Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Note 4 in Controlling schlecht - trotz Schwerpunktwahl?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Note 4 in Controlling schlecht - trotz Schwerpunktwahl?
 
Autor Nachricht
peterklien
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.10.2015
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2015 - 19:42:04    Titel: Note 4 in Controlling schlecht - trotz Schwerpunktwahl?

Hallo Leute,

ich studiere in Berlin BWL (Bachelor).

Ich möchte gerne den Schwerpunkt Controlling setzen. Das Problem ist, dass ich in Controlling im Grundstudium nur eine 4,0 geschafft habe.

In der Regel kommt man bei meiner Hochschule auch mit einer 4,0 in Controlling, das ist nicht das Problem.

Denkt ihr, dass es "schädlich" sein kann, wenn ich im Grundstudium eine 4,0 habe obwohl ich gerne den Schwerpunkt machen möchte und wie schaut das in der Bewerbung nach dem Bachelor im Zeugnis aus?

Kritisieren das die Unternehmen oder sollte ich einen Antrag auf Notenverbesserung einreichen ??
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 07 Okt 2015 - 09:57:30    Titel:

Wenn du deine Noten im Controlling bei der Vertiefung deutlich aufbesserst, dann geht das klar. Hauptsache die Tendenz verbessert sich.
Es wäre umgekehrt schlimmer, also wenn du erst gute Noten in Controlling hattest und in der Vertiefung schlechter wurdest.

Traust du dir denn in der Vertiefung bessere Noten zu? Vielleicht liegt dir dieser Bereich auch einfach nicht. Die Jobperspektive hinterher ist gut.

Sollte tatsächlich eine Rückfrage zur Note Erfolgen, kannst du immer noch darauf verweisen, dass du an dem Tag noch eine andere Klausur oder insgesamt viele Klausuren in der Woche geschrieben hast.
Gozo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 11.09.2007
Beiträge: 5740
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 07 Okt 2015 - 10:12:53    Titel:

Ich denke die grundsätzliche Frage, die DU DIR stellen solltest (vor egal welchen Anträgen) ist; Bist Du richtig im Controlling?

Wenn jemand eine 4 im Grundstudium schreibt ist das meist nicht der offene Splitterbruch im Bein, allerdings sollte sich die Person schon fragen, warum das passierte. In aller Regel gehören solche Noten zu Fächern, die diesen Personen vom Inhalt nicht sonderlich liegen und ob sich das im späteren Verlauf ändert, kann getrost bezweifelt werden.
peterklien
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.10.2015
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07 Okt 2015 - 12:56:00    Titel:

Ok, danke schon mal für die Antworten!

@konstantin87: Ja, also zutrauen würde ich mir das schon. Das Problem war halt wirklich, dass bei mir immer alle Prüfungen innerhalb einer Woche sind. Wenn ich ein paar Tage mehr Zeit gehabt hätte, dann wäre evtl. auch eine bessere Note rausgesprungen. Naja, aber jetzt ist es ja eh vorbei.

VOm Inhalt her interessiert mich das ganze nämlich schon. Ich hatte aber auch einen Prof., mit dem ich nicht klargekommen bin, der jetzt aber auch meine Uni verlassen hat.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Note 4 in Controlling schlecht - trotz Schwerpunktwahl?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum