weiter hoch in der Befehlskette und weiter beschweren. Das ist wirklich nicht akzeptabel, weder das Verhalten des Dozenten, noch das des Studiengangleiters, wenn dem das wirklich so egal ist.

Fachlich bringt euch das natürlich nur erstmal wenig. Höhere Semester nach Skript/Buch und Hausaufgaben fragen und dann reinknien...Da es ja auch nicht nur Dich sondern viele betrifft, könnt ihr auch ja auch in Gruppen organisieren dafür.
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5985

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2015 - 20:27:31    Titel:

würde ich auch empfehlen.
rotH
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 884

BeitragVerfasst am: 22 Feb 2015 - 23:23:01    Titel:

Kenn ich. Hatten in TechMech für Elektrotechniker einen Professor, der hat zu Beginn der Vorlesung rein, hat ne Aufgabe an die Tafel geschmiert und war dann 80 Minuten weg. Dann kam er rein, hat 3 Fragen gestellt, uns alle als zu blöd beschimpft und die Lösung hingeschrieben, fertig.

Hilft alles nix, Bücher holen und lernen.
nAim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2007
Beiträge: 2134

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2015 - 11:52:01    Titel: Re: Vorlesung fällt ständig aus, was tun?

jh8979 hat folgendes geschrieben:
Pafi hat folgendes geschrieben:
Mein Studiengangsleiter weiß von der Situation, scheint sich allerdings nicht sonderlich dafür zu interessieren.

Immer weiter hoch in der Befehlskette und weiter beschweren. Das ist wirklich nicht akzeptabel, weder das Verhalten des Dozenten, noch das des Studiengangleiters, wenn dem das wirklich so egal ist.



Den Fachschaftsrat und die Asta würde ich auch nochmal anhauen. Damit die von so vielen Seiten woe möglich Druck bekommen.
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2015 - 12:13:46    Titel: Re: Vorlesung fällt ständig aus, was tun?

nAim hat folgendes geschrieben:

Den Fachschaftsrat und die Asta würde ich auch nochmal anhauen. Damit die von so vielen Seiten woe möglich Druck bekommen.

Ja. Das kann ja niemandem egal sein (auch nicht anderen Profs, die ihren Lehrverplichtungen nachkommen).
Pafi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2013
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 23 Feb 2015 - 16:30:36    Titel:

Erstmal Danke für die zahlreichen Antworten. Weiß zufällig jemand wo es in der Kette nach dem Studiengangsleiter weiter geht?

Das mit Büchern und lernen ist eh klar allerdings kann zumindest ich (und wahrscheinlich auch einige meiner Komilitonen) die Klausur für dieses Semerster abhaken, da die nächste Woche ist und bis dahin das mit dem Stoff nicht mehr auf die Reihe zu kriegen scheint. Da war ich wohl zu blauäugig und dachte die Klausur orientiert sich zumindest am Vorlesungsstoff.
rotH
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 884

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2015 - 21:52:32    Titel:

Höchstwahrscheinlich ist es den meisten Anderen tatsächlich egal.
Auch zu glauben, dass sich bei ner Beschwerde schnell was ändert und im nächsten Semester alles gut wird, ist recht naiv.

Daher:
Hinsetzen, Bücher nehmen, alte Klausuren nehmen und lernen, rechnen, lernen, rechnen, lernen, rechnen,...
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 24 Feb 2015 - 22:30:07    Titel:

rotH hat folgendes geschrieben:
Höchstwahrscheinlich ist es den meisten Anderen tatsächlich egal.

Bezweifel ich stark... ob die anderen deswegen handeln ist natürlich ein andere Sache...
rotH
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 884

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2015 - 20:54:26    Titel:

Selbst wenn sie handeln sollten, darf man nicht erwarten, dass im nächsten Semester eine super Vorlesung mit einem tollen Erklärbär stattfinder. Er kommt also eh nicht drumrum sich das Zeug selbst anzueignen, wenn er die Klausur zeitnah bestehen will.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Vorlesung fällt ständig aus, was tun?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum