Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fliehkraft = Gegenkraft Radialkraft?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Fliehkraft = Gegenkraft Radialkraft?
 
Autor Nachricht
Lothol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beiträge: 1124

BeitragVerfasst am: 15 März 2015 - 13:02:09    Titel:

jh8979 hat folgendes geschrieben:
Vermutlich aus vernünftigen Physikbüchern.... Schade, dass Du diese nicht gelesen hast.

Ich glaube nicht, daß Du beurteilen kannst, welche Physikbücher ich bereits gelesen habe. Smile

In "vernünftigen" wird jedenfalls die Fliehkraft NICHT als "Scheinkraft" deklariert. Wink

Eines der Newton'schen Axiome lautet:
actio = reactio.

M.E. sollten wir dabei beachten:
a) die kausale Reihenfolge
b) damit ist noch lange nicht ausgesagt, daß actio zwangsläufig = reactio ist bzw. sein MUSS.
Denn das gilt nur für den "Gleichgewichtsfall der Kräfte".
actio KANN auch "übermächtig" sein, wodurch das, was reactio als mögliche Gegenkraft zu bieten vermag, schlicht und einfach "überfordert" ist. Very Happy
as_string
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 2792
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 15 März 2015 - 14:46:07    Titel:

Lothol hat folgendes geschrieben:
In "vernünftigen" wird jedenfalls die Fliehkraft NICHT als "Scheinkraft" deklariert. Wink

Das ist nicht wahr. Die Fliehkraft oder Zentrifugalkraft ist eine Scheinkraft!

Gruß
Marco
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2207

BeitragVerfasst am: 15 März 2015 - 14:57:36    Titel:

Lothol hat folgendes geschrieben:
jh8979 hat folgendes geschrieben:
Vermutlich aus vernünftigen Physikbüchern.... Schade, dass Du diese nicht gelesen hast.

Ich glaube nicht, daß Du beurteilen kannst, welche Physikbücher ich bereits gelesen habe. Smile

Anhand von dem Quatsch den Du hier zur Fliehkraft von Dir gibst, kann ich zumindest beurteilen, dass Du die Physikbücher (welche auch immer das waren) nicht verstanden hast.
GvC
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 3522

BeitragVerfasst am: 15 März 2015 - 14:59:02    Titel:

Ob die Fliehkraft eine Scheinkraft ist oder nicht, hängt vom Bezugssystem ab.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zentrifugalkraft#Scheinkraft_bei_translatorisch_und_rotatorisch_bewegtem_Bezugssystem
as_string
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 2792
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 15 März 2015 - 15:01:38    Titel:

GvC hat folgendes geschrieben:
Ob die Fliehkraft eine Scheinkraft ist oder nicht, hängt vom Bezugssystem ab.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zentrifugalkraft#Scheinkraft_bei_translatorisch_und_rotatorisch_bewegtem_Bezugssystem

Nein, das ist so nicht richtig! Die Zentrifugalkraft tritt eben _nur_ in einem beschleunigten (in diesem Fall ein rotierendes) Bezugssystem auf. Eben weil es eine Scheinkraft ist.

Gruß
Marco
Lothol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beiträge: 1124

BeitragVerfasst am: 15 März 2015 - 16:47:20    Titel:

as_string hat folgendes geschrieben:
Nein, das ist so nicht richtig! Die Zentrifugalkraft tritt eben _nur_ in einem beschleunigten (in diesem Fall ein rotierendes) Bezugssystem auf. Eben weil es eine Scheinkraft ist.

Reden wir hier womöglich aneinander vorbei?

Geht es denn um z.B. die Funken, die bei einer Schleifscheibe wegfliegen, oder um die Schleifscheibe selbst?
Bei der soll die Zentrifugalkraft eine Scheinkraft sein?
Du weißt hoffentlich schon, daß z.B. Schleifscheiben nur bis zu ganz bestimmten Umfangsgeschwindigkeiten zugelassen sind.

Weil es bei (erheblicher) Überschreitung der m/s die Schleifscheiben zerfetzt.
Vermutlich, weil die Zentrifugalkraft eine Scheinkraft ist. Wink
misukin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beiträge: 179

BeitragVerfasst am: 15 März 2015 - 16:53:42    Titel:

Lothol hat folgendes geschrieben:

Weil es bei (erheblicher) Überschreitung der m/s die Schleifscheiben zerfetzt.
Vermutlich, weil die Zentrifugalkraft eine Scheinkraft ist. Wink


Ohje, da hat wohl jemand das Wort "Scheinkraft" nicht verstanden.
Lothol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beiträge: 1124

BeitragVerfasst am: 15 März 2015 - 17:00:56    Titel:

Ohje, ein bisschen an der Oberfläche "schürfen", einen Satz hinschreiben und das war's dann.Smile
as_string
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 2792
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 15 März 2015 - 17:46:19    Titel:

Er hat allerdings leider recht. Du hast das mit Scheinkräften und beschleunigten Koordinatensystemen und die Zusammenhänge damit leider grundlegend noch nicht verstanden. Das ist aber leider auch ein weit verbreitetes Übel und die Schulbücher, die ich so kenne, fördern das auch noch.

Der Grund, warum hier alle so einsilbig antworten ist wahrscheinlich weil man da gar nicht weiß, wo man am besten anfängt zu erklären...


Gruß
Marco
DrStupid
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 335

BeitragVerfasst am: 15 März 2015 - 17:55:12    Titel:

Lothol hat folgendes geschrieben:
Geht es denn um z.B. die Funken, die bei einer Schleifscheibe wegfliegen, oder um die Schleifscheibe selbst?
Bei der soll die Zentrifugalkraft eine Scheinkraft sein?


Die Zentrifugalkraft ist immer eine Scheinkraft - nicht nur bei Funken und Schleifscheiben. Im Gegensatz echten Kräften unterliegt sie nicht dem dritten Axiom.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Fliehkraft = Gegenkraft Radialkraft?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Seite 2 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum