Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studieren oder lieber nicht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studieren oder lieber nicht?
 
Autor Nachricht
Vancity
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.03.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04 März 2016 - 00:33:47    Titel: Studieren oder lieber nicht?

Ich habe mein Lehramtstudium abgebrochen, da ich psychisch nicht mehr in der Lage bin Lehrer zu werden. Alle meine Noten waren gut und das Studieren an sich hat mir keine Probleme bereitet Nun würde ich gerne ein neues Studium anfangen (Computerlinguistik) da mich die Materie sehr interessiert, ich mich gerne tief in Themen hineinarbeite und es mir Spaß macht wissenschaftlich zu arbeiten. Allerdings bin ich finanziell in einer schwierigen Situation: Bafög erhalte ich keines mehr und von meinen Eltern bekomme ich keinerlei Unterstützung,da sie selbst arm sind.Das heißt: Ich müsste einen Kredit aufnehmen und mich mit Nebenjobs über Wasser halten und für mich ist es einfach schwer nebenbei zu arbeiten und trotzdem 100% für mein Studium zu geben.Dazu habe ich auch einfach riesige Angst, nach dem Studium keinen Arbeitsplatz zu finden,weil ich wie gesagt keine reichen Eltern habe,die mich dann unterstützen könnten. Deshalb habe ich mir Gedanken gemacht, ob es nicht sinnvoller wäre erstmal eine Ausbildung zu machen, habe auch schon eine Zusage der Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung sicher (Ausbildungsvergütung ist sehr gut und der Betrieb bildet nur auf Übernahme aus). Jedoch ist es natürlich nicht das was ich wirklich machen will. Der Job wäre alledering "tolerierbar" und könnte Spaß machen, allerdings habe ich halt das Gefühl, dass ich was aufgebe wenn ich nicht da studiere was ich möchte. Auf der anderen Seite bietet der Betrieb mir unglaublich viel Sicherheit was meine finanzielle Situation betrifft.

Danke fürs Lesen und Antworten Wink
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5968

BeitragVerfasst am: 04 März 2016 - 07:22:15    Titel:

Wie alt bist du? Wo siehst du dich in 10 Jahren beruflich und privat? Warum gerade Computerlinguistik? Hast du bereits Erfahtungen auf diesen Gebieten?

Streng genommen ist dir auch nach Ausbildungsende kein Arbeitsplatz garantiert. Vielleict gefällt irgendwem deine Nase nicht oder die Immobilienblase in China platzt, whatever. Dann musst du auch suchen wie nach Studienende bist du dann ohne Berufserfahrung.

PS: Das reiche Eltern einem einen Job besorgen nach Studienende ist selten und nicht üblich. Wer etwas technisches oder naturwissenschaftliches studiert, findet eig immer etwas. Schaden tut die Ausbildung natürlich trotzdem nicht. Die besten Projekte Informatikstudium kommen meist von Leuten mit vorheriger Ausbildung. Es gibt also kein richtig oder falsch, sondern viele Wege.
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3096
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 04 März 2016 - 09:45:19    Titel:

Vancity hat folgendes geschrieben:
Huhu Smile
ich habe zwei Ausbildungsplätze :
Einmal als Speditionskauffrau (Luftfracht) in einer größeren internationalen Firma.
Und zum anderen als Patentanwaltsfachangestellte (ich weiß eher exotischer Beruf aber ich finds spannend Wink) auch in einer internationalen Kanzlei."

Erst Lehramt und dann sogar noch drei Ausbildungsplaetze. Du hast echt ein Luxusproblem...
NPhard
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.10.2012
Beiträge: 248

BeitragVerfasst am: 05 März 2016 - 00:57:13    Titel:

Inzwischen bin ich sehr vorsichtig damit, irgendjemandem zum Studium zu raten, falls es schon vorher Probleme gab oder Opfer damit verbunden sind.

Mit Computerlinguistik gehst Du in einen Nischenbereich der Informatik. Nur letztlich ist das in einem guten Informatikstudium schon alles drin. Wissenschaftlich zu arbeiten ist schön, aber es gibt hierzulande kaum sinnvolle wissentschaftlichen Karrieren, es sei denn Du wirst Professor.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studieren oder lieber nicht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum