Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Werkstudent: Ermittlung des zu versteuernden Einkommens
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Werkstudent: Ermittlung des zu versteuernden Einkommens
 
Autor Nachricht
dasp88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 17 Sep 2015 - 15:00:34    Titel: Werkstudent: Ermittlung des zu versteuernden Einkommens

Hallo zusammen,

ich bin als Werkstudent tätig und verdiene monatlich 850,00 €. Nun habe ich in den Semesterferien einige Stunden mehr gemacht und kann mir diese auszahlen lassen oder aber als Überstunden mitnehmen und in den nächsten Monaten verrechnen.

Mich interessieren nun, welche Auswirkungen eine Auszahlung steuerlich hätte. Solange mein zu versteuerndes Einkommen unter dem Steuerfreibetrag von 8.354,00 € bleibt, dürfte ja steuertechnisch nichts passieren, oder?!

Nachdem ich mich in die Thematik eingelesen habe, wäre meine Rechnung dann wie folgt:
Bruttolohn 11.000 € (12*850,00 € + ca. 800,00 € für die Mehrarbeit in den Semesterferien)
./. Werbungskostenpauschale 1000,00 €
./. Vorsorgeaufwendungen 623,70 € (abzugsfähige RV-Beiträge)*
./. Sonderausgaben 975,72 € (Studentische KV: 12 Monate * 81,31 € = 975,72 €)
--------------------------------------------
= zu versteuerndes Einkommen 8.400,58 €

* Berechnung Vorsorgeaufwendungen/RV-Beiträge:
11.000 €/12 Monate = 916,67 € pro Monat *18,9% = 173,25 € pro Monat
Aufs Jahr gerechnet: 173,25 € * 12 Monate = 2.079,00 €
Steuerlich absetzbar 2015 sind 80 %: 2.079,00 € * 0,8 = 1.663,20 €
Davon müsste nun noch der AG-Betrag (2.079 €/2 = 1.039,50 €) abgezogen werden: 1663,20 € - 1.039,50 € = 623,70 €

Passt die Rechnung so?
Wie/wann wird mir die Lohnsteuer abgezogen? Bisher wurde mir auf den Gehaltsabrechnungen nichts abgezogen...

Ich müsste sie mir ja in der Lohnsteuererklärung zurückholen können, da ich im Masterstudium (= Zweitausbildung) bin und so einiges an Werbungskosten (Semestergebühren, etc.) ansetzen kann.

Vorab danke für die Hilfe!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Werkstudent: Ermittlung des zu versteuernden Einkommens
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum