Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Größe und Macht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Größe und Macht
 
Autor Nachricht
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2015 - 23:48:19    Titel: Re: Größe und Macht

Bürgertum hat folgendes geschrieben:

Wann bekommen wir endlich diese glohrreiche Zeiten zurück?

Solange das Bürgertum 'glorreich' nichtmal richtig schreiben kann, sehe ich erstmal schwarz.
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 02 Jul 2015 - 17:28:23    Titel:

Bürgertum hat folgendes geschrieben:
Ja, dann sag mir doch, welches asiatische Land war im 19ten und 20ten Jahrhundert auf westlichen Niveau?

Die Qualität wird nicht durch die Größe der Armee bestimmt. Die Sowjetunion auf westlichen Niveau? Das war tiefsten Mittelalter. So eine Barbarei hat die Menschheit schon lange nciht erlebt. Wie im diesem Sowjetreich.


Die sowjets waren die ersten im Weltall. Die amis nutzen heute noch sojuskapseln zur Rückkehr, weil bei ihnen ständig was defekt ist bzw sogar explodiert.

Wo sind Napoléon und hitler letztlich gescheitert? Genau, vor Moskau.
Bürgertum
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2012
Beiträge: 322

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2015 - 13:37:30    Titel:

Er ist nicht am an den Russen gescheitert. Er ist an der Geographie gescheitert. Die Russen wurden ständig besiegt und haben sich im Hinterland versteckt. Bestimmt nciht, weil sie so stark waren.

Schade das er nicht Erfolg hatte. Diesem Russenreich muss endgültig von der Landkarte verschwinden.
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2015 - 18:44:12    Titel: Re: Größe und Macht

die hauptstadt moskau wurde niemals von einem anderen europäischen staat eingenommen. damit wurde russland zu keinem zeitpunkt eingenommen, egal was du da wieder für einen schwachsinn von hinterland redest.

Bürgertum hat folgendes geschrieben:
Europäische Nationen haben früher die Welt beherrscht. Asiaten wie Russen, Chinesen kannten ihre Stellung und gehorchten. Commodore Perry tauchte 1853 vor Japan mit seinen Kanonenschiffe auf und Japan gehorchte.

Wann bekommen wir endlich diese glohrreiche Zeiten zurück?

Was ich sehe, ist die gefährliche Wohlstandsideologie die überall sich breit macht. Mit den Krankheitssymptome wie: Passivität, Schwäche, Naivität, Verwahrlosung, Nachgiebigkeit, Ideologie.

Wir müssen weltweit hart und entschlossen sowie rational unsere Interessen durchsetzen.

Die europäischen Nationen haben ihre FÄHIGKEITEN genutzen und nach Macht, Größe und Ressourcen gestrebt. Jetzt kümmern die sich um die Schwulenehe. Das ist eine unglaubliche Katastrophe. Nicht wegen der Schwulenehe, sondern weil Zeit für solchen sinnlose Dinge verschwendet wird.


das lächerlichste an dir ist, dass du heimlich mega auf russland und die russische regierung stehst.
du erzählst was von einem commodore, kanonen, willst die interessen hart und entschlossen durchsetzen, genau das tut russland. selbst deine schwulenfeindliche aussage passt gut zu der auffassung der russischen regierung und ihren gesetzen.

wenn dich ein russlanddeutscher in der schulzeit nicht gemobbt hätte, wärst du wohl der größte russland-verfechter in diesem forum
Laughing
Grizzley
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.08.2010
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2015 - 12:26:40    Titel:

Bürgertum hat folgendes geschrieben:
Nicht jede Nation ist gleich wert, fähig und mächtig. Es gibt Ränge.

Wie lautet den deine Rangliste der Nationen?
Grizzley
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.08.2010
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2015 - 12:31:48    Titel:

Bürgertum hat folgendes geschrieben:
Schau dir doch die Realität an. Europa ist extrem von Russen und Saudis abhägig. Das ist eine unglaubliche Schwäche. Wieso das Ganze?

Die Antwort hast du selber gegeben:
Bürgertum hat folgendes geschrieben:
Passivität, Schwäche, Naivität, Verwahrlosung, Nachgiebigkeit, Ideologie.
London Screaming
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2013
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2015 - 18:30:07    Titel: Re: Größe und Macht

Bürgertum hat folgendes geschrieben:
Europäische Nationen haben früher die Welt beherrscht. Asiaten wie Russen, Chinesen kannten ihre Stellung und gehorchten. Commodore Perry tauchte 1853 vor Japan mit seinen Kanonenschiffe auf und Japan gehorchte.

Wann bekommen wir endlich diese glohrreiche Zeiten zurück? Müssen wir uns neuerfinden? Wenn es jemand schafft, dann ist es die westliche Zivilisation.

Was ich sehe, ist die gefährliche Wohlstandsideologie die überall sich breit macht. Mit den Krankheitssymptome wie: Passivität, Schwäche, Naivität, Verwahrlosung, Nachgiebigkeit, Ideologie.

Wir müssen weltweit hart und entschlossen sowie rational unsere Interessen durchsetzen.



Lieber Kevin, zunächst einmal freut es uns alle sehr, dass du politisch interessiert bist und eine politische Meinung vertrittst. Leider ist deine politische Meinung aber Scheisse! Entgegen dessen, was ihr offensichtlich auf der Joseph-Goebbels-Sonderschule in Berlin-Neukölln lernt, ist es nicht so, dass manche Völker grundsätzlich eine naturgegebene Überlegenheit gegenüber anderen Völkern innehaben - denn es ist gar nicht wünschenswert, dass die Europäer z.B. die Chinesen "beherrschen"; genau so ist es auch nicht wünschenswert, dass die Chinesen die Europäer beherrschen! Alle anthropologischen und genetischen Forschunsergebnisse der letzten Jahre zeigen sogar, dass der Ursprung des Menschen wie wir ihn heute kennen in Ostafrika liegt! Ja Kevin, du hast richtig gelesen: Adam und Eva waren Afrikaner!! Falls dies dein braunes Weltbild noch nicht genug ins Wanken gebracht hat: ich bin zwar nicht direkt ein Militärexperte, aber ich bin relativ überzeugt davon, dass es kein Land auf der Erde gibt, das Russland militärisch das Wasser reichen könnte! Also wird das wohl erstmal nix mit der weltweiten Vorherrschaft Europas...
Huuuiii, ich kann verstehen, wenn dir nach dieser schweren Kost deine kahlrasierte Birne raucht, aber einen Tipp für die Zukunft habe ich noch! Statt die Bild zu lesen und jeden Abend bei den RTL2-News zu schauen, wer am Wochenende so alles in Hollywood fremgevögelt hat, solltest du mal vernünftige Fernsehsendungen schauen; da du ja mit Sicherheit nicht soetwas wie Freunde hast, wirst du bestimmt an Dienstagabenden Zeit haben, arte zu schauen! Da kommen immer sehr informative und fundierte Dokumentationen, auch über Kulturen und Völker sowie deren Herkunft! Aber Vorsicht: du solltest ein Fremdwörterlexikon bereithalten, denn ich bezweifle, dass du dort alles ohne Weiteres verstehen wirst, denn wie wir alle wissen, hast du ja den IQ eines verschimmelten Leberwurstbrotes!

P.S.: Du tätest auch gut daran, die Sprache des Landes zu lernen, dessen Vorherrschaft du dir (u.a.) überall in der Welt wünschst! Ich kenne nämlich Chinesen, die viel besser deutsch können als du (Oh Schreck!).
derTom
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2014
Beiträge: 1033

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2015 - 18:56:28    Titel: Re: Größe und Macht

London Screaming hat folgendes geschrieben:
ich bin zwar nicht direkt ein Militärexperte, aber ich bin relativ überzeugt davon, dass es kein Land auf der Erde gibt, das Russland militärisch das Wasser reichen könnte!


Darauf solltest du lieber nicht wetten, selbst dann nicht wenn man den Aspekt von Atomwaffen ausklammert.

Ansonsten würde ich es anders ausdrücken, aber inhaltlich: Daumen hoch Very Happy

PS: Darf man Kevin noch als Beispiel-Namen für Deppen benutzen? Ich dachte Alpha Kevin wäre diskriminierend Rolling Eyes
London Screaming
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2013
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2015 - 19:33:54    Titel: Re: Größe und Macht

derTom hat folgendes geschrieben:
London Screaming hat folgendes geschrieben:
ich bin zwar nicht direkt ein Militärexperte, aber ich bin relativ überzeugt davon, dass es kein Land auf der Erde gibt, das Russland militärisch das Wasser reichen könnte!


Darauf solltest du lieber nicht wetten, selbst dann nicht wenn man den Aspekt von Atomwaffen ausklammert.

Ansonsten würde ich es anders ausdrücken, aber inhaltlich: Daumen hoch Very Happy

PS: Darf man Kevin noch als Beispiel-Namen für Deppen benutzen? Ich dachte Alpha Kevin wäre diskriminierend Rolling Eyes


Ich denke, es ist selbstredend, dass man hier Nuklearwaffen ausklammert, denn man wird wohl hoffen dürfen, dass nie wieder eine eingesetzt wird...
Konstantin87 hat das schon relativ treffend beschrieben: Selbst die USA verwenden noch heute russische Raumfahrttechnik; zwar nicht unbedingt russische Militärtechnik, aber es geht ja auch nicht unbedingt nur um die Technik...also ich glaube schon, dass es kaum jemanden gibt, der einen militärischen Konflikt mit der heutigen russischen Armee explizit provozieren möchte...aber das sind natürlich alles Mutmaßungen und wir alle hoffen, dass es auch nur Mutmaßungen bleiben Very Happy

Wieso Alpha-Kevin????
derTom
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2014
Beiträge: 1033

BeitragVerfasst am: 27 Jul 2015 - 21:34:46    Titel:

Amerikanische Waffentechnik ist schon vom Feinsten, solange das Wetter schön ist Razz

http://www.stern.de/familie/kinder/alpha-kevin-fliegt-beim-jugendwort-des-jahres-raus--laeuft-nicht-bei-dir--alpha-kevin--6359450.html
Alpha Kevin alias Bürgertum
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Größe und Macht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum