Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ti89 - formel inkl. Var speichern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> ti89 - formel inkl. Var speichern
 
Autor Nachricht
femer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.11.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2015 - 13:36:55    Titel: ti89 - formel inkl. Var speichern

einen wunderschönen guten Tag. Da unser Prof. kein Problem mit programmierbaren Taschenrechnern hat, würde ich gerne ein paar Formeln dieser und ähnlicher Formate im TI-89 Titanium speichern und wiederaufrufbar machen



wichtig wäre mir, dass die Variablen phi, alpha, beta usw. in der Formel angezeigt werden, sodass diese, durch die angegebenen Werte ersetzbar sind.

Da ich das erste mal diesen Taschenrechner in der Hand habe, frage ich hier, die x00dert Seiten Manual waren für die Pause doch zuviel.

Kann mir jemand helfen?


*überhaupt, wenn ich die Formel eingebe, spukt er mir kein Ergebnis wie x=0,47582 aus sondern kürzt mir die Formel nur ...
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2204

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2015 - 14:49:23    Titel:

Ich sehe den Vorteil des programmierbaren Taschenrechner nicht, wenn Du ihn nicht bedienen kannst, ohne hier im Forum nachzufragen...

(Mal ganz abgesehen davon dass ich als Prof dann entweder Aufgaben stellen wuerde, wo der eh nichts bringt... es sei denn man verlangt dass wirklich alle einen haben müssen.)
femer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.11.2011
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2015 - 16:55:32    Titel:

jh8979 hat folgendes geschrieben:
Ich sehe den Vorteil des programmierbaren Taschenrechner nicht, wenn Du ihn nicht bedienen kannst, ohne hier im Forum nachzufragen...


Habe den Taschenrechner seit ein paar Tagen und ich frage hier, da ich hoffe, dass mir jemand helfen kann mich an die drei, vier benötigte Funktionen des Rechners heranzutasten ohne die hunderte Seiten an Anleitung lesen zu müssen. .

jh8979 hat folgendes geschrieben:
(Mal ganz abgesehen davon dass ich als Prof dann entweder Aufgaben stellen wuerde, wo der eh nichts bringt... es sei denn man verlangt dass wirklich alle einen haben müssen.)


wir benötigen ca. 20 Formeln dieser Art und es wäre einfach praktisch diese programmiert zu haben, da in der Klausur mit Zeitfaktor immer wieder Flüchtigkeitsfehler in der Eingabe passieren.

Finde deinen Einwände wenig konstruktiv und würde mich immer noch sehr über Hilfe freuen
Ol@f
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 593

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2015 - 18:24:13    Titel:

Mal kurz im Handbuch nachgeschaut (<5min), sollte wohl S. 645 ff. weiterhelfen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> ti89 - formel inkl. Var speichern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum