Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fälle zum VölkerR
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Fälle zum VölkerR
 
Autor Nachricht
Dawidh
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.11.2013
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2015 - 13:45:09    Titel: Fälle zum VölkerR

Liebe Leute,

im Februar schreibe ich meine erste Klausur im Schwerpunkt VölkerR und suche zu diesem Thema dringend Falllösungen, (Alt)Klausuren usw.
Ich habe mir bereits das Buch Fälle zum Völkerrecht von Kempen/Hillgruber gekauft und finde es auch ganz gut. Einziges Problem: Es werden vor allem Themen aus dem "besonderen" VölkerR angesprochen, also VölkerstrafR, MenschenR, Diplomaten und KonsularR.

Ich suche vor allem etwas zu den Themen Völkerrechtssubjekte, Völkerrechtliche Verträge, Verhältnis VölkerR/innerstaatliches Recht, friedliche Streitbeilegung, völkerrechtliche Verantwortlichkeit und Grundprinzipien der zwischenstaatlichen Beziehungen.
Hat jemand vielleicht Tipps oder sogar noch alte Fälle, Klausuren?
Wäre um jede Hilfe dankbar!
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2015 - 19:54:48    Titel:

Find das Buch Völkerrecht von Knut Ipsen recht gut (davon müßte es auch eine recht aktuelle Auflage geben).

Es ist zwar ein Lehrbuch zum allgemeinen Völkerrecht, dennoch inhaltlich relativ umfaßend, da es das gros der völkerrechtlichen Rechtsgebiete vorstellt und und diese Einblick gibt.
Um in's Völkerrecht zu starten, ist dieser Gesamtüberblick relativ praktisch.

(Wenn man sich in ein Gebiet vertieft, z.B. Völkerkonfliktrecht, Wirtschaftsvölkerrecht, Menschenrechte, kommt man aus dem Angebot an Literatur und Case Law praktisch gar nicht mehr heraus).

Das Lehrbuch vom Kempen hab ich auch. Hab bei ihm damals auch Völkerrecht I und II gehört und die Scheine gemacht - sympathische Vorlesung mit fairer Klausur.
Das Buch ist auch gut - wenn auch sehr kompakt.


Für's Case Law.

Wenn du die Lehrbücher durchschmökerst wirst du unweigerlich auf Fußnoten zu Gerichtsurteilen treffen.

Die meisten Fälle sind über das Internet zugänglich (irgendwo auf der Website des Spruchkörpers/Gerichtes/Internationalen Organisation).


Der Internationale Gerichtshof der Vereinten Nationen (IGH)
z.B. veröffentlicht seine Urteile auf
http://www.icj-cij.org/

(wirst dich dort schon zurechtfinden)

Außerdem findest du dort auch die Entscheidungen des permanenten Internationalen Gerichtshofes des (nicht mehr bestehenden) Völkerbundes.
Da sind dann auch Klassiker zu finden.


Urteile von anderen Gerichten sind halt meistens auf deren Website zu erreichen.



Wenn man mit dem Lernen zeitlich hinkommt, ist es sicherlich nicht unvorteilhaft mal das ein oder andere Urteil gelesen zu haben.
Hab mir einige Urteile mal mit nem preiswerten Drucker dopppelseitig ausgedruckt, binden lassen (zwischen 3 - 6 € zu meist) und bin die dann bewaffnet mit Textmarker und völkerrechtlichen Vertragstexten - im Café (die Arbeitsatmosphäre ist dort einfach viel besser Smile ) - durchgegangen.
Machen sich auch ganz gut im Bücherregel.


Würd's aber am Anfang nicht übertreiben (man muss auch nicht bei jeder Klausur gleich mitschreiben - jedenfalls solang man nicht irgendwie dazu gezwungen wird); dauert ne Weile bis man sich in die völkerrechtliche Denkungsweise reinversetzt hat.

Vorsicht auch vor dem Besuch von weiterführenden Vorlesungen (wie Internationales Wirtschaftsrecht II oder Weltraumrecht) im ersten völkerrechtlichen Semester. Da kann man die Zeit wohl auch anders effektiver nutzen.


Naja, viel Spaß!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Fälle zum VölkerR
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum