Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Protolyse von Natriumchlorid
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Protolyse von Natriumchlorid
 
Autor Nachricht
Shaunster
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.04.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2016 - 23:02:38    Titel: Protolyse von Natriumchlorid

Hey,

wir hatten heute im Chemie LK die Protolyse verschiedener Salze, u.a. von Kochsalz. Nun wollte ich wissen ob der neutrale pH-Wert nur durch die Links-Verschiebung des Gleichgewichts zustande kommt, oder zusätzlich auch durch folgende Reaktion: [Ionenladungen in Klammern]

Dissoziation: NaCl => Na(+) + Cl (-)

Protolyse: Cl(-) + 2 H2O + Na(+) <=> HCL + OH(-) Na(+) + H2O <=> Cl(-) + H3O(+) + OH (-) + Na(+) <=> Na(+) + Cl(-) + 2 H2O

Geht dieser Protolysegleichung auf, da im Endeffekt meisten nur Natrium- und Chlorid-Ionen vorhanden sind.
Btw. kann man in diesem Forum [sub] und [sup] nicht nutzen?

MfG Shaun
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Protolyse von Natriumchlorid
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum