Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Möchte abnehmen ?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> Möchte abnehmen ?
 
Autor Nachricht
larra
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.01.2015
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2016 - 17:01:31    Titel: Möchte abnehmen ?

Hallo, bin total unsportlich, und sieht man ja auch an meinen Körper an. Nicht nur das ich kein Sport mache, sondern auch nichts Gesundes esse. Immer nur fast food. Ich esse Pizza manchmal sogar auch zum frühstückt, also schlimmer geht es nicht. Also dachte ich mit, erstmal mit einer guten Ernährung zu starten und später mich ein wenig sportlich zu aktivieren. Was mein ihr?Was ist wichtiger?Und was könnte ich nach guten Rezepten schauen?
London Screaming
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2013
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2016 - 23:12:37    Titel: Re: Möchte abnehmen ?

larra hat folgendes geschrieben:
Ich esse Pizza manchmal sogar auch zum frühstückt

Du alter Schlemmerfritze, du!
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2007

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2016 - 09:41:46    Titel:

Hallo Lara,

dein Ansatz ist eigentlich genau richtig. Das aller erste, was du ersetzen solltest sind deine Getränke. Wasser ist da am bester, aber es geht auch Tee, Kaffee oder halt Zuckerfreie Softdrinks. Viel trinken ist wichtig, aber kein Zucker.

Da du ja schon weißt, dass du dich schlecht ernährst solltest du schauen, dass du mehr und mehr das Fast Food mit anderem ersetzts. Selber kochen ist hier eigentlich unbedingt notwendig. Schau welches Gemüse dir schmeckt, denn da solltest du soviel wie möglich essen, damit du keinen hunger hat. Wichtig bei einer Ernährungsumstellung ist, dass man die Umstellung langsam macht und immer satt ist. Alles andere ist nicht nachhaltig und am ende hält man es nicht durch.

Um einen überblick zubekommen wieviel du essen kann sölltest du erstmal rausfinden wieviel Energie du überhaupt am Tag benötigst und um abzunehmen musst du dann halt so ca. 300-500 kcal drunter bleiben (auf keinen Fall mehr). Ich führe ein Ernährungstagebuch um immer zuwissen was ich gegessen haben und was ich noch essen kann. Das mach ich mit myfitnesspal, es gibt aber noch viel andere tools dafür.

Die Ernährung ist eigentlich der wichtigste Faktor beim Abnehmen bzw. für einen gesunden Körper. Sport hilft aber sehr dabei, weil durch den Sport verbrennst du Energie, also kannst du mehr essen. Außerdem baust du Muskeln auf, die auch mehr Energie brauchen auch wenn du gerade kein Sport machst. Ich gehe mittlerweile 4 mal die Woche Trainieren, weils hilft fit zu bleiben und außerdem ein guter Ausgleich zur Arbeit ist. Angefangen habe ich mit einmal in der Woche Schwimmen gehen.

Ich habe jetzt innerhalb von einem Jahr 30kg abgenommen und muss sagen ich fühlen mit der ganzen Umstellung nicht eingeschränkt. Man kann ja trotzdem noch alles essen was man gerne isst, aber halt nur selten.
punktt
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2015
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2016 - 11:17:27    Titel:

Wen du mit zu viel Kilos Probleme hasst, dann musst du dich definitiv erstmal an die Ernährung fokussieren. Wen du aber so ein paar Kilos mehr hasst als du dir erwünschst dann fang gleich mit Fitness oder etwas gleichem an.
Mit guter Ernährung kannst du kg abnehmen wie viel du mochtest, glaube mir. Ich bin ein großes Beispiel. Habe in 3 Monaten um die 26 kg verloren, also mehr geht es nicht. Bin fit und gesund geblieben. Du musst dich an Low Carb halten. http://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/low-carb-rezepte-ohne-kohlenhydrate. Dort hasst du so viele leckere rezepte.
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2007

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2016 - 21:05:40    Titel:

So ein Unsinn!

Abnehmen kann man sicher damit. Das Gewicht auf Dauer halten aber nicht.
Ingo30
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 2096

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2016 - 15:09:37    Titel:

Ich habe auch noch einen Link, klick einfach mal drauf und morgen wiegst Du schon 30 kg weniger...

Wenn Du schon so ein falsches Essverhalten hast, wirst Du sicherlich nicht mit ein paar Internetkommentaren abnehmen können. Was gut funktioniert ist z.B. Weight-Watchers (ja, das kostet Geld) aber dort hast Du auch Unterstützung und lernst auch vernünftig und gesund kochen. Die Rezepte sind gut einfach nachzukochen und die Punktepläne per Handy-App sehr einfach zum eintragen.
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2007

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2016 - 05:38:54    Titel:

Man kann sich auch einfach selbst schlau machen, anstatt irgendwelche schlechten Werbepostings zu lesen...
MrMiagi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.07.2014
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2016 - 09:29:27    Titel:

Diäten sind Schwachsinn. Wenn du nachhaltig abnehmen möchtest, musst du deinen Lebensstil ändern. Und etwas weiter oben wurde es schon erwähnt! Weniger Kalorien zu dir nehmen als du verbrauchst, gesunde Ernährung und dazu Sport! Es ist eigentlich echt nicht kompliziert, man brauch nur etwas Disziplin in der Anfangsphase, später läuft es ganz automatisch. Es gibt sicher sinnvolle Quellen im Internet um sich in die Thematik einzuarbeiten, aber bei den Werbelinks war leider nichts dabei. Die Low Carb Rezepte sind in Ordnung, aber auch dafür gibt es bessere Quellen.
franzMann
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.09.2015
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2016 - 12:46:35    Titel:

Eine andere Sache ist und bleibt auch sich vorher, wenn Zweifel bestehen, mal ärztlich checken zu lassen. In einigen Fällen, die gar nicht zu selten vorkommen sollen, haben die Leute auch einfach eine Schädigung der Schilddrüse oder ähnliches und setzen dadurch überproportional fett an.
-stopfkind-
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2010
Beiträge: 2007

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2016 - 05:05:55    Titel:

Das ist nicht seltener als vor 100 Jahren. Da gab es aber nicht so viele übergewichtige. Das Problem ist super einfach: zu wenig Bewegung und zuviel/falsche Essen. Alles andere sind nur faule Ausreden!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Community-Forum -> Möchte abnehmen ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum