Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ohne Wissen in die Prüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Ohne Wissen in die Prüfung
 
Autor Nachricht
basic691
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.02.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2015 - 01:25:51    Titel: Ohne Wissen in die Prüfung

Kurze Frage, vielleicht war jemand in einer ähnlichen Situation

Gehe aus privaten Gründen demnächst zu einer Prüfung eines Moduls komplett unvorbereitet in eine Prüfung, fühle mich dabei irgendwie komisch wenn ich einfach einen Namen draufschreibe und abgebe -
Ändert das irgendwas ob ich später abgebe oder nicht oder spar ich mir das und das wirkt sich nicht aus?
Bei dem Umfang meines Lernstoffes für das Modul bezweifle ich gefußt auf Erfahrungswerten, dass ich da in den wenigen Tagen noch etwas ändern kann, sollte ich das doch tun um nicht als "Leistungsverweigerer" durchzugehen und doch irgendwas aufs Blatt schreiben zu können?
Rafa90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.11.2014
Beiträge: 16
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2015 - 09:21:12    Titel:

Es kommt ein wenig darauf an, wie viele Leute ihr in einem Kurs/Modul seit. Wenn 100 Leute zur Prüfung erscheinen wird sich der Dozent nicht alle merken können. Allerdings sieht ein leeres Blatt immer schlecht aus. Du solltest daher wenigsten die wichtigsten Basics pauken, so dass du eine Chance hast um wenigstens etwas zu Papier zu bringen. Das sieht für den Dozenten wenigsten wie "er hat's versucht" aus. Das ist besser als nichts.

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass nichts schlimmer ist, als ein Dozent der ein sehr negatives Bild von dir hat.
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2015 - 10:36:24    Titel:

1. Musst Du an der Klausur teilnehmen, um an weiteren Nachprüfung teilnehmen zu können?
2. Ist das die einzige Möglichkeit für Dich um an die Klausuraufgaben zu kommen zur Vorbereitung auf eine Nachprüfung?

Wenn Du zweimal mit Nein antwortest, dann würde ich an Deiner Stelle gar nicht zur Prüfung gehen und direkt zur Nachprüfung.

Ansonsten ist es so eine Sache: Ist es besser ein leeres Blatt abzugeben, oder zu versuchen irgendwas hinzuschreiben und dabei zu riskieren grossen Quatsch zu produzieren. Beides sieht nicht sehr gut aus.

PS: Man sollte nicht unterschätzen wieviel Dozenten von ihren Studenten wissen, auch bei Vorlesungen mit 100 Leuten. Sie kennen zwar nicht alle Gesichter, aber die Namen und zugehörigen Leistungen sind nach einer Klausur bekannt.
basic691
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.02.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2015 - 13:59:04    Titel:

1. Nein
2. Ja, das wäre meine einzige Option dazu, veröffentlicht werden die bei uns nicht -

Ich weiß halt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit , dass selbst wenn ich 12 Stunden-Schichten lerne bis zur Klausur, ich nicht bestehen werde.
Wenn es aber eurer Meinung nach völlig desaströs wäre leeres Papier abzugeben, würde ich das trotzdem tun, bin ja nicht unwillig nur .. verhindert.
Ja, sind ein sehr großer Kurs und schreiben bei externer Aufsicht, nehme aber doch schwer an dass der Prof selbst + Prüfungsassistenten kontrolliert
RumsDiBumssss
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.05.2010
Beiträge: 381

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2015 - 09:08:07    Titel:

Passiert bei mir in den Klausuren mehrfach. Kommilitonen gehen in die Klausur und geben nach 10 Minuten wieder ab.
Wo ist das Problem?
Als würde es den Professor interessieren, ob du gelernt hast oder nicht? Lieber ein leeres Blatt, als völlig falsche Dinge hinzuschreiben ...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Ohne Wissen in die Prüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum