Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fakten zur aktuellen Flüchtlingssituation
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 261, 262, 263, 264, 265  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Fakten zur aktuellen Flüchtlingssituation
 
Autor Nachricht
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4087

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2015 - 15:14:11    Titel:

fürst_pückler_75 hat folgendes geschrieben:
Gestern hab ich im Radio gehört, die Flüchtlinge, die versuchen über den Tunnel unter dem Ärmelkanal nach England zu kommen seien hochqualifizierte Personen, Ärzte, Akademiker, Architekten, IT-Profis, etc.


Echt? Kannst du das denn belegen.
Hatten die auch alle ihre Diplome, Promotionsurkunden und Abschlusszeugnisse dabei?

Zitat:
Können wir die nicht dazu bewegen, zu uns zu kommen, wo sie dringend benötigt werden?


Ein guter Freund von mir ist grad mit seinem Studium als Architeckt fertig geworden und findet keine Anstellung. Warum brauchen wir denn so dringend Architekten?
fürst_pückler_75
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2015
Beiträge: 150

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2015 - 15:24:01    Titel:

jo icke eben hat folgendes geschrieben:
Ein guter Freund von mir ist grad mit seinem Studium als Architeckt fertig geworden und findet keine Anstellung. Warum brauchen wir denn so dringend Architekten?


Das ist aber egoistisch.
Wenns danach gehen würde, bräuchten wir hier niemanden!
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4087

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2015 - 15:29:53    Titel:

fürst_pückler_75 hat folgendes geschrieben:
jo icke eben hat folgendes geschrieben:
Ein guter Freund von mir ist grad mit seinem Studium als Architeckt fertig geworden und findet keine Anstellung. Warum brauchen wir denn so dringend Architekten?


Das ist aber egoistisch.
Wenns danach gehen würde, bräuchten wir hier niemanden!


Wieso egoistisch? Ich verstehe deine Argumentation nicht. Wenn wir hier arbeitlose Architekten haben, warum brauchen wir dann so unfassbar dringend welche die gerade im Tunnel unter dem Ärmelkanal sitzen?
fürst_pückler_75
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2015
Beiträge: 150

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2015 - 15:36:13    Titel:

jo icke eben hat folgendes geschrieben:
fürst_pückler_75 hat folgendes geschrieben:
jo icke eben hat folgendes geschrieben:
Ein guter Freund von mir ist grad mit seinem Studium als Architeckt fertig geworden und findet keine Anstellung. Warum brauchen wir denn so dringend Architekten?


Das ist aber egoistisch.
Wenns danach gehen würde, bräuchten wir hier niemanden!


Wieso egoistisch? Ich verstehe deine Argumentation nicht. Wenn wir hier arbeitlose Architekten haben, warum brauchen wir dann so unfassbar dringend welche die gerade im Tunnel unter dem Ärmelkanal sitzen?


Aber das sind doch Flüchtlinge. Demn müssen wir doch helfen. Und hast du nicht selbst geschrieben, dass qualifizierte Flüchtlinge willkommen sind!?
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4087

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2015 - 15:39:23    Titel:

fürst_pückler_75 hat folgendes geschrieben:
jo icke eben hat folgendes geschrieben:
fürst_pückler_75 hat folgendes geschrieben:
jo icke eben hat folgendes geschrieben:
Ein guter Freund von mir ist grad mit seinem Studium als Architeckt fertig geworden und findet keine Anstellung. Warum brauchen wir denn so dringend Architekten?


Das ist aber egoistisch.
Wenns danach gehen würde, bräuchten wir hier niemanden!


Wieso egoistisch? Ich verstehe deine Argumentation nicht. Wenn wir hier arbeitlose Architekten haben, warum brauchen wir dann so unfassbar dringend welche die gerade im Tunnel unter dem Ärmelkanal sitzen?


Aber das sind doch Flüchtlinge. Demn müssen wir doch helfen. Und hast du nicht selbst geschrieben, dass qualifizierte Flüchtlinge willkommen sind!?


Das wir ihnen helfen müssen steht außer Frage. Nur das die Menschen alle Hochqualifiziert sein sollen und wir diese angeblich ja so dringend brauchen - das hatte ich in Frage gestellt.
derTom
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2014
Beiträge: 1033

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2015 - 16:33:32    Titel:

Ich denke ludwig meint dich, Filzstift oder Jo Icke.

Davon ab, gibt es einen Grund das dafür ein neues Thema eröffnet wird? Ist es nötig schon wieder Flüchtlinge und Illegale in einen Topf zu werfen? Ist es nötig nochmal zu belegen das es keine höhere Kriminalität unter Ausländern gibt?
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4087

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2015 - 17:17:19    Titel:

derTom hat folgendes geschrieben:
Ich denke ludwig meint dich, Filzstift oder Jo Icke.


Dafür lieben wir unseren Tommy^^
Zitat:

Davon ab, gibt es einen Grund das dafür ein neues Thema eröffnet wird? Ist es nötig schon wieder Flüchtlinge und Illegale in einen Topf zu werfen? Ist es nötig nochmal zu belegen das es keine höhere Kriminalität unter Ausländern gibt?


Ansonsten Tommy, hatte den jemand behauptet, das die "Kriminalität unter Ausländern höher ist, als bei Deutschen"? Falls du mir das mal wieder unterstellen willst, dann belege es mit einem Zitat.
Viel Spaß beim suchen, du wirst nix finden.
derTom
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2014
Beiträge: 1033

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2015 - 17:51:17    Titel:

Ach Jo, wir haben genügend Posts wo du aus unbekannten Gründen auf Einzelbeispiele für kriminelle Ausländer eingehst, aus welchem Grund machst du dies denn wenn dir bewusst ist das es sich um keine allgemeine Handlungsweise handelt?
Was wolltest du uns im anderen Thema denn damit sagen das du 3 Fälle von Gewalt gegen Christen gefühlte 100x rezitiert hast und durch verschiedene Quelle zu den gleichen 3 Fällen versucht hast den Anschein von mehr Fällen zu erwecken?


Wobei ich jetzt nicht nachgelesen habe ob oder wer in diesem Thema mit dem Müll um die Ecke kam, sondern es nur allgemein als Beispiel für gern genommene Wiederholungen genommen habe. Ist das Zufall das gerade du dich angesprochen fühlst?

Und was deinen Freund den Architekten angeht, sicher das es an den fehlenden Stellen liegt, bzw an zu vielen Architekten? Vielleicht ist sein Anschreiben unzureichend, sein Auftreten fehlerhaft, sein Abschluss bescheiden oder seine Reisebereitschaft 0? Wir wissen es nicht daher ist das kaum eine relevante Information bezüglich Fachkräfte Mangel oder eben nicht. Das ist aber auch nicht das Thema hier.
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4087

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2015 - 18:13:02    Titel:

derTom hat folgendes geschrieben:
Ach Jo, wir haben genügend Posts wo du aus unbekannten Gründen auf Einzelbeispiele für kriminelle Ausländer eingehst


Also konnte kein solches Zitat gefunden werden.
-> Was zu beweisen war. Lass bitte in Zukunft diese ekelhaften Unterstellungen.

Zitat:
aus welchem Grund machst du dies denn wenn dir bewusst ist das es sich um keine allgemeine Handlungsweise handelt?


Ach Tommy, wie oft denn noch?
Hier nochmal meine Frage die ich stellte: Warum begehen Flüchtlinge Vergewaltigungen, wenn sie doch so traumatisiert sein sollen?

Was machst du daraus: "Jo icke eben behauptet ja, dass Flüchtlinge ja krimineller sind als deutsche".

Nun zu deiner Frage: Ich mache es aus dem Grund, weil mir Medien und Forenlinke erzählen, wie unfassbar traumatisiert alle Flüchtlinge sein sollen und ich mich daher frage, wie es dann zu Vergewaltigungen kommen kann?

Zitat:
Und was deinen Freund den Architekten angeht, sicher das es an den fehlenden Stellen liegt, bzw an zu vielen Architekten?


Sicher ist, dass wir bei Architekten keinen Fachkräftemangel haben.
derTom
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2014
Beiträge: 1033

BeitragVerfasst am: 30 Jul 2015 - 18:49:09    Titel:

jo icke eben hat folgendes geschrieben:
derTom hat folgendes geschrieben:
Ach Jo, wir haben genügend Posts wo du aus unbekannten Gründen auf Einzelbeispiele für kriminelle Ausländer eingehst


Also konnte kein solches Zitat gefunden werden.
-> Was zu beweisen war. Lass bitte in Zukunft diese ekelhaften Unterstellungen.
jo icke eben hat folgendes geschrieben:

Es gibt in Zeitungen bestätigte Berichte von Massenschlägereien in Asylbewerberheimen, von Vergewaltigungen, Straftaten und Analphabetismus ist weit verbreitet.
jo icke eben hat folgendes geschrieben:
derTom hat folgendes geschrieben:
jo icke eben hat folgendes geschrieben:

hä? Das hatte ich nicht behauptet, sondern du. Ich hatte behauptet: Das es mehrheitlich junge Männer kommen und die Zahl der Vergewaltigungen ansteigt, was sich problemlos belegen lässt.

Dann tu das doch mal bitte.


Kein Problem, hier einige sexuelle "Bereicherungen":

http://www.unzensuriert.at/content/0018185-Keine-Konsequenzen-Afrikaner-begrapscht-11-Jaehrige-aus-Bad-Goisern

http://www.mopo.de/umland/uebergriff-in-stade-sexuelle-noetigung--brutaler-ueberfall-auf-19-jaehrige,5066728,31184680.html

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3054339

jo icke eben hat folgendes geschrieben:

Nehmen wir mal 3 junge und kräftige Männer aus Marokko, Tunesien und dem Kosovo. Uns wird erzählt diese sind so unglaublich traumatisiert vom Bürgerkrieg in ihrer Heimat. [...]warum rotten sie sich zusammen, um hier Christen anzugreifen?


jo icke eben hat folgendes geschrieben:

Nö, Muslime fliehen aus Nordafrika (vor was eigentlich?), gehen ins Asylbewerberheim, schließen sich mit anderen Muslimen zusammen um rassistische Angriffe auf Christen zu verüben.

http://www.zeit.de/2014/32/fluechtlinge-deutschland-christen-verfolgung-muslime

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-04/fluechtlinge-muslime-christen-boot-mittelmeer-verbrechen

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2014-07/christen-verfolgung-muslime-fluechtlinge-deutschland-vorab

http://www.welt.de/politik/deutschland/article132791478/Kopten-Familie-flieht-vor-muslimischen-Angreifern.html

http://www.tagesspiegel.de/berlin/fluechtlingsheim-in-berlin-marienfelde-gewalt-unter-fluechtlingen-eskaliert/10311006.html

http://www.stern.de/politik/ausland/fluechtlinge--muslime-warfen-christen-wohl--aus-religioesem-hass--ins-mittelmeer-6209910.html

http://www.berliner-woche.de/marienfelde/soziales/auseinandersetzung-zwischen-moslems-und-christen-im-fluechtlingsheim-d57056.html

http://www.sonntagsblatt-bayern.de/news/aktuell/2014_32_03_01.htm

http://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/detailansicht/aktuell/christliche-fluechtlinge-unter-druck-89025/

http://www.pi-news.net/2014/10/gewalt-in-fluechtlingsheim-hass-von-muslimischen-tschetschenen-auf-syrer/

http://www.ead.de/nachrichten/nachrichten/einzelansicht/article/deutschland-christliche-fluechtlinge-in-gefahr.html

http://kath.net/news/47019

https://koptisch.wordpress.com/2014/07/31/kog-christenverfolgung-unter-asylanten-in-deutschland/


jo icke eben hat folgendes geschrieben:
Nö, ich behaupte das es in Flüchtlingsheimen vermehrt zu rassistischen Übergriffen von Muslimen auf Christen kommt, was zweifelsfrei belegt wurde.
Auch kommt es in der Nähe von Flüchtlingsheimen zu Verwegaltigungen durch männliche Flüchtlinge, auch das wurde belegt.


jo icke eben hat folgendes geschrieben:
derTom hat folgendes geschrieben:

aus welchem Grund machst du dies denn wenn dir bewusst ist das es sich um keine allgemeine Handlungsweise handelt?


Ach Tommy, wie oft denn noch?
Hier nochmal meine Frage die ich stellte: Warum begehen Flüchtlinge Vergewaltigungen, wenn sie doch so traumatisiert sein sollen?


Genügend Belege?
Du stellst die These auf das Flüchtlinge nicht traumatisiert sind mit der Begründung das es 3 Fälle von Vergewaltigungen gibt und 3 Fälle von religiös motivierten Übergriffen.
Das ist völliger Unsinn und das weist du selber. Einziger Sinn und Zweck darin kann nur sein das du versuchst gezielt fremdenfeindliche Stimmung zu machen. Denn du fragst immer allgemein nach Flüchtlingen und kommst mit 6 Beispielen für kriminelles Verhalten.
Sollte es einen anderen Grund geben, dann sag uns doch einfahc mal welchen.
Warum sind 6 Fälle von kriminellen Verhalten so wichtig das man ihn immer wieder zitiert und damit auf Flüchtlinge, ohne von dir gemachte Einschränkung, verweißt?

Dazu kommt der Aspekt das auch ein Trauma zu Gewalthandlungen führen kann, womit ich die 6 Beipiele von dir keineswegs rechtfertigen will, sondern nur darauf hinweisen das nicht ausgeschlossen werden kann das ein Gewalttäter selbst Opfer traumatischer Erfahrungen ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Fakten zur aktuellen Flüchtlingssituation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 261, 262, 263, 264, 265  Weiter
Seite 3 von 265

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum