Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Umwandlung von Carbonat in Hydrogencarbonat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Umwandlung von Carbonat in Hydrogencarbonat
 
Autor Nachricht
SahanaS
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.12.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2015 - 17:57:54    Titel: Umwandlung von Carbonat in Hydrogencarbonat

Hallo,

ich brauche dringend Hilfe bei folgendem Experiment,dass ich diese Woche durchführen wollte.
Es geht um die Umwandlung von Carbonaten in Hydrogencarbonaten.

Ich soll zunächst eine 1/2 gesättigte Calciumlaugenlösung herstellen und diese mit Phenolphtalein Tropfen Versetzen. Weiß jemand was eine halb gesättigte Lösung ist und unter welchen Bediengungen eine herstellen kann?
Und wozu soll ich Phenolphtalein Tropfen in die Calciumlauge hinzugeben?

Desweiteren habe ich folgende Fragen zur Reaktionslgeichung bezügl. des oben genannten Versuchs:

Fällung von Carbonat durch Temperaturerhöhung:
Ca(HCO3)2 --> CaCO3 + CO2 + H2O

Ist diese Reaktion so richtig?

Und wie sieht die Reaktionsgleichung für die Fällung von Carbonat mit Ammoniakzugabe aus? Ausgangsprodukt wäre auch hier Ca(HCO3)2

Tut mir leid für mein Unwissen,
ich würde mich wirklich über gute Quellen, und Lösungsvorschläge freuen.
bernadette
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2014
Beiträge: 349

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2015 - 21:56:44    Titel:

Zitat:
Ich soll zunächst eine 1/2 gesättigte Calciumlaugenlösung herstellen und diese mit Phenolphtalein Tropfen Versetzen. Weiß jemand was eine halb gesättigte Lösung ist und unter welchen Bediengungen eine herstellen kann?
Der Name sagt es eigentlich schon. Gesättigt => Konzentration = Löslichkeit. Halbgesättigt
.....

Zitat:
Und wozu soll ich Phenolphtalein Tropfen in die Calciumlauge hinzugeben?
Als Indikator für Hydroxidionen?

Zitat:
Fällung von Carbonat durch Temperaturerhöhung:
Ich bin mir nicht sicher, ob du überhaupt über Hydrogencarbonat gehen musst. Ich würde das Calciumhydroxid direkt mit CO2 umsetzen zu Carbonat.

Ammoniakzugabe erhöht meines Erachtens die Basizität des Gemisches (Ca(OH)2 ist schlecht löslich und damit nur Ausnutzung von Le Chateliers Prinzip des kleinsten Zwanges und Verschieben hin zum Fällungsprodukt.)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Umwandlung von Carbonat in Hydrogencarbonat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum