Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Praktikum zwischen Schule und Studium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Praktikum zwischen Schule und Studium?
 
Autor Nachricht
Zarquon
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.08.2013
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06 März 2015 - 17:04:43    Titel: Praktikum zwischen Schule und Studium?

Hallo,

erst mal zu meiner Wenigkeit, ich bin gerade 16 Jahre alt und in der Q4, also kurz vor den Abitur-Prüfungen. Meine Eltern sind getrennt und ich lebe bei meiner Mutter.

Aus verschiedenen Gründen hatte ich vor, nach der Schule nicht sofort mit dem Studium anzufangen. Da ich beispielsweise für ein Work&Travel Jahr noch zu jung bin war ich auf der Suche nach anderen Gelegenheiten um Erfahrungen zu sammeln und um einfach noch ein paar schöne Monate zu haben. Zusätzlich wäre ich ja auch noch recht jung im Vergleich zu den Komilitonen und auch wenn es keine große Sache ist wäre es vielleicht nicht so schön wenn ich immer ein Jahr jünger bin als die meisten anderen.

Meine Mutter war allerdings immer dagegen und wollte dass ich sofort anfange zu studieren, ohne irgend etwas dazwischen zu machen, sie meinte dass sie sonst kein Kindergeld kriegt und dazu noch Krankenkasse für mich bezahlen müsste.
Nun hatte mein Vater, den ich nicht so oft sehe, vor ein paar Tagen die Idee eines Praktikums beim DLR, das würde auch meinen Interessen entsprechen und sieht dazu bestimmt gut auf dem Lebenslauf aus (ist eher zweitrangig). Ich war sofort begeistert von der Idee doch als ich sie meiner Mutter erzählen wollte war sie eher abgeneigt. Ich habe meinem Vater dann wie vereinbart eine E-Mail gesendet und ihm davon berichtet weil wir uns darüber nochmal unterhalten wollten.

Als ich dann heute von der Schule nach hause kam war meine Mutter sehr wütend wegen der E-Mail an meinen Vater, er wollte sie wohl nochmal diesbezüglich sprechen aber sie meinte dass sie das evtl. nicht mitmacht.
Dazu meinte sie wenn ich doch die so gute Chance, an der Humboldt-Uni (ich lebe in Berlin) ignorieren wollen würde solle ich gleich ausziehen. Obwohl ich ja danach immer noch studieren kann und es auch fest vorhabe.

Jetzt weiß ich gerade nicht so richtig was ich machen soll und bin sehr von der Reaktion meiner Mutter überrascht. Eigentlich ist es ein großer Wunsch von mir dass ich etwas zwischen dem Studium und der Schule mache und auch noch ein bisschen komplett freie Zeit dazwischen habe. Aber es wird ja wohl Gründe geben warum meine Mutter so stark dagegen ist.
NPhard
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.10.2012
Beiträge: 248

BeitragVerfasst am: 06 März 2015 - 19:32:30    Titel:

Du möchtest ein Praktikum bei der Deutschen Lebensmittel Rundschau machen? Smile
Normalerweise hätte ich Dir in Deinem Alter dazu geraten, mit einer Vertrauensperson zu sprechen, der beide Elternteile bekannt sind.
RumsDiBumssss
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.05.2010
Beiträge: 381

BeitragVerfasst am: 06 März 2015 - 20:20:33    Titel:

Wieso solltest deine Mutter kein Kindergeld mehr bekommen?
Nennt sie auch Gründe?
smaxtie
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.10.2013
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 06 März 2015 - 20:37:56    Titel:

Deine Mutter scheint dich möglichst kurz aushalten zu wollen, andere Gründe erschließen sich mir nicht. Sie bekommt weiterhin Kindergeld! Es gibt zwar eine Grenze, ab welcher man für den jeweiligen Monat, in dem man als Kind "zu viel" verdient, kein Kindergeld bekommt, jedoch wirst du diese als 08/15-Praktikant nie im Leben erreichen.
Der einzige Grund, der für mich das Verhalten deiner Mutter rechtfertigt: Sie will dich nicht noch ein Jahr durchfüttern und möglichst schnell in Lohn und Brot sehen. (Würdest du BAföG bekommen?)
Sollte sich meine Vermutung bestätigen, solltest du schnellstmöglich mit deiner Mutter über die weitere Studienplanung sprechen, da ich mir in diesem Fall nicht sicher bin, wie sie zum Thema Master und Co. steht.

Vielleicht tue ich deiner Mutter auch Unrecht, aber in Anbetracht der von dir zur Verfügung gestellten Information, sehe ich keine alternative Erklärung.
Zarquon
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.08.2013
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06 März 2015 - 20:38:54    Titel:

NPhard hat folgendes geschrieben:
Du möchtest ein Praktikum bei der Deutschen Lebensmittel Rundschau machen? Smile

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt Wink

RumsDiBumssss hat folgendes geschrieben:

Nennt sie auch Gründe?

Nein aber sie meinte wenn ich nicht in der Schule/beim Studium bin gibts kein Kindergeld
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 06 März 2015 - 20:51:26    Titel:

Zarquon hat folgendes geschrieben:

Nein aber sie meinte wenn ich nicht in der Schule/beim Studium bin gibts kein Kindergeld

Ohne mich jetzt gross auszukennen.. aber einer der ersten Google-Treffer:
http://www.kindergeld.org/kindergeld-im-praktikum.html

Ansonsten: Es klingt als ob Deine Mutter da etwas an Dir auslässt, was nicht an Dich gerichtet ist...
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3103
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 09 März 2015 - 01:04:47    Titel:

Hallo, fuer einige Studienfaecher brauchst Du sowieso Vorpraktika. Dann ist auch die Frage, ob Dich die DLR ueberhaupt nehmen wuerde, es sei denn, Dein Vater kann da ueber 'Vitamin B' etwas regeln. Im letzteren Fall sollte er sich doch auch um eine gewisse Verguetung kuemmern koennen, wenn es Deiner Mutter ums Geld geht.
Meine Vermutung ist aber eher, dass sei dagegen ist, weil der Vorschlag von ihrem getrennt lebendem Partner kommt...
nAim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2007
Beiträge: 2134

BeitragVerfasst am: 09 März 2015 - 18:46:30    Titel:

16 und vor der Abiprüfung, respekt. Da kannst du es dir zwischen Schule und Studium echt erlauben noch was anderes zu machen. Praktikum, freiwilliges soziales Jahr, paar Monate auf dem Arsch sitzen, vielleicht auch ein bisschen von alldem.

Zum Kindergeld. Vor ein paar Jahren war die Grenze für Kindergeld bei 8004€, wenn dein Einkommen darunter ist, bekommst du es. Unabhängig davon ob du studierst oder nicht. Ich habe es z.B. auch während meiner Ausbildung bekommen.

Zu deiner Mutter... normalweise würde ich sagen, mach unabhängig von ihrer Meinung, das worauf du Lust hast, aber du bist in deinem Alter leider noch von ihr abhängig. Daher solltest du einfach mal das Gespräch mit ihr suchen und rausfinden, warum sie dich den so schnell im Studium sehen will. Ausserdem solltest du solange ein Dickkopf sein, bis du hast was du bekommst, es sei den ihr habt jetzt finanzielle Probleme und deine Familie ist darauf angewiesen, dass du mit Anfang zwanzig deinen Abschluss in der Tasche hast, ich bezweifel das aber.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Praktikum zwischen Schule und Studium?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum