Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fakten zur aktuellen Flüchtlingssituation
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 269, 270, 271, 272  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Fakten zur aktuellen Flüchtlingssituation
 
Autor Nachricht
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11495
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2017 - 14:06:17    Titel:

Frankx hat folgendes geschrieben:

Zitat:
die Dich eben bisher null interessierte

Du erinnerst dich nicht an unsere bisherigen Diskussionen hier im Forum, wo es genau um Ursachen für Flüchtlingsströme und die Zusammenhänge von Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik, Entwicklungshilfe, Globalisierung usw. ging? Ich schon, womit wir wieder bei:
Zitat:
Aber Dein Urteil stand eh schon lange fest,

wären. (siehe oben)

.


Nee erinnere ich mich nicht, genauso wenig wie ich mich dran erinnere immer die aktuelle Gesetzgebung als völlig ok und ausreichend beschrieben zu haben...Hilf mir mal auf die Sprünge. was ich zu Einwanderung, Flüchtlingen, Entwicklungshilfe und Globalisierung sagte.

Mal kurz zur Letzteren. Ohne freien Handel und Informationsaustausch wäre die wirtschaftliche Not in den dritte Welt und Schwellenländern noch höher. Ja, sowas habe ich bestimmt mal geschrieben. Was hat das aber mit einem verbesserten Einwanderungsrecht zu tun, außer das wir zwei vielleicht mal darüber diskutierten?
Frankx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2010
Beiträge: 971

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2017 - 14:22:24    Titel:

Zitat:
Nee erinnere ich mich nicht, genauso wenig wie ich mich dran erinnere immer die aktuelle Gesetzgebung als völlig ok und ausreichend beschrieben zu haben...

Schade, aber das wäre dann eher ein medizinisches Problem, da kann ich dir leider auch nicht helfen.

Zitat:
Hilf mir mal auf die Sprünge. was ich zu Einwanderung, Flüchtlingen, Entwicklungshilfe und Globalisierung sagte.
Du hast behauptet, dass mich das Thema bisher Null interessierte. Insofern wäre auch nur das was ich dazu gesagt habe wichtig. Und eben das kannst du in meinen entsprechenden Beiträgen selbst noch mal nachlesen. Du schaffst das.
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11495
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2017 - 15:21:37    Titel:

Frankx hat folgendes geschrieben:

Zitat:
Hilf mir mal auf die Sprünge. was ich zu Einwanderung, Flüchtlingen, Entwicklungshilfe und Globalisierung sagte.
Du hast behauptet, dass mich das Thema bisher Null interessierte. Insofern wäre auch nur das was ich dazu gesagt habe wichtig. Und eben das kannst du in meinen entsprechenden Beiträgen selbst noch mal nachlesen. Du schaffst das.


Nö ich sagte, Dich hat seit 2009 nicht interessiert was die FDP dazu zu sagen hatte, bis zur jetzt kritisierten nebensächlichen Bemerkung. Was also zeigt, die Zuspitzung hat ihren Zweck erfüllt, indem Sie Deine Aufmerksamkeit auf den Rest lenkte, der Dich aber auch jetzt noch nicht interessiert. Was eben zeigt, wie wenig objektiv Du das gesamte Thema betrachtest. Es diente Dir nur als Aufhänger um Deine Vorurteile und Parolen zur FDP zu wiederholen. Dabei bedienst Du Dich derselben Mittel, die Du ja eigentlich kritisieren möchtest.
Frankx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2010
Beiträge: 971

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2017 - 15:38:07    Titel:

Zitat:
bis zur jetzt kritisierten nebensächlichen Bemerkung. Was also zeigt, die Zuspitzung hat ihren Zweck erfüllt, indem Sie Deine Aufmerksamkeit auf den Rest lenkte,



Du windest dich wie ein Aal.
Du solltest dich endlich entscheiden, ob die CL-Bemerkung nur so eine ungeschickte unbedeutende Nebensächlichkeit war (sozusagen nur mal mausgerutscht),
oder eine ganz bewusst hineingestreute, populistische Aussage, mit dem Ziel, im dreckigem Fahrwasser der AfD auf Wählerstimmenfang zu gehen.

Nein, du musst jetzt nichts sagen. Wir kennen beide die Antwort.
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11495
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2017 - 15:58:45    Titel:

Frankx hat folgendes geschrieben:

oder eine ganz bewusst hineingestreute, populistische Aussage, mit dem Ziel, im dreckigem Fahrwasser der AfD auf Wählerstimmenfang zu gehen.



Ja klar, eine einzige kritisierbare Bemerkung des FDP-Vorsitzenden reicht um die Aufmerksamkeit aller AfD-Wähler von den zeitgleich tausenden kritisierbaren Bemerkungen der AFD-Oberen abzulenken und zur FDP zu treiben. Hat ja auch bei Wagenknecht und Palmer supi funktioniert und Linke und Grüne in den Bereich von absoluten Mehrheiten bei den letzten Wahlen gebracht.... Rolling Eyes
Frankx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2010
Beiträge: 971

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2017 - 16:31:39    Titel:

Ach komm schon,
du willst allen Ernstes behaupten, bei einem solch wichtigem Pressetext im Vorfeld einer Bundestagswahl hat CL nicht jedes einzelne Wort in jedem Haupt- und Nebensatz 10-mal überdacht und auf seine mögliche Wirkung hin überlegt?
Sollte es einfach nur Unfähigkeit deines Parteivorsitzenden sein? Das scheint mir unwahrscheinlich. Es ist wohl eher sozusagen ein kleiner Testballon. Wie weit kann man gehen? Im schlimmsten Fall war man dann eben doch nur mal mausgerutscht.

Ich frage mich, was kommt als nächstes?

Vielleicht eine kleine FDP-Demo vor einem Flüchtlingsheim mit Schildern "Desperados raus!" ?
Damit wären natürlich nur und ausschließlich die wenigen kriminellen Elemente aus dem Maghreb gemeint, man ist ja nicht rassistisch.

Und wenn dann ein paar Steine von besorgten Bürgern in die Scheiben geschmissen werden, wer wöllte es ihnen verübeln, wo doch keine vernünftigen rechtlichen Rahmenbedingungen existieren, um diese kriminellen Elemente loszuwerden.

FDP-Chef Christian Lindner: "Wir sind nicht in der Lage, durch vernünftige rechtliche Rahmenbedingungen diejenigen abzuschieben, die bei uns keine Zukunft haben. Die Desperados aus dem Maghreb werden wir nicht los,...."

.
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4136

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2017 - 18:38:14    Titel:

Haltet mich einfach aus Eurer Diskussion heraus, danke.
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11495
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2017 - 20:41:16    Titel:

Frankx hat folgendes geschrieben:
Ach komm schon,
du willst allen Ernstes behaupten, bei einem solch wichtigem Pressetext im Vorfeld einer Bundestagswahl hat CL nicht jedes einzelne Wort in jedem Haupt- und Nebensatz 10-mal überdacht und auf seine mögliche Wirkung hin überlegt?


Nee, ich denke schon, dass er sich gut überlegt hat wie er seine Forderung verpackt, die Widersprüche im Zuwanderungsrecht zu beseitigen. Dabei hat er aber sicher nicht darauf abgezielt Joicke zum FDP Wähler zu machen. Die Feststellung, dass sich Fanatiker oder Kriminelle nicht so einfach abschieben lassen wird ja gerade von den ausländerfeindlichen AfD Wählern nicht akzeptiert. In deren Augen müßten auch noch viel mehr Gegenseite aus diesem Beispiel, die integrierten Familien abgeschoben werden und ganz wichtig, keine neuen Familien mehr rein!
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11495
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2017 - 20:42:07    Titel:

jo icke eben hat folgendes geschrieben:
Haltet mich einfach aus Eurer Diskussion heraus, danke.


Warum steigst Du dann erst ein?
jo icke eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.09.2010
Beiträge: 4136

BeitragVerfasst am: 12 Jul 2017 - 21:15:57    Titel:

koenig_ludwig73 hat folgendes geschrieben:
jo icke eben hat folgendes geschrieben:
Haltet mich einfach aus Eurer Diskussion heraus, danke.


Warum steigst Du dann erst ein?


Luis, mein Tipp an Dich: Vergiss Deinen rassistischen Nazi-Haufen und trete den Grünen bei. Sie werden Dich mit offenen Armen willkommen heissen, vor allem Claudia Roth.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Fakten zur aktuellen Flüchtlingssituation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 269, 270, 271, 272  Weiter
Seite 264 von 272

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum