Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ist Emergenz irrational?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Ist Emergenz irrational?
 
Autor Nachricht
MBastieK
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2008
Beiträge: 206
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2015 - 19:51:15    Titel: Ist Emergenz irrational?

Ist Emergenz irrational?

Wenn man mal anerkennt, dass in dem Wort "rational" das Wort "Ration", d.h. Paket, Element, Satz inbegriffen ist; und bei Emergenz Eigenschaften fulgurativ auftreten, die nicht auf die unterliegenden Rationen zurückzuführen sind bzw. für die es keine eigenen Rationen gibt; kann man dann nicht sagen, dass Emergenz irrational ist?

Mit freundlichen Grüssen
Sebastian
Multivista
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beiträge: 1757

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2015 - 00:29:19    Titel:

Hoert sich ja sehr ominoes an.

Sag bitte genauer, worauf Du hinauswillst. Danke!
MBastieK
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2008
Beiträge: 206
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2015 - 09:20:21    Titel:

Multivista hat folgendes geschrieben:
Hoert sich ja sehr ominoes an.

Sag bitte genauer, worauf Du hinauswillst. Danke!

Stichwort: Reduktionismus.
Genauer gesagt: Reduktionismus versus Emergenz.

Mit kurzen freundlichen Grüssen
Sebastian
golomjank
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.04.2015
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 28 Apr 2015 - 23:49:21    Titel:

Zitat:

Wenn man mal anerkennt, dass in dem Wort "rational" das Wort "Ration", d.h. Paket, Element, Satz inbegriffen


Nein. Der Begriff "rational" fusst auf dem Lateinischen "ratio", bedeutet vernunftgeleitetes und an Zwecken ausgerichtetes Denken und Handeln und hat demnach mit dem Wort und seiner Bedeutung "Ration" nichts Inhaltliches gemein.
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2204

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2015 - 00:30:18    Titel:

golomjank hat folgendes geschrieben:

Nein. Der Begriff "rational" fusst auf dem Lateinischen "ratio", bedeutet vernunftgeleitetes und an Zwecken ausgerichtetes Denken und Handeln und hat demnach mit dem Wort und seiner Bedeutung "Ration" nichts Inhaltliches gemein.

Auch wenn ich dem ersten Post nichtmal ansatzweise zustimmen kann:
Die deutsche Ration stammt tatsächlich vom lateinischen ratio ab.
golomjank
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.04.2015
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2015 - 11:01:52    Titel:

Code:
Die deutsche Ration stammt tatsächlich vom lateinischen ratio ab.

Ja, aber im Lateinischen steht Ratio schon für zwei unterschiedliche Bedeutungen, wenn auch noch ansatzweise Verknüpfungen vorhanden sind
1. Vernunft, logisches Denkvermögen
2. Grund (Berechnung)

Der deutsche Begriff Ration ist eben auf die 2. Bedeutung ausgeweitet und dementsprechend zu verwenden Er grenzt sich inhaltlich auch eindeutiger als im Lateinischen in seiner abgeleiteten Bedeutung ab.
Man wird nirgendwo (im Deutschen) eine Verwendung von Ration als Vernunft entdecken.

Hier ein kleines Bombardement der Synonyme zum Beweis:

1 Bedeutung: Anteil
Menge, Pflichtbeitrag, Quote, Beitrag, Abgabe, Dosis, Rate, Teil, Teilhabe, Ration, Kontingent
2 Bedeutung: Umfang
Ausbreitung, Ausdehnung, Ausmaß, Dimension, Dosis, Grad, Menge, Quantum, Reichweite, Verhältnis, Grenze, Ration, Maß
3 Bedeutung: Anzahl
Quantität, Dosis, Ladung, Posten, Quantum, Zahl, Betrag, Kontingent, Maß, Quote, Rate, Ration, Menge
4 Bedeutung: bestimmte Menge
Anzahl, Betrag, Dosis, Maß, Menge, Pensum, Portion, Quantität, Ration, Quantum
5 Bedeutung: Brotstück
Bissen, Brocken, Happen, Kleinigkeit, Scheibe, Schnitte, Stulle, Portion, Ration, Endchen, Stück
6 Bedeutung: Einzelgabe
Dose, Gabe, Kontingent, Menge, Quantität, Quantum, Ration, Maß, Dosis
7 Bedeutung: halber Teil
Halbzeit, Mitte, halbe Portion, halbe Ration, halbe Strecke, halber Weg, halbes Stück, halbes Teil, Anteil, Ration, Halbe, Halber, Hälfte
8 Bedeutung: Stück
Anteil, Brocken, Fuhre, Quantum, Ration, Teil, Zuteilung, Beitrag, Portion
9 Bedeutung: Teil
Kontingent, Hauptanteil, Löwenanteil, Portion, Ration, Stück, Quote, Rate, Brocken, Betreffnis, Anteil

Fazit:
Das geht nun wirklich nicht, einfach den Begriff Rationalität gleichbedeutend zu verwenden. Genau das macht aber der TE fahrlässig.
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2204

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2015 - 11:30:27    Titel:

golomjank hat folgendes geschrieben:

Fazit:
Das geht nun wirklich nicht, einfach den Begriff Rationalität gleichbedeutend zu verwenden. Genau das macht aber der TE fahrlässig.

Hab ich auch nicht behauptet.
veteran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 705
Wohnort: Eurabia, Almanistan

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2015 - 09:26:44    Titel:

MBastieK hat folgendes geschrieben:
Stichwort: Reduktionismus.
Genauer gesagt: Reduktionismus versus Emergenz.

Es ist nicht richtig, Reduktionismus und Emergenz bzw. Holismus entgegen zu stellen. Es ist philosophisch gesehen nicht mehr zeitgemäß.
MBastieK
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2008
Beiträge: 206
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2015 - 10:34:56    Titel:

veteran hat folgendes geschrieben:
MBastieK hat folgendes geschrieben:
Stichwort: Reduktionismus.
Genauer gesagt: Reduktionismus versus Emergenz.

Es ist nicht richtig, Reduktionismus und Emergenz bzw. Holismus entgegen zu stellen. Es ist philosophisch gesehen nicht mehr zeitgemäß.


Tolle Antwort. Vielen vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen
Sebastian
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Ist Emergenz irrational?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum