Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verhältnis Einkommens- und Substitutionseffekt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Verhältnis Einkommens- und Substitutionseffekt
 
Autor Nachricht
marilo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.02.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 16 Feb 2016 - 19:46:32    Titel: Verhältnis Einkommens- und Substitutionseffekt

Der Substitutions- und der Einkommenseffekt machen mich leider wahnsinnig. Wenn ich das Ganze graphisch darstellen will (oder wohl besser muss...), habe ich ja die "Ausgangs"-Budgetgerade. Ändert sich ein Preis (p1 oder p2), ändert sich logischerweise die Steigung der BG. Die "neue" BG wird dann ja so lange verschoben, bis sie die Indifferenzkurve, auf der mein ehemals optimales Güterbündel (nennen wir immer Punkt A) lag, schneidet. Ich habe somit einen neuen Punkt. Nennen wir ihn B. Also habe ich den Substitutionseffekt (von A nach B). WOHER weiß ich nun, in welche Richtung der Einkommenseffekt geht und ob dieser den Substitutionseffekt kompensiert oder sogar größer ist? Von Giffen-Gütern weiß ich, dass EE und SE entgegengesetzt sind und der EE größer/stärker (?) ist als der SE.
Wie sieht das aber bei normalen und bei normalen/inferioren Gütern aus?
Wir haben in der Uni eine Grafik dazu, die verstehe ich absolut nicht und kann sie auch leider hier nicht einpflegen, da ich keine Ahnung habe, wie das geht. Sie liegt mir als Screenshot vor.

Ich bin für jede noch so kleine Hilfe dankbar!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Verhältnis Einkommens- und Substitutionseffekt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum